Home / Stream / Zusammenfassung des Livestreams vom 14.11.2018

Zusammenfassung des Livestreams vom 14.11.2018

Agenda:

  • Eroberung
  • Gilden-Managment
  • Gilden-Level
  • Gilden-Vorteile
  • Q&A


Eroberung

  • Neue Ziele für Kapitel, Ewige Arena, Kriegsgebiete und das Besiegen von NPCs, Mobs etc
  • Das besiegen von Wachen wurde als Eroberungsziel entfernt, da dies nur von wenigen Spielern absolviert wurde.
  • Bonus für das abschließen. Es wird einen 15% Bonus auf die Eroberungspunkte geben, wenn du, als Spieler, die Eroberung zu einem bestimmten Zeitpunkt abschließt. So wird sich erhofft, dass sich Spieler frühzeitig um die Punkte kümmern und nicht bis in die letzte Sekunde warten.

Gilden-Managment

  • Neues Gildeninterface
  • Vermächtnisbann in der Gilde. Du kannst den Bann nicht durch das Ändern des Vermächnisnamen umgehen
  • Möglichkeit Mails an alle Gildenmitglieder zu verschicken
  • Es werden 20 Mitgliederränge möglich sein
  • PVP-Herausforderungen: Es wird möglich sein, sich mit anderen Gilden zu messen, wenn man möchte.
  • Die Änderungen werden noch nicht zum Update 5.10 kommen

Gilden-Level

  • Es wird ein Levelsystem für Gilden implementiert. Pro Eroberungspunkt, erhält eine Gilde 2 Xp
  • Neue Boni: +15% XP und Ruf, +10% CXP. Die Boni sind nun nicht mehr an die Gildengröße gebunden, sondern nun an das Gildenlevel
  • Es wird ein wöchentliches XP Cap für die Gilden geben, damit kleine Gilden nicht sofort von den großen Gilden abgehangen werden
  • Es gibt kein Maximal-Level. Aber es wird ein Level geben, ab dem man keine Boni mehr erhalten wird.
  • Gilden können pro Woche maximal 3 Level-Ups erhalten

Gilden-Vorteile

  • Die Kosten für das Freischalten des Gildenraumschiffs werden von 50 auf 8 Mio reduziert.
  • Die Gilden-Vorteile werden Credits, Gilden-Belohnungstoken und Verstärkungsmodule kosten
  • Gilden-Vorteile sind temporär (für 2 Wochen) oder bleiben erhalten. Die Temporären Vorteile sind natürlich stärker als die ständigen Belohnungen
  • Es wird zum Beispiel die Möglichkeit geben eine gesamte Gruppe per einen Mausklick rezzen oder einen Gildenbank-Droiden zu kaufen.
  • Es wird auch Stat-Vorteile geben. Diese unterscheiden sich in passive und aktive Vorteile. Aktive Stats sind identisch zu den Klassenbuffs und sollen den neuen Spielern den Einstieg erleichtern. Diese stacken nicht mit den Klassenbuffs. Von den passiven Vorteilen kann man nur einen gleichzeitig verwenden. Allerdings werden die passiven Vorteile weder im PVP noch in Nightmare-Instanzen funktionieren.

Q&A

  • Paxton Rall wird als Gefährte eingeführt
  • Das Update 5.10. wird Anfang Dezember erscheinen
  • In Zukunft könnten klickbare Links in der Gildenbeschreibung eingeführt
  • In Zukunft könnten auch Gildenkalender implementiert werden
  • Bezüglich der Gildenvorteile werden keine neuen Balancings stattfinden. Sprich: Man muss also nicht in einer großen Gilde sein, um den Content absolvieren zu können
  • Als keine Gilde wird es möglich sein durch die kleine Eroberungsbelohnung ein Gildenvorteil pro Slot zu benutzten.
  • Die Gildengröße ist die Anzahl an Spielern entscheidend. Ob diese aktiv oder inaktiv sind, ist nicht von belang. Also kann man keine kleinen Planeten angreifen, wenn man zwar 500 Spieler in der Gilde aufgenommen hat, aber nur 20 aktiv sind.
  • Es wird keine Erstattung für Gilden geben, die das Gildenschiff für 50 Mio geben
  • Es gibt aktuell keinen Plan das Gildenlimit auf über 1.000 Mitglieder zu erhöhen

Über: maroh

maroh
Ich spiele seit 2013 und spielte früher aktiv PVP. Nach dem ich in die Gilde Eat Sith gewechselt bin, habe ich angefangen zu raiden. Aktuell bin ich auch noch bei Eat Sith, raide aber momentan zusammen mit der Gilde Black. Mir macht es besonders Spaß neue Skillungen zu lernen, üben und am Ende auch gut beherrschen zu können.

6 Kommentare

  1. „Es wird auch Stat-Vorteile geben. Diese unterscheiden sich in passive und aktive Vorteile. Aktive Stats sind identisch zu den Klassenbuffs und sollen den neuen Spielern den Einstieg erleichtern. Diese stacken nicht mit den Klassenbuffs. Von den passiven Vorteilen kann man nur einen gleichzeitig verwenden. Allerdings werden die passiven Vorteile weder im PVP noch in Nightmare-Instanzen funktionieren.“

    Na da bin ich ja schon mal gespannt, wie das genau funktionieren wird.

    „Das Update 5.10. wird Anfang Dezember erscheinen“

    Angeblich soll jeder Boss von Gotm NIM ausführlich auf dem PTS getestet werden. In den bisherigen ca. 5 Wochen, in denen der PTS on ist, wurde aber eigentlich nur Tyth ausführlich getestet. Bei A&E sind wohl einige Raidgruppen gerade dabei.

    Damit ist klar, entweder werden die Bosse nicht ausführlich getestet oder das Update kommt nicht Anfang Dezember.

    Der Rest ist wie bei so vielen Updates in den letzten Jahren. Alles nice to have, aber neue Spieler wird es nicht bringen. Auch alte Spieler werden dadurch nicht zurückkehren. Das geht nur durch regelmäßigen neuen Content. Immerhn kommt ja jetzt doch noch GotM NIM, was nach der zwichenzeitlichen Absage doch recht überraschend ist.

    • Und schon geht das ganze mimimi wieder los, herrlich :)

    • tatsächlich werden die Bosse auf PTS recht ausführlich gespielt. Zum damaligen Zeitpunkt waren die Leute schon bei Scyva und sind mittlerweile sicher bei Izax. Getestet wird leider nur halbherzig, einige spielen einfach um sich einen frühen kill zu sichern ohne Feedback zu geben. Was mich wundert das es rund um die OP auf dem PTS so ruhig geworden ist.
      Anfang Dezember halt ich auch eher für unwahrscheinlich. Mitte Dezember frühstes, eher Januar…
      Das es viele Leute neu/zurück bringt bin ich mir auch nicht sicher. Einige ja, aber ohne eine entsprechende Roadmap mit mehr content wird das nicht den gewünschten erfolg bringen.
      Ich persönlich freue mich nicht besonders auf das update.
      so alt die vorhandenen nim-inis auch sind, noch kann man sie halbwegs ernst nehmen mit neuen Gruppen. Sobald das neue gear kommt werden aber alle den spaß an den verlieren. Da bleibt dann ausschließlich GotM übrigt…
      ich schätze nach einigen Wochen bis Monaten werden sich viele endgame freunde verabschieden…

      • Feedback zu den Bossen hab ich im PTS-Forum nur ein ausführliches zu Tyth von Zwirni gelesen. Inzwischen ist mir zu Ohren gekommen, dass viel über Discord läuft. Ich finde das gelinde gesagt eine Frechheit. Denn es gibt keine auch nur andeutungsweise Verlautbarung von seiten Biowares, dass jetzt Discord der Hauptkommunikationsweg ist und nicht mehr das offizielle PTS-Forum.

  2. Was hat mein Kommentar mit mimimi zu tun? Festzustellen, dass Aussagen nicht zusammenpassen, hat rein gar nichts mit mimimi zu tun.

    Dass die ganzen Gildensachen keine alten Spieler zurückbringen und neue kaum dauerhaft halten werden, ist keine gewagte Prognose, sondern einfache Erfahrung aus mittlerweile 7 Jahren.

    Und dass GotM Nim nach der ursprünglichen Ankündigung eigentlich schon 11 Monate live sein sollte, ist auch kein mimimi, sondern eine einfach Feststellung von Tatsachen.

    • Also ich bin so ein alter Spieler, der vor 3 Monaten aufgehört hat.
      Und was Darja schreibt ist kein mimimi sondern Fakt.
      Mich wundert es das überhaupt noch so alte Hasen dieses Spiel zocken.
      Für neue Spieler mag es sich ja lohnen.
      Wer aber wie ich schon Jahre dabei war und überwiegend an Raids interessiert ist, der wird kaum ein gutes Haar an dem Spiel lassen.
      Ich dachte vielleicht kommt später mit 6.0 Content für den es sich lohnt wieder anzufangen.
      Jetzt mit einigen Monaten Abstand zu SWTOR kann ich sagen das sich das Spiel für mich erledigt hat.
      Ich mag es und hatte meinen Spaß.
      Jedoch mag ich die Politik nicht mit der das Spiel seit Jahren betrieben wird.
      Und dafür Geld auszugeben seh ich an einen gewissen Punkt nicht mehr ein.
      Wenn du also“Anonymous“ meinst das Spiel weiterhin zu spielen, ist das dein Ding.
      Wenn du aber außer diesem Satz nichts beizutragen hast, würd ich mir das kommentieren in Zukunft einfach sparen.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close