Home / Verwirrung um den Präzisionswert

Verwirrung um den Präzisionswert

Bis zur heutigen offiziellen Stellungnahme herrschte etwas Verwirrung um den Präzisionswert. Laut Aussagen in einem der Streams vor dem Addon und in den Patchnotes des Addons, sollte man künftig aus Präzisionswert prozentual mehr Präzision erhält als vor dem Addon um die wegfallende Präzisionserhöhung über die Talentbäume zu kompensieren. Darüber berichteten wir auch in einem Cantina-Talk. Schon kurze Zeit nach dem Release des Addons fanden aber einige Spieler heraus, dass diese Anpassung scheinbar nicht stattgefunden hat. Auch uns ist aufgefallen, dass man ziemlich viel Präzisionswert benötigt um das Hitcap zu erreichen, haben an der Stelle aber nicht nachgerechnet. Heute meldete sich Tait Watson zu Wort und erklärte, dass diese Kompensation garnicht den Weg ins Spiel gefunden hat. Man sei mit den DPS auf Stufe 60 momentan sehr zufrieden und habe daher keinen Grund für eine Anpassung des Präzisionswertes gesehen. Der entsprechende Part wurde aus den Patchnotes zu Patch 3.0 entfernt.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

3 Kommentare

  1. Man braucht als DD 759 Präzisionspunkte (Wenn man die 1% Präzi von den Gefährten hat).

  2. Wenn ich als 60er einen 55er OP-Boss angreife, benötige ich dann auch volle 110% Hit?

Kommentar verfassen