Home / Wartungsarbeiten am 07. September

Wartungsarbeiten am 07. September

wartungsarbeiten

Am Mittwoch (07. September) wird Patch 4.7.1 auf die Server aufgespielt. Dafür werden die Server von 14 Uhr bis 18 Uhr deutscher Zeit nicht verfügbar sein. Die Patchnotes sollen am Dienstag veröffentlicht werden.

Die Patchnotes sind nun unter „Weiterlesen“ zu finden.

Highlights

Bonuskapitel: Schleier der Erinnerung! Spielt als HK-55, der eine gewagte Flucht aus der geheimen Festung des berüchtigten galaktischen Schurken ‚Schleier‘ unternimmt! Tut euch bei eurer Mission mit dem neuen Droidengefährten Z0-0M zusammen und bereitet euch auf Chaos, Fleischsack-Auslöschung und jede Menge Humor vor! Um für das Bonuskapitel berechtigt zu sein, müssen die Spieler die Allianzmeldungen ‚Einen Finder finden‘ und ‚Schießen oder nicht?‘ sowie Kapitel IX ‚Die Allianz‘ abgeschlossen haben und außerdem vom 12. Januar bis 2. August 2016 durchgehend Abonnent gewesen sein.

Neue Allianzmeldung: Pflichtverhältnis! Admiral Aygo hat einen weiteren möglichen Allianz-Rekruten auf Nar Shaddaa ausfindig gemacht. Der einstige republikanische Sergeant Fideltin Rusk führt jetzt ein Team aus ehemaligen Straftätern an – die Legion der Todgeweihten. Er könnte ein wertvoller Zugang für die Allianz sein.

Die Kopfgeld-Auftragswoche ist zurück! Jagt in diesem wiederkehrenden Event gesuchte Verbrecher. Das Event beginnt am 6. September um 13:00 Uhr MESZ und endet am 13. September um 13:00 Uhr MESZ.

Allgemein

  • Die folgenden Titel wurden hinzugefügt und werden vergeben, wenn die entsprechende Sozialstufe erreicht wird. Spieler, die bereits die erforderliche Sozialstufe erreicht haben, bekommen die Titel mit Spiel-Update 4.7.2:
    • Freund (Sozial I)
    • Kontaktfreudiger (Sozial II)
    • Koordinator (Sozial III)
    • Wegweiser (Sozial V)
    • Plappermaul (Sozial VI)
    • Extrovertierter (Sozial VII)
    • Charismatischer (Sozial VIII)
    • Anführer (Sozial IX)
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der tragbare Vermächtnis-Laderaum und die zweite Vermächtnis-Verbesserung des tragbaren Vermächtnis-Laderaums die Abklingzeit nicht um den angegebenen Wert reduzierten.
  • Das Wasser im Aquädukt auf Darvannis flackert nicht mehr in Kapitel XIV: Mand’alor die Rächerin.
  • Der Flashpoint ‚Tiefen von Manaan‘ wird auf der Dunkel gegen Hell-Champion-Stufe ‚Flashpoint-Experte‘ und der legendären Stufe ‚Flashpoint-Meister‘ nicht mehr mit „fehlenden Details“ angegeben.

Kartellmarkt

  • Bei Sammelgegenständen wird jetzt in der Gegenstandsinfo der Sammlungen-Status angegeben.
  • Spieler erhalten keine Fehlermeldung mehr, wenn sie Kartellpakete öffnen, während sie tot sind.
  • Die Schaltfläche ‚Nächstes Paket‘ in der Paketöffnungs-Oberfläche zeigt jetzt an, wie viele Pakete zum Öffnen verfügbar sind.
  • Die Option ‚Alle zeigen‘ ist jetzt auf der zweiten Seite eines Pakets verfügbar, wenn 6 oder mehr Gegenstände enthalten sind.
  • Die Option ‚Alle zeigen‘ in der Paketöffnungs-Oberfläche wird jetzt deaktiviert, wenn der letzte Paketgegenstand gezeigt wurde.
  • Die Option ‚Weitere Gegenstände‘ wird in der Paketöffnungs-Oberfläche nicht mehr bei Paketen angezeigt, die weniger als 5 Gegenstände enthalten.
  • Bei den folgenden Paketen wurde die Beschreibung aktualisiert, um die Kartell-Seltenheit zu verdeutlichen (Silber statt Superselten). Die Häufigkeit und Inhalte der Pakete bleiben unverändert:
    • Kopfgeld-Paket des Unternehmers
    • Raumjäger-Paket des Flügelmanns
    • Festungspaket des Konstrukteurs
    • Schattenpaket des Anwärters
    • Kernwelten-Kundschafterpaket
    • Schwarzmarkt-Kartellpaket
    • Schmuggelwaren-Paket des Regulators
    • Club Vertica-Nachtleben-Paket
    • Sternstunden-Nachtleben-Paket
    • Kopfgeld-Paket des Freisöldners
    • Kopfgeld-Paket des Opportunisten
    • Kopfgeld-Paket des Verfolgers
    • Kopfgeld-Paket des Aufspürers
    • Raumjäger-Paket des Raumkämpfers
    • Raumjäger-Paket des galaktischen Asses
    • Raumjäger-Paket des Teufelskerls
    • Raumjäger-Paket des Weltraumjockeys
    • Festungspaket des Architekten
    • Festungspaket des Wachtmeisters
    • Festungspaket des Torwächters
    • Festungspaket des Seneschalls
    • Schattenpaket des Akolythen
    • Schattenpaket des Schülers
    • Schattenpaket des Meisters
    • Schattenpaket des Pilgers
    • Tiefkern-Kundschafterpaket
    • Mid Rim-Kundschafterpaket
    • Outer Rim-Kundschafterpaket
    • Wildraum-Kundschafterpaket
    • Kartellpaket des Weltraumpiraten
    • Kartellpaket des Spürhundes
    • Kartellpaket des Verbrecherbosses
    • Kartellpaket des Blockadebrechers
    • Schmuggelwaren-Paket des Obermoguls
    • Schmuggelwaren-Paket des Archons
    • Schmuggelwaren-Paket des Vollstreckers
    • Schmuggelwaren-Paket des Vizekommandanten
    • Erstes großes Akquise-Paket
    • Großes Nachtleben-Paket
    • Hyperkiste: Tiefkern-Kundschafterpakete
    • Hyperkiste: Mid Rim-Kundschafterpakete
    • Hyperkiste: Outer Rim-Kundschafterpakete

Flashpoints und Operationen

  • Der von Großmoff Kilran verursachte Schaden wurde im Einzelspieler- und taktischen Flashpoint ‚Mahlstrom-Gefängnis‘ erheblich reduziert.

Gegenstände und Wirtschaft

  • Die Kopfstücke mit den Attributen ‚ewiger Prügler‘, ‚Eroberer‘ und ‚Schlachtenkämpfer‘ modulieren jetzt die Stimme.
  • Bei ‚vorbildlichen‘ Kopfstücken wurden Darstellungsprobleme behoben.
  • Waffen-Tuning-Slots wurden für Waffen aus ‚Explosiver Konflikt‘ und ‚Die Wüter‘ hinzugefügt.
  • Beim Tokenhändler für die Arena der Ewigen Meisterschaft gibt es jetzt neue modifizierbare Waffen.

Missionen und NSC

  • Der Schild des Zakuul-Ritters in Kapitel XVI: Die Schlacht von Odessen hat jetzt in der deutschen und französischen Version einen Namen.
  • Die uralte Bedrohung erscheint nicht mehr, ohne dass mit dem Unbekannten Talisman interagiert wurde.
  • Es ist nicht mehr möglich, beim Kampf gegen Arcann in Kapitel XVI einem seiner Angriffe auszuweichen und eine Phase zu überspringen.
  • Die Fähigkeit ‚Verstärkter Stoß‘ in Kapitel XVI verbraucht jetzt bei Aktivierung die gesamte Absorbierte Machtenergie.
  • Im französischen und deutschen Client werden jetzt bei der Mission ‚Glanz in der Dunkelheit‘ Gesprächsoptionen angezeigt.
  • Missionen, die kostenlose Erfahrungsschübe bringen, gewähren jetzt die Version des Gegenstands, die nicht vom Kartellmarkt stammt.
  • Missionen, die bisher geringe Erfahrungsschübe brachten, bringen jetzt erhebliche Erfahrungsschübe.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

30 Kommentare

  1. (als kaiser unterwegs)

    nicht schon wieder, och nö

  2. Leil

    Schäm dich Armi, nun hast du den Kaiser verschrecki :p

  3. es war mir klar das hk mission so lange dauert und können von bioware wie bei kapitel 16 machen über Nacht update machen

  4. Periphalos

    Ich weigere mich schlicht zu glauben, dass du kein Fake bist.
    Ohne Witz, wie.. also.. ernsthaft, du wirst hier veralbert und kommentierst dann in gewohnt seltsamer Art und Weise?
    Wie so ein „Jack in the Box“. xD

  5. Am Telefon meinte man zu mir, dass mit Patch 4.7.1. der DvL Erfolg endlich gefixt werden soll mit dem Tiefen von Manaan FP

  6. „•Es ist nicht mehr möglich, beim Kampf gegen Arcann in Kapitel XVI einem seiner Angriffe auszuweichen und eine Phase zu überspringen.
    •Die Fähigkeit ‚Verstärkter Stoß‘ in Kapitel XVI verbraucht jetzt bei Aktivierung die gesamte Absorbierte Machtenergie.“

    hmm…interessant, sie wollen den kampf noch bischen knapper gestalten, freut mich…
    naja ob kilran soo das Problem in dem fp ist? dann doch eher der laseraugenboss…der mal eben leute ranzieht, stunnt, dot drauf setzt und seine lasersalbe rausdrückt bevor sie wieder an der koltostation sind oder der randomschlag vom tarntypen mit seinem vögelchen…kilran selbst schießt rum, das stimmt und er nervt wenn er unten steht, aber das hab ich bisher eher überlebt als die blastersalve…seis drum, für taktisch macht er im vergleich zu anderen bischen mehr schaden…is schon nett ihn bischen zu reduzieren für gruppen ohne highlevel und viel deffs
    schön dass die länge von den kartellmarktänderungen täuscht^^ und das manaan als patch zwar klein aber wichtig ist^^
    schöner patch, neuer Content, ein paar Namensänderungen, bugbehebung, eine Anpassung der Schwierigkeiten, was für die erfolge und die grafik, aber eins gibt’s echt zu meckern^^ die letzten beiden punkte…noch mehr eps? ohje ich schmeiß doch so schon die hälfte der epbuffs weg, auch ohne eprüssi und ruhebonus…wann soll man die buffs denn alle verwenden?^^

    Spoiler
    wer schon mal vorschnuppern möchte
    es geht um die hk mission oder für leute die nicht die ganze zeit Abonnent waren http://www.gamespot.com/articles/star-wars-the-old-republic-adds-a-secret-bonus-cha/1100-6443293/?sf48612575=1

    • Leil

      Ich hab den Kampf mit Arcann bisher nie als wirklich knapp erlebt, aber vermutlich ist das klassenabhängig. Bei mir dauert er nur immer ewig (Tank und Heiler, kein Dd Gear vorhanden ^^)

      Ihnen scheint auch aufgefallen zu sein, das der Titel „Führer“ im deutschen vielleicht ein wenig unpassend war.

      Bei den Erfahrungsschüben, wie ist das denn bei F2Ps Accounts, bekommen die die auch? Wenn ja find ich das gar nicht sooo schlecht, klar als Abo hat man keinen Bedarf, aber als F2P vielleicht schon.

      • jaa, sie bekommen die epschübe…bei den heldenmissionen bekommen sie beim lvln keine rüstungskisten, aber die allianzkisten schon…jedenfalls als bevorzugte
        ich denke mal sie bekommen sie weil es kartellmarktgegenstände sind, die verlocken sollen neue zu kaufen…ansonsten, dürfen sie eben keine lila Sachen anziehen, aber marken sind ja immer dabei sodass man als f2p eig auch immer gut genug gerüstet sein kann, wenn man möchte
        echt seltsam wieviele leute mit der ebbuffrüstung ohne mods rumlaufen und teilweise besser sind bzw mehr aushalten als welche mit gerüstetem gear die es einfach nicht kennen

        • Da man jeweils auf die Planetenstufe angepasst wird, ist die EP-Rüssi allemal ausreichend, ab lvl 50 – 55 bzw in HC FP’s is die Rüssi dann nicht mehr so der bringer

  7. Ich habe zwar dazu nichts in den Patchnotes gefunden,
    aber bereits letzte Woche ist mir aufgefallen, dass die Erfolge vom Gree-Event überarbeitet wurden. Vorher war es der Fall, dass dieses von neueren Spielern nicht abgeschlossen werden konnte (100%).

  8. Periphalos

    Oh Gott, ich bekomme die Krise wenn ich in Bezug auf das Bonuskapitel lese:“..bereitet euch auf Chaos, Fleischsack-Auslöschung und jede Menge Humor vor!“
    Verflucht, ich will keinen Humor.. -.-
    Wie kann man eine HK-Einheit nur so dermaßen Uncool gestalten. 😀

  9. Feststellung: Periphalos kann nicht fliegen.

  10. Periphalos

    Zustimmung: Damit haben Sie völlig recht, Fleischsack.

  11. *Wartungsarbeiten um 2 Stunden verlängert.

  12. Leil

    Bemerkung: Die Wartungsarbeiten wurden um 2 Stunden verlängert.

  13. Cyberbull54

    Und wo ist Kaiser’s Wortspende dazu?
    🙂

  14. Ulukai

    Gus Tuno Rekrutierung ist immer noch „ohne Worte“, die packens einfach nicht, obwohl in den Patch-Notes steht es sei gefixt!

    • bin auch sehr enttäuscht… sana rea geht ich schon voller vorfreude (und ja war schon um 18 uhr am pc und habe mich auch leicht geärgert, dass sie erst um 20 uhr on gehen) dann kommt sprech mit blizz und jeder kleinste krümmel freude verging mir
      sry da kann vlt die hk mission so schön und toll sein aber wenn ich on gehe die ach so tolle story spielen will nachdem sie „gepatcht“ wurde und es ist einfach mal nur ein bruchteil gefixt habe ich weder lust endlich das neue kapitel zu spielen noch irgendwas anderes zu machen

      • So ähnlich gings mir auch. Zum Glück habe ich das Bonuskapitel vorher gespielt, sodass ich mir das nicht vermiesen lassen konnte. Naja, ich werde jetzt erstmal ein paar Monate pausieren, vielleicht haben sie Guss ja bis dahin gefixt…

        • Xegrima

          ja schon nervig verstehe nicht was so schwerig sein kann das sie es nicht hinkriegen na wer will noch wetten das es noch ein monat dauert damit die nächsten texte reinkommen habe schon den support angeschrieben ob man uns verarschen will der support ist auch nicht zufrieden damit und hat mir ne alternative möglichkeit gegeben ich soll swtor auf englisch stellen weil es da funksoniert sonst müssten wir uns weiterhin gedulden und hoffen das der fix patch der kommen soll die fehler behebt

  15. Sowieso alles kaum spielbar gerade.. was für ein Scheiß.

  16. Ich stelle mir die Frage, wie die Leute reagieren werden, wenn Bioware in einigen Wochen ein Token in den Kartellmarkt patcht, mit dem man sich das Kapitel für 1000 Kartellmarken freischalten kann. Die Spieler, die acht Monate Abo bezahlt haben (8 x 13 €, also ca. 100 €) müssen sich nach Strich und Faden verarscht vorkommen.

    Aus Sicht von Bioware macht es absolut Sinn, so vorzugehen. Sie haben für den Wahnsinnspreis von 100 € 1 1/2 Stunden interaktiven Film verkauft (dafür kann man sich 6 3D-Überlängen-Film im Kino ansehen) und jetzt verkaufen sie das ganze nochmal günstiger an die restlichen Spieler. Und da Bioware sowieso nicht auf die alteingessenen Spieler schaut, sondern nur auf Neueinsteiger, macht das ebenfalls Sinn, den die können sich die Story so kaufen.

    Wenn KOTET veröffentlicht wird (im Herbst, spätester Termin 20. Dez. 2016, was rein zufällig ein Dienstag, also Patch-Day ist), bekommen die Käufer KOFTE gleich dazu, weil sie die Story ja vorher machen müssen; die HK-Story gibt es dann zum 0-Tarif.

    Voraussetzung ist natürlich, dass KOTET überhaupt veröffentlicht wird. Ein Blick auf

    http://www.torstatus.net/shards/eu/trends

    zeigt deutlich, dass KOFTE ein Reinfall war, dass Dark vs Light-Event keinen Spieler ins Spiel zurückgelockt hat und das HK-Kapitel ebenfalls zu keiner erhöhten Aktvität geführt hat. Auf dulfy.net hat ein Nutzer in einem Kommentar gemutmaßt, dass wir KOTET nur bekommen, weil Bioware die ganzen Dialoge längst eingesprochen hat und sie so noch mal etwas Geld verdienen können. Da jetzt bekannt ist, wie der Story-Content aussieht, wird dass keinen mehr hinter dem Ofen hervorlocken, den die meisten Spieler, die KOFTE angefangen haben, haben es nicht zu Ende gespielt. Und danach geht das Spiel in den Wartungsmodus, dass Forum wird abgeschaltet (es gibt ja nichts mehr zu veröffentlichen und Fehlerkorrekturen werden auch nur noch gemacht, wenn die Teilzeitkraft mal Zeit hat), und dann zieht Bioware irgendwann den Stecker.

    • guter beitrag und sachlich 🙂

      du vergisst aber 2 sachen^^

      1. die abonnenten oder neue spieler spülen kaum geld in die bw/ea kasse. alles ist ein anreiz sei es kotfe oder das bonuskapitel, events etc….

      …denn die einzigste gut laufende geldquelle auf die geschaut wird ist der kartellmarkt…100m umsatz im jahr, da kann können die abos nicht mithalten denn diese einnahmen sind sehr unbeständig.

      war am anfang so, 1 jahr nach veröffentlichung kam das f2p und somit mehr zugriff auf den kartellmarkt…denn bw merkte schnell das mit unbeständigen abozahlen auf dauer nix zuholen ist

      2. bevor bw irgendeinen stecker zieht…zieht disney ea den stecker weils keinen gewinn mehr gibt, dann zieht ea bw den stecker weil es keinen gewinn mehr gibt und dann, erst dann macht bw schluss^^

      ansonsten gut und schlüssig formuliert, etwas düster am morgen aber gut^^

      und danke für die absätze, sonst hätte ich es nicht gelesen^^

    • Periphalos

      Nein, warum sollte ich mir dabei verarscht vorkommen? Ich habe ja die Monate nicht mein Abo bezahlt, nur damit ich das Bonuskapitel spielen kann, das war für mich nur ein Bonbon. Wäre mir egal, wenn es für Münzen in den Kartellmarkt kommt oder später kostenlos zur Verfügung steht. Hätte auch genauso gut von Anfang an so der Fall sein können, dann wäre auch niemand aufgestanden und würde monieren, dass das für uns Abonnenten kein Bonus war.

      Inwiefern ist denn der Serverstatus repräsentativ für die wirtschaftliche Komponente eines Spiels?
      Es zeigt stets eine Momentaufnahme, einen Trend aber keine Zahlen. Sorry, wenn ich schon im Beitrag lese, dass ein Nutzer auf dulfy.net etwas gemutmaßt hat, dann ist das zweifelsohne keine verlässliche Quelle. 🙂
      Frage ist also; Woher hast du die Zahlen, die belegen, dass KotFE ein Reinfall war, dass KotET nur rauskommt, weil es schon vertont ist und das danach vermutlich alles in den Wartungsmodus geht und dann der Stecker gezogen wird.
      Bitte eindeutige Quellen angeben, sonst ist es lediglich eine Vermutung von dir die dann bitte auch dementsprechend gekennzeichnet werden sollte.

  17. Das ist alles totaler Unsinn.

    Zunächst haben wir Saisonbetrieb bei Spielen. Das war schon immer so, das wird auch so bleiben. Mit besserem Wetter sinken die Spielerzahlen. Durch sinkende Spielerzahlen, trotz Abo, sinken auch die Einnahmen, bedingt durch den Kartellmarkt.

    Im Winter kommt ein neuer SW-Teil. Rouge One. Bereits beim letzten Film konnte man einen starken Zuwachs an Spielern feststellen. Dieser konnte auch eine Zeit lang den Wegfall anderer kompensieren. Das Problem ist aber prinzipiell das System MMO.

    Bedingt durch die jährlich einstreuenden Filme, bleibt das Thema Star Wars aber aktuell und eventuell kann hier auch eine Werbemaßnahme zusätzlich fruchten. WoW wirbt ja auch fleißig.

    Ein halb fertiges AddOn dann doch weiter zu entwickeln, denn aktuell sind nur 9 Kapitel geleaked, sind hohe Investitionskosten. Hinzu kommt der Releaseaufwand, der viel Personal erfordert. Das macht man nicht, wenn man nicht an das Produkt und dessen Erfolg glaubt. Man würde es dann auch nicht in eine Testphase bringen (PTS).

    Was TOR-Status angeht, so sollte man sich diese Seite mal richtig anschauen. Es ist schon erstaunlich, wie viele Graphen wirklich identisch sind. Nicht ähnlich! Identisch! Zumal die Graphen auch nicht nachvollziehbar sind und deren Erstellung auch nicht hinreichend erklärt wird. Eine vernünftige Erstellung würde aktuell nur dann gehen, wenn du auf jeden Server Charaktere hast und zu festen Zeiten in kurzen Intervallen alle Spieler in allen Instanzen suchst. Hierzu müsstest du aber nicht nur die Planeten nehmen, sondern auch aktuelle Raidinstanzen, sowie die Story-Quest-Phasen, die nicht Planetengebunden sind. (Bspw. Wilder Raum).

    Aus diesen Daten, sowie dem Serverstatus, könntest du dann in etwa herausfinden,
    ab welchen Punkt die Population von Niedrig auf Standart springt. Bei Reddit findest du solche Projekte, aber nur als Momentaufnahme und „dumm“ umgesetzt, da die Zeitzonen missachtet werden.

    Interessant ist ja auch, dass die Serverabwanderung nichts geändert haben soll.

    Wie Periphalos schon meinte, handelt es sich nur um eine Mutmaßung von jemanden, der nicht einmal versucht hinter die Kulissen zu blicken und auch sonst keine Ahnung von den Prozessen hat, sondern nur am Mimimin ist.

    SWToR ist eines der MMO mit den höhsten Umsätzen und solange sich das nicht ändert, wird sich auch nichts in Richtung Abschaltung tun.

Schreibe eine Antwort zu Anonymous Antwort abbrechen