Home / Tag Archiv: Patch 3.2.1

Tag Archiv: Patch 3.2.1

Serverprobleme & Charaktertransfer

Update: Jar’Kai Sword ist wieder online. Auf „The Shadowlands“ gibt es weiterhin Probleme mit den Login-Servern. Sie gehen jedoch in kürze wieder online.

Nachdem die Server schon frühzeitig wieder online gingen mussten „The Shadowlands“ und „Jar’Kai Sword“ erneut wegen Login-Problemen heruntergefahren werden. Sobald die Probleme behoben wurden, werden die Server wieder hochgefahren. Anschließend wird man den Charaktertransfer wieder online bringen.

SWTOR-Cantina-Talk #53 – „Kurz und schmerzlos“

Wie bereits im Wochenend-Update angekündigt, gibt es heute nur die „Spar“-Variante des Cantina-Talks. In dieser Mini-Ausgabe besprechen wir nur unsere persönlichen Erfahrungen der vergangenen Woche und die Patchnotes zu Patch 3.2.1, welcher ja bekanntlich am Mittwoch erscheinen wird. Bei entsprechender News-Lage werden wir dann nächstes Wochenende hoffentlich zur gewohnten Länge zurückkehren. Dort werden wir uns dann auch wieder einem Thema der Woche widmen.

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

SWTOR-Cantina-Talk 53

Download (rechtsklick, speichern unter)

Patchnotes – Patch 3.2.1

Update2: Unter „Weiterlesen“ findet ihr nun die finalen Patchnotes in Deutsch. Im Vergleich zu den vorläufigen Patchnotes hat sich nur wenig getan. Scheinbar werden aber mit Patch 3.2.1 nun auch im deutschen Client die Effekte der Relikte richtig angezeigt.

Update: Die Wartungsarbeiten werden am Mittwoch von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr deutscher Zeit stattfinden.

Die vorläufigen Patchnotes für den Patch 3.2.1 sind nun verfügbar. Ihr findest sie eingebunden unter „weiterlesen“.

Statt wie bisher vermutet erscheint der Patch nicht am Dienstag den 26.5. sondern am Mittwoch den 27.5.2015. Wie lange die Server nicht erreichbar sein werden ist jedoch noch nicht bekannt. Dementsprechend werden auch die Charaktertransfers erst ab Mittwoch wieder verfügbar sein.

Wichtiges:

  • Das Nar Shaddaa Nachtleben Event kehrt am 9. Juni zurück und ist dann bis zum 25. August verfügbar. Wer also sein Glück auf die Probe stellen möchte, ist dort genau richtig.
  • Die größten Änderungen finden beim Marodeur/Wächter statt. Neben einigen allgemeinen Änderungen wurde am meisten an der Vernichtung/Wachmann Skillung geschraubt. Die Dauer von Risswunde/Kauterisieren wurde auf 6 Sekunden reduziert und die von Machtreißen/Machtschmelze auf 15 Sekunden. Dazu wurde der Schaden von Machtreißen/Machtschmelze minimal reduziert. Dazu kommen noch Veränderungen in der Selbstheilung. Man wird jetzt für jeden DOT-Schaden um 15% des verursachten Schadens geheilt.
  • Gegenstände aus dem Kartellmarkt werden einigen Fixes unterzogen. Bspw. können nun einige Gegenstände im Galaktischen Handelsmarkt gesucht werden.
  • Die Umgehung der Farbmechanik beim Gewaltigen Monolithen wird vermutlich nicht mehr möglich sein.

Weiterlesen »

SWTOR-Cantina-Talk #52 – „Schlechtes Karma“

Nach eineinhalb wöchiger Pause melden wir uns mit der 52. Ausgabe des Cantina-Talks zurück. Spektakuläre Neuigkeiten blieben in den vergangenen zwei Wochen aus, weshalb diese Ausgabe mit knapp einer Stunde Länge auch etwas kürzer ausfällt als die letzten. Zudem habe ich mich diesmal bemüht, Zeitwerte für die einzelnen Themen anzugeben. Da wir uns natürlich öfters während eines Themas auch in andere Themen „reinquatschen“, ist eine scharfe Abgrenzung recht schwierig. Die Zeiten sind also nur als ungefähre Werte anzusehen.

  • Neue Deko aus Tiefkern-Kundschafterpaket (13.50 min)
  • Maro-/Wächteränderungen mit Patch 3.2.1 und die Reaktion der Community (15.55 min)
  • Credit-Verkäufer Ring hochgenommen (27.10 min)
  • PvP-Mount der 5. Saison (29:15 min)
  • Gree-Event wird verlängert (32:10 min)
  • Hyperkisten – Platinum Paket (36.52 min)
  • Theorycrafting Grundlagen: DOTs (41.05 min)
  • Freunde-werben-Links gegen Credits verkaufen? (53.50min)

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

SWTOR-Cantina-Talk 52

Download (rechtsklick, speichern unter)

Marodeur/Wächter-Änderungen mit Patch 3.2.1

Mit Patch 3.2.1 werden ein paar Änderungen am Marodeur und Wächter vorgenommen. Dies war schon seit längerer Zeit auf dem PTS zu Patch 3.2.1 testbar. Nachdem nun heute der PTS runtergefahren wurde, gibt es von Entwicklerseite nun eine detaillierte Erklärung zu den geplanten Änderungen:

  • Die Funktion „Verteidigungsformen“ wurden entfernt
  • Die neue Funktion „Stoisch“ ersetzt „Verteidigungsformen“. Sie erhöht die Schadensreduktion um 2% und baut 2 Zentrierungsstapel auf, wenn man angegriffen wird.
  • Die Funktion „Defensivrolle“ verringert nun zusätzlich den erlittenen Schaden durch internen und Elementarschaden um 5%.
  • Die Funktion „Machtverblassen“ erhöht das Bewegungstempo um zusätzliche 15%.

Entwicklerkommentar:
Indem die Buffs von „Verteidigungsformen“ auf verschiedene Funktionen verteilt wurden und die Haltungsbeschränkungen entfernt wurden, sollen die anderen Funktionen interessanter werden und es allen Disziplinen ermöglicht werden, individuell aus den möglichen Defensivverbesserungen zu wählen. Durch die Entfernung der Haltungsbeschränkungen, ist es nun theoretisch möglich, alle Defensivverbesserungen auf einmal zu nutzen. Obwohl in der Spielerschaft der Wunsch aufkam, vor allem die Schadensreduktion und den Aufbau von Zentrierungsstapeln als passive Fähigkeit allen Spieler unabhängig der Funktionswahl zur Verfügung zu stellen, sind die Entwickler der Meinung, dass solche Verbesserungen der Verteidigungsfähigkeit von jedem Spieler individuell ausgewählt werden sollen.

  • Kautarisieren verursacht den Schaden nun über 6 Sekunden

Entwicklerkommentar:
Das Feedback der Community habe gezeigt, dass die Spieler die DOT-Skillung als zu „langweilig“, „vorhersehbar“ und „zu einfach zu spielen“ empfinden würden. Daher soll die Rotation so umdesignt werden, dass sie nichtmehr einer festen Rotation, sondern eher einem Prioritätssystem folgt. In Folge dessen müssen die Spieler die Rotation überdenken und auf jede Situation bedacht reagieren, um das Maximale aus der Disziplin herauszuholen. Außerdem solle man die Machtschmelze nicht unterschätzen, aber auch den Doppelten Lichtschwertwurf nicht überschätzen. Letzterer sollte nur in spezifischen Situationen benutzt werden und nicht fest in die Rotation verbaut werden.

Besonders der zweite Entwicklerkommentar scheint vielen Spielern überhaupt nicht zu gefallen. Man liest im entsprechenden Post im offiziellen Forum fast ausschließlich negative Kritik.

  • DOTs heilen den Spieler für 15% des Schadens (statt 1% HP für jeden kritischen Treffers)
  • Abklingzeit von Zerschmettern/Machtschwung wurde um 9 Sekunden reduziert

Entwicklerkommentar:
Ziel war es, die Selbstheilungsmöglichkeit bei mehreren Zielen drastisch zu verbessern. Bei einem einzigen Ziel liegt die HPS zwar unterhalb des alten Wertes, allerdings erreicht man weitaus höhere HPS Werte, sofern man viele Ziele mit DOTs belegt hat. Durch die nun reduzierte Abklingzeit von Zerschmettern/Machtschwung ist das Verteilen von DOTs viel einfacher.

Bzgl. der Setboni: Die Entwickler denken darüber nach zum Effekt des 6er Set-Bonis den Doppelten Lichtschwertwurf hinzuzufügen, erbitten sich aber weiteres Feedback der Spielerschaft im entsprechenden Forum-Thread.

 

PTS Patch 3.2.1 Update

Zeitgleich zu den Wartungsarbeiten an den Live-Servern wurde auch der PTS runtergefahren und geupdated. Dabei gab es einige kleinere Änderungen beim Wächter und Marodeur. Ihr findet die entsprechenden Patchnotes unter „Weiterlesen“.

Weiterlesen »

Patch 3.2.1 – Rückzieher bei den Heiler-Änderungen

Vor kurzer Zeit hatten wir über die Änderungen bei den Heil-Klassen mit Patch 3.2.1 berichtet und auch im Cantina-Talk 50 darüber diskutiert. Nun gibt es von Seiten der Entwickler einen Rückzieher, was die Änderungen der Heil-Klassen anbelangt. So sei das Team intern nicht sehr zufrieden mit den Änderungen gewesen. Auch die Spieler haben viel Kritik im offiziellen Forum geäußert. Ziel der Änderungen sei es gewesen, die Burstheilung zu erhöhen, während man gleichzeitig die HPS und das Ressourcenmanagement der drei Heil-Klassen einander annähert. Außerdem seien nicht alle geplanten Änderungen auf dem PTS aktiv gewesen, was kein valides Testen erlaubte. Die Änderungen sollen nun auf einen späteren Patch verschoben werden. Bis dahin soll im offiziellen Forum aber gerne weiter über mögliche Änderungen diskutiert werden.

SWTOR-Cantina-Talk #50 – Die Order 50

Wenig Themen, viel Small-Talk. So lässt sich unsere kleine Jubiläumsausgabe gut zusammenfassen. Tatsächlich ging ich im Vorfeld von gut 30 – 40min Gesprächsstoff aus. Tatsächlich haben wir wieder knapp 90 Minuten erreicht. Im Fokus stand heute natürlich Patch 3.2. Ich war „live“ auf dem PTS und habe einige Fragen zum Launch von Patch 3.2 am Dienstag geklärt. Muss ich vorher die Yavin 4 Story beendet haben? Was kosten nun die Erweiterungen im Outfit-Designer? Dort haben wir uns auch die Klassenänderungen, welche mit Patch 3.2.1 kommen sollen, angeschaut. Insbesonders haben wir uns dem Noblen Opfer/Verbrauch des Gelehrten/Hexers gewidmet. Auch konnten wir uns diese Woche endlich dem Thema der Woche widmen, welches wir bereits seit mehreren Wochen vor uns hertragen: „Was ist für uns gutes Bossdesign?“.

  • Patch 3.2
  • Klassenänderungen mit Patch 3.2.1
  • Neue Deko mit Patch 3.2.1
  • Thema der Woche: Was ist für uns gutes Bossdesign?

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

SWTOR-Cantina-Talk 50

Download (rechtsklick, speichern unter)

Neues Update zu PTS Patch 3.2.1

Heute gab es mal wieder ein Update für den aktuellen PTS Patch 3.2.1. Dieser beinhaltet vor allem sehr umfangreiche Klassenänderungen. Die Änderungen habe ich im Folgenden kurz und oberflächlich zusammengefasst. Für die kompletten Patchnotes klickt einfach auf „Weiterlesen“.

1. Wächter/Marodeur

  • Zwei Funktionen wurden vertauscht
  • Machtschmelze/Machtreißen kostet weniger Fokus/Wut, macht aber auch etwas weniger Schaden

2. Gelehrter/Hexer

  • Nobles Opfer/Verbrauch wurde neu gestaltet. Es stellt nun 15 Macht wieder her und verursacht Elementarschaden an einem Feind oder heilt einen Verbündeten. Der Cooldown wurde entfernt und eine 1,5 Sekündige Aktivierungszeit wurde hinzugefügt. (Klingt sehr verwirrend, ich werde mir das mal auf dem PTS anschauen)
  • Die Kosten der Heilungen wurde leicht erhöht.
  • Die Kosten der Fähigkeiten der DOT-Skillung wurden erhöht

3. Schurke/Saboteur

  • Der einfache HOT kann nurnoch einmal auf dem Ziel gestapelt werden. Die Heilung durch einen Stapel wurde erhöht, bleibt allerdings leicht unter der Heilung der vorherigen zwei Stapel
  • Diagnosescan kann nun im Laufen gewirkt werden
  • Die Heilung der anderen beiden Single-Target Heilungen wurde um 5% erhöht.

4. Kommando/Söldner

  • Medizinische Spezialsonde/Heilscan ist nun exklusiv für die Heal-Skillung zugänglich. Die verursachte Heilung wurde erhöht.
  • Medizinische Sonde/Schneller Scan ist nun für alle Skillungen verfügbar. Die verursachte Heilung wurde reduziert.
  • Statt die Abklingzeit von Medizinische Spezialsonde/Heilscan zu reduzieren, wird nun die kritische Trefferchance um 5% durch die Skillung erhöht.
  • Feldmidizin (Talent) und Scanverstärkung erhöhen nicht länger die Heilung von Medizinische Spezialsonde/Heilscan, sondern die von Medizinische Sonde/Schneller Scan
  • Die Heilung durch Kolto-Schuss und Medi-Schuss wurde reduziert.

Weiterlesen »

Weitere Deko mit Patch 3.2.1

Der momentane PTS Patch 3.2.1 hat ein paar weitere Dekorationsgegestände ins Spiel integriert. Schön dabei ist, dass alle Gegenstände über Erfolge oder PvP-Belohnungen zugänglich sind. Die „Erste grosse Statue von Mand’alor“ ist zwar nicht Bestandteil von Patch 3.2.1, ist aber auch neu und nur über die Cantina-Tour zu erhalten. Mit der Makeb-Pergola gibt es nun die Möglichkeit ein sehr schickes Prunkstück zu erstehen:

erstegrossestatuevonmadalor makebpergola ziostkluft pflanzeziost holoterminaldesturmsdesvolkes weltenbrechermonolith

Momentan ist noch nicht sicher, ob die Gegenstände bereits mit Patch 3.2 auf den Live-Servern landen. Die Gegenstände werden bei Zugänglichkeit auf den Live-Servern der GSH-Deko-Datenbank hinzugefügt.