Home / SWTOR-News / Wartungsarbeiten am Donnerstag

Wartungsarbeiten am Donnerstag

wartungsarbeiten

Am Donnerstag wird Patch 5.4a auf die Server aufgespielt. Dafür werden die Server voraussichtlich von 15 Uhr bis 17 Uhr deutscher Zeit nicht erreichbar sein. Die Patchnotes sollen im Laufe des Donnerstags veröffentlicht werden.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

21 Kommentare

  1. Nun, das war wohl nichts …
    Aber mit der Zeit lernt man schnell, dass man nichts anderes mehr erwarten darf!
    Schade, wenn man bedenkt, was für einen erstklassigen Service man früher erwarten durfte …

  2. mittlerweile ist es 21 Uhr durch und noch immer sind die Server offline.

  3. Wartungsarbeiten sind noch bis etwa 23:00/23:30 Uhr im gange.

  4. viel zu oft wird letzte zeit nach Patsches mist gebaut hoffendlich wird das auch mal vergühtet

  5. 0 Uhr, Zeit ins Bett zu gehen … Server noch immer offline. Lächerlich !

  6. Systematic

    Game Update 5.5 ist für den 10.10.2017 geplant.

    http://www.swtor.com/community/showthread.php?p=9414095#edit9414095

    Weitere Updates zu Klassen (nächste Woche laut Eric) und der nächsten Roadmap („bald“) folgen.

  7. hoffentlich kommt da der nächste boss im tal der maschien

  8. wird die Seite hier noch betrieben ? man hört nix mehr neues seit einem Monat !

  9. Was sollen sie denn berichten? Roadmap kommt und kommt nicht. Daher weiß man einfach nicht, wie die Pläne von Bioware weiter aussehen. Kommt mit 5.5 nun der dritte Boss der neuen OP oder nicht? Wie sieht es mit dem NIM/MM Modus der neuen OP aus? Ich kenne dazu keine klare Äußerung von Bioware. Auf den PTS kommen ja auch nur noch „Influencer“, was immer das nun genau sein mag. Wie man dazu wird, weiß ich auch nicht. Ich bin es jedenfalls nicht.

    Die Klassenänderungen, die sie bringen, sind nach wie vor äußerst seltsam. Darüber zu berichten, rentiert sich irgendwie auch nicht.

  10. Es ist sehr enttäuschend als Fan und Spieler so hängen gelassen zu werden. Wäre dieses endlose Schweigen wenigstens die Ruhe vor dem großen Knall… aber daran glaube zumindest ich nicht mehr.

    • Ich weiß echt nicht was für problehme der ein oder andere spieler hat. Dan schaut man halt auf englische forum oder auf diverse seiten da gibt es genug infos was zur zeit los ist. Tüpisch deutsch halt hauptsache mekern ob es angebracht ist oder nicht xD

      Es wurde doch angekündigt das es infos geben soll bevor die NYC Cantina am 6 Oktober stadfindet.

  11. Nach der ursprünglichen Ankündigung sollte Tyth NIM/MM bereits seit 11. Juli 2017 releast sein, ist er aber bis heute nicht. Fragt man nach, kriegt man keine Antwort und zwar weder im englischen noch im deutschen oder französischem Forum. Auch wenn man die Frage an ein Ticket dranhängt, bleibt sie unbeantwortet. Auch sonst gibt es kein Statement dazu, ob der NIM/MM Modus der neuen OP nur verschoben ist oder gar nicht kommt. Man könnte da noch so einiges andere anführen, das ist jetzt nur ein Beispiel.

    Und das nennst du genügend Infos?????? Ich hab da eine andere Sicht der Dinge.

    • Gehen mir mal zur 3.0 Zeit zurück da wurde klar gesargt das es keine neuen NIM/MM op mehr geben wird wes wegen Der Tempel von Revan nur SM/HC war, somit kann es für mich auch sein das es ein versehen war das die op um 5.0 auch mit NIM/MM angekündigt hatten. Es ist zwar blöd das sie sich dazu nicht eusern aber vieleicht haben sie es intern einfach als fehler abgehagt ohne nachzudengen was die Spieler nun denken. Da ich eh keine ops im HC/NIM laufe ist es mir eh egal.

      Aber man solte drotzdem nicht vergessen das es auch nur Menschen sind und noch keine Maschinen, den Menschen machen nunmal fehler oder treffen falsche entscheidungen. Man solte durch aus respekt zollen für das was sie bis jetzt geschaffen haben auch wen nicht alles gut war aber wie schon gesargt es sind auch nur MENSCHEN.

      Ja ich hab für mich das was ich Wissen will was mich interesiert genug Infos aber jeder sieht das bekanntlich anderst aber wie schon gesargt wartet mal die Tage bis zur NYC Cantina am 6 Oktober ab den davor soll es ja noch Infos geben und meistens gibt es dan auf einer Cantinatour auch noch mal ein paar Infos also immer schon den Ball flach halten und erst mal warten.

    • Systematic

      Ich seh das ähnlich wie du Darjia, vllt nicht ganz so vernichtend, aber der Ansatz bleibt der selbe.

      Ich habe heute auch eine persönliche Nachricht an Keith Kanneg geschickt und überraschender Weise 2 Std später auch schon die Antworten von ihm gehabt.

      1. Theory Crafting und DPS Analyse für den Jugg in 5.5…. für euch aber erst mal uninteressant 😉 ,
      2. Mit Game Update 5.5 wird NICHT der dritte Boss erscheinen, sondern erst mit 5.6,
      3. Die beiden letzten Bosse werden auch nicht mehr in diesem Jahr (2017) erscheinen, sondern erst im Frühjahr 2018,
      4. Der Master-Mode / Nightmare wird erst NACHDEM die OP vervöllständigt ist implementiert, er hat mir aber versichert, dass der Master Mode erscheinen wird. Unter Berücksichtigung von Punkt drei, wird dies aber erst in 2018 passieren.

      Wer von euch die genaue Nachricht von Keith gerne lesen möchte kann auf den Link hier klicken:

      https://s3.amazonaws.com/assets.enjin.com/users/12801408/pics/full/3980239.jpg

      • Danke für die Infos. Das sind doch jetzt mal klare Aussagen, mit denen man „arbeiten“ kann. Ich frage mich halt nur, warum du diese Antwort bekommen hast, er aber andererseits nicht fähig/willens ist, das in einem Post im Forum auch mal so klar zu schreiben.

  12. in den neuen op´s die jetzt sind und kommen werden wird kein nim mehr geben leider darfür ja frage mich eher wann der neuen boss kommt von tal der maschien götter

  13. Systematic

    Also zu dem Thema „Menschen machen auch mal Fehler“ ist in meinen Augen absolut inakzeptabel. Bioware Austin ist Teil eines der größten Spieleproduzenten der Welt und ist sich bewusst, dass man sie auf jedes einzelne ausgesprochene Wort (besonders von den PR-Leuten und Entwicklerteams) festnageln wird. Wenn diese Aussagen (https://youtu.be/6RUNH4ePMyM einfach zu 19:10 scrollen) dann absolut eindeutig sind und nicht den geringsten Interpretationsspielraum lassen, dann müssen sie auch einfach liefern, oder wenigstens eine Begründung bringen warum sie es jezt doch nicht so gemacht haben. Dieses Thema einfach tot zu schweigen ist definitiv der falsche Weg.

    Zum Thema „Wann“: Dies ist auch völlig klar terminiert worden….. der dritte Boss erscheint mit Update 5.6. Auf den PTS ist auch schon der vierte Boss aufgespielt worden, aber gerade noch „unspielbar, wegen eines massiven Mechanikproblems“. Wie sich das in den letzten Tagen entwickelt hat, kann ich leider nicht sagen.

  14. Da es leider keine offiziellen SWTOR-Streams mehr gibt, ist es dem BadFeelingPodcast gelungen, Boyd und Musco am 23. Sept. 2017 in ihren Stream zu bekommen. Hier ist der Link:

    https://www.twitch.tv/videos/176764606

    Die Qualität ist nicht besonders gut; es sieht so aus, als hätten sie das Interview auf einer Convention oder in einer Kneipe geführt.

    Hier gehen beide auf die Probleme ein, die sich mit den letzten Updates ins Spiel eingeschlichen haben und die sie erst mal adressieren müssen. Auch hier sagt Musco, dass sie versuchen wollen, in den nächsten zwei Wochen eine Roadmap zu veröffentlichen, die bis Anfang 2018 reicht.

  15. Die Spekulationen haben ein Ende:

    Update „Vereinte Streitkräfte“ (Server-Zusammenlegung):
    http://www.swtor.com/de/info/news/artikel/20171002

    Roadmap Herbst 2017:
    http://www.swtor.com/de/info/news/artikel/20171002-0

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close