Home / Guides / Flashpoint-Guides / Tiefen von Manaan – Heroische Bossguides

Tiefen von Manaan – Heroische Bossguides

In den Tiefen von Manaan warten auf uns vier wirklich sehr interessante aber auch schwere Bossgegner. Movement, hoher Schaden und gutes Timing sind das A und O in diesem Flashpoint. Unserer Meinung nach sind die Tiefen von Manaan am schwersten zu meistern aber selbstverständlich ist es auch nicht unmöglich. Hier präsentieren wir euch die Videoguides zu den Bossen in Manaan.

Sairisi

 

M2-AUX-Vorarbeiter

 

Ortuno

Stivastin

Über: Aldoril

Aldoril
Ich spiele Star Wars: The Old Republic seit Release, habe damals viel progress mit meinem Attentäter geraidet. Im Addon Rise Of The Hutt Cartel bin ich meinem Attentäter treu geblieben, habe das Raiden jedoch etwas eingeschränkt und mich etwas mehr auf PvP konzentriert. Das betreibe ich zur Zeit im neusten Addon Shadow Of Revan auch am aktivsten. Natürlich sind dabei auch regelmäßige Instanzgänge und einige Raids zu verbuchen. Man kann mich also für fast alles begeistern :)

4 Kommentare

  1. Diese 5 Min beim letzten Boss im HM is schon sehr eng weil wir haben das zeit problem, heilung ist das ding auf die stacks achten wir gar nicht…

    aber mit der erklärung sehr hilfreich..
    danke, diese seite ist auf jedenfall ganz oben!
    MfG
    DR.C’haos

    • Gorfanor

      Ja da hast du recht. Vor allem wenn der Schaden der DDs noch nocht so gut ist, kommt es teilweise auf jede Sekunde an. Wir hatten schon Gruppen da haben wir es in den letzten drei Sekunden geschafft, hatten andererseits aber auch Gruppen wo wir noch über eine Minute Luft hatten. Bisschen Glück mit den Spawns der Feuer muss man auch noch haben.

  2. Beim Bonusboss M2-AUX kann man auch auf einer Seite stehenbleiben (sich an den rand „quetschen“) und die dd`s und der heiler schnappen sich in rotation immer nur EINE von den bomben. Und zwar die die den raid zu nahe kommen würde. Da hat man die debuffs gut verteilt und und man muss nicht hin und her rennen die ganze Zeit.^^ grüsse coole seite gute arbeit^^ :)

  3. Periphalos

    Wir hatten gestern im Flashpoint ( HC ) plötzlich bei Ortuno den Debuff ( diese kleine blaue Kugel ) den ganzen Kampf über. oO
    Also normalerweise erhält man den ja nur, wenn er „Fluss“ castet in der Zeit, wo man aus den Pfützen läuft und verliert ihn, wenn man draußen ist.
    Ein neues „Feature“ oder eine fragwürdige Mechanikänderung?
    Denn bei +300% DMG und Rüstung ignorieren lässt sich der Kampf nicht bestreiten.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close