Home / Tag Archiv: Patch 3.0 (Seite 6)

Tag Archiv: Patch 3.0

Konkretere Infos zum Addon

In der 57. Ausgabe des englischen „Unnamend SWTOR Podcast“ von GaddockTeeg geht es um die New Yorker Cantina-Tour. Dabei kam der Podcaster in Kontakt mit einem Entwickler und konnte diesem in einem persönlichen Gespräch konkretere Informationen zum Addon und anderen Aspekten des Spiels entlocken. Inwiefern diese Infos verlässlich sind, lässt sich schwer beurteilen. Folgendes war sehr interessant:

  • Die nächste Spielbare Rasse werden die „Togruta“ sein. Sie wird allerdings noch nicht mit Patch 3.0 implementiert
  • Die Entwickler arbeiten an einer Art „Outfit-Manager“, der es den Spielern auch erlauben soll, das Aussehen eines Ausrüstungsteils von seinen Attributen zu trennen.
  • Die Entwickler haben an einem Podracer-Prototyp gearbeitet, mussten diesen aber wegen technischer Schwierigkeiten aufgeben. So konnte z.B. aufgrund des Server-Lags nicht eindeutig ein Gewinner bestimmt werden.
  • Das jetzige Top 55er Gear (186er Itemlevel) ist das empfohlene Gear für die neue 60er Operation.
  • Es wird keinen neuen Weltenboss in Patch 3.0 geben, allerdings soll nächstes Jahr nach 3.0 einer kommen.
  • Es wird momentan an DPS-Puppen für die Festung gearbeitet. Außerdem versuchen sie das 25 NPC Limit aufzuheben.
  • Die zwei neuen taktischen Flashpoints sind zum Leveln von Stufe 55 auf Stufe 60 ausgelegt.
  • Die vier HC-Flashpoints werden die vier Flashpoints aus der Geschmiedete Bündnisse Handlung sein
  • Es wird entweder ein Solo- oder Flashpoint-Äquivalent zur zweiten Operation geben, welche die Story abschließen soll.
  • Es wird an einer Methode gearbeitet um die PvP-Wartezeiten zu verrigern. Es handele sich aber wohl nicht um serverübergreifende PvP-Spiele, sondern etwas „besseres“.
  • Neue Kriegsgebiete und Spielmodi werden nächstes Jahr implementiert.
  • Die Entwickler arbeiten an einer Verbesserung des Open-World-PvP.

Zudem gab es im entsprechenden Podcast einen immensen Story-Spoiler ab Minute 53, der hier unerwähnt bleiben soll. Wenn euch das interessiert und ihr des englischen mächtig seid, hört mal rein!

SWTOR-Cantina-Talk#24 – Alles zum Addon „Shadow of Revan“

Endlich gibt es Infos zum kommenden Addon „Shadow of Revan“ und wir haben uns natürlich gierig auf alle Details gestürtzt. Die Ausgabe ist daher auch mit fast 2 Stunden sehr lang geworden. Thematisch haben wir uns folgendes angeschaut:

  • Überblick: Alles zum Addon „Shadow of Revan“
  • Thema 1: Der Trailer
  • Thema 2: 5 neue Level und zwei neue Planeten
  • Thema 3: Der Storyaufbau im Addon: Mini-Klassenquests
  • Thema 4: Umfang des Addons
  • Thema 5: Das Disziplin-System
  • Thema 6: Der 12 x EP Schub, Vorteile & Nachteile
  • Thema 7: New York Cantina-Tour Files und das Q&A
  • Thema 8: Geschmiedete Bündnisse Handlung bald solo spielbar?
  • Thema 9: Kartellpaket des Seneschalls vermutlich am 14. Oktober

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

Download (rechtsklick, speichern unter)

Weiterlesen »

New York Cantina Tour – USB-Stick-Dateien und Q&A

Auf dulfy.net wurden die Bilder von dem USB-Stick veröffenlticht, welcher immer am Ende einer Cantina-Tour an die Besucher ausgeteilt wird. Darauf sind sehr interessante Bilder von Yavin 4 und Rishi zu finden. Zusätzlich gibt es zwei Impressionen, die uns einen Ausblick auf den Style des Level 60 Gears erlauben und einige Kartellmarktgegenstände. Sehr cool finden wir vor allem das Konzeptbild zu „Revan Reborn“ (letztes Bild).

Zudem gab es noch ein Q&A mit den Entwicklern. Die wichtigsten Antworten einmal frei aus dem englischen übersetzt:

Weiterlesen »

GSF Änderungen mit „Shadow of Revan“

Mit Patch 3.0, bzw. dem Addon „Shadow of Revan“ wird auch Hand an Galactic Starfighter (GSF) angelegt. Ähnlich wie bereits bei den Kriegsgebieten können wir auch hier leider keine neuen Spielmodi oder Karten erwarten, wie Alex Modny im offiziellen Forum schilderte. Die Änderungen finden hinter den Kulissen statt und betreffen vor allem die Belohnungen in Form von Flotten- und Schiffs-Requisition. So werden die Belohnungen, welche man für die Quests und abgeschlossene Raumkämpfe erhält, erheblich erhöht. Im eigentlichen Raumkampf erhaltet ihr 50% mehr Requisition und für die Questbelohnungen 25% mehr. Die große Flotten-Requisitions-Belohnung soll sogar von 1000 auf 5000 Punkte steigen.

Als Begründung für diese Änderung führte Alex Modny an, dass aus ihren Statistiken hervorginge, dass besonders neue GSF-Spieler keine Chance gegen Veteranen haben. Durch diese Änderung wird es neuen Spieler schneller möglich sein neue Schiffe und Verbesserungen zu erwerben. Außerdem erhoffen sich die Entwickler dadurch kürzere Wartezeiten für GSF. Es sei weiterer Content und Balancing für GSF geplant, dafür gäbe es aber noch keinen konkreten Termin.

Review: Offizieller SOR-Twitch-Stream vom 7. Oktober

Heute fand der erste Twitch-Stream zum kommenden Addon „Shadow of Revan“ statt. Dabei ging es in erster Linie um das neue Disziplin-System. Zunächst wurde noch einmal allgemein das Disziplin-System erläutert und danach auf die Fähigkeiten und die Funktionsauswahl des Sith-Hexers eingegangen. Andere Klassen sollen in Form von Live-Streams und Blog-Einträgen in den nächsten Wochen folgen. Den Mitschnitt des Streams findet ihr hier. Die grundlegenden Informationen zu den Disziplinen haben wir bereits in diesem Artikel behandelt. Alle wichtigen neuen Informationen haben wir hier zusammengefasst:

Nachdem das 10. Level erreicht wurde, kann man hier im Disziplin-System seine Klassenspezialisierung wählen.

1

Die vom Namen her gleichen Talentbäume der zwei Klassenspezialisierung werden nicht mehr denselben Namen tragen (hier Madness und Hatred). So können die Entwickler diese Ausrichtungen voneinander „abkoppeln“ und sie somit mehr voneinander abweichen lassen.

Nachdem die Wahl getroffen wurde, kann im nächsten Fenster zwischen den drei Disziplin-Pfaden gewählt werden. Neben einer kurzen Beschreibung sind hier die einzigartigen Fähigkeiten dieser Disziplin aufgelistet.

2

Abonnenten können die Disziplin kostenlos wechseln.

11

Der Zurücksetzten-Knopf wird allerdings nur vorhanden sein, wenn man die Feld-Neuzuweisung übers Vermächtnis freigeschaltet hat.

Aktive Fähigkeiten haben einen grünen Rahmen, passive einen blauen Rahmen, Dreiecke stellen jeweils einen Funktionspunkt dar.

10

Die Funktionspunkte werden im rechten Teil des Fensters ausgegeben. Die Funktionen sind für alle Disziplin-Pfade der entsprechenden Klassenspezialisierung gleich.

Die Funktionsauswahl ist dabei in drei verschiedene Ebenen unterteilt, welche von oben nach unten freigeschaltet werden müssen. Drei verteilte Funktionspunkte schalten die zweite Ebene frei, fünf verteilte Funktionspunkte die dritte.

Einige Funktionen bringen neue Elemente ins Spiel. So kann durch folgende Funktion jeweils eine Fähigkeit pro Disziplin-Pfad während der Bewegung gewirkt werden.

13

Des weiteren werden Fähigkeiten, welche bestimmte Effekte durch Talente erhalten können (z.B. keine Energiekosten, sofortiges Wirken), in der Fähigkeitenleiste visualisiert.

14

Alle Fähigkeiten, die nicht auf dem Disziplin-Pfad basieren, müssen weiterhin beim Klassentrainer trainiert werden. Disziplin-Fähigkeiten werden automatisch dem aktuellen Spielerlevel angepasst.

Es wird einige Änderungen im Kampfsystem mit SOR geben. So werden z.B. Dots nicht mehr gereinigt werden können, stattdessen kann man z.B. Stuns aufheben, die Abklingzeit von Reinigen wird erhöht, die Funktionsweise von Schnelligkeit wird geändert werden usw.. Genaueres zu den Änderungen werden wir in weiteren Streams oder Blog-Postings erfahren.

Zu den Änderungen die dieses geänderte Kampfsystem in Operationen mit sich bringt wird es ebenfalls einen eigenen Stream geben.

Disziplinen können im momentanen Entwicklungsstadium nicht während Kriegsgebieten und Arenen gewechselt werden.

Dual-Spec steht immer noch auf der Liste der Entwickler, wird aber nicht mit dem Addon ins Spiel implementiert.

Eine bessere Möglichkeit zum Erkennen seiner eigenen Dots auf Gegnern steht sehr hoch auf der Prioritätsliste, kommt aber auch nicht mit dem Release.

Zum Schluss noch ein paar Screenshots von den neuen Hexer-Fähigkeiten. Dazu gehört unter anderem auch „Unlimited Power“, was auch dem Inquisitor eine Fähigkeit zum kurzzeitigen Damage-Schub für die Gruppe verleiht. Solche Fähigkeiten werden alle Basisklassen erhalten und sind stapelbar (aber nicht im PvP einsetzbar).

16

3

4

7

8

9

Der Storyaufbau in „Shadow of Revan“ – Mini-Klassenquests

Wir haben ja bereits im Vorfeld (unter anderem in diversen Cantina-Talk Ausgaben) viel über die mögliche Story des Addons gesprochen. Nun gibt es zum Aufbau der Story eine offizielle Aussage von Eric Musco. So wird es, wie bereits in Rise of the Hutt Cartel, zwei verschiedene Storylines für imperiale und republikanische Spieler geben, welche ein ähnliches Ziel verfolgen. Als Beispiel wurde hier auch die Geschmiedete Bündnisse Handlung genannt. Zu unserer großen Überraschung hat man die schon seit Jahren bestehende Bitte der Spielerschaft nach Klassenquests nicht ignoriert! Es wird im Addon für jede Klasse eine einzigartige Klassenquest geben. Auch wenn es keine große Fortsetzung der Klassenquest ist (vermutlich aus Budgetgründen) freut uns das doch sehr. BioWare schafft es also doch noch uns zu überraschen :)

Weiterlesen »

Geschmiedete Bündnisse Handlung bald solo spielbar?

Die Geschmiedete Bündnisse Handlung führt die Story in SWTOR weiter und bereitet mit ihren vier Taktischen Flashpoints auf das Addon „Shadow of Revan“ vor. Da auch neue Spieler diese Handlung nachvollziehen sollen können, arbeiten die Entwickler momentan an einer Möglichkeit diese auch einzelnen Spieler zugänglich zu machen. Ob es dann tatsächlich möglich sein wird die Flashpoints alleine zu spielen oder ob zum Beispiel ein zusammenfassendes Video gezeigt wird, ist noch nicht bekannt. Bestätigt wurde jedoch, dass sie den Spieler nicht zwingen werden die Handlung anzuschauen. Man kann das Addon also auch spielen ohne die Geschmiedete Bündnisse Handlung abgeschlossen zu haben.

Quelle

Offizieller SOR-Twitch-Stream am Dienstag

Am heutigen Dienstag wird ein offizieller Twitch-Stream zum Addon „Shadow of Revan“ stattfinden. Darin soll es vor allem um das neue Disziplin-System gehen.

Der Stream findet von 21 Uhr bis 22 Uhr deutscher Zeit statt. Den Twitch-Stream findet ihr natürlich hier eingebettet. Im Anschluss an den Stream wird es, wie bei den GSH-Streams, eine Nachbetrachtung unsererseits geben.

Watch live video from SWTOR on www.twitch.tv

Alles zum Addon: „Schatten von Revan/Shadow of Revan“

Unbenannt

Soeben erreichte uns die frohe Kunde! Die Infos zum Addon stehen nun auf der offiziellen Seite bereit. Nach der Verschiebung doch viel früher als erwartet. Hier unsere Zusammenfassung:

Der offizielle Veröffentlichungstermin für Shadow of Revan ist der 9. Dezember 2014, ab dem alle Käufer der Erweiterung offiziell auf diese zugreifen können. Spieler, die bis zum 3. November 2014 um 08:59 MEZ vorbestellen, erhalten ab dem 2. Dezember 2014, also eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung, frühzeitigen Zugang.

  • Maximallevel Erweiterung um 5 Stufen bis Stufe 60
  • 2 brandneue Planeten – Rishi & Yavin 4
  • „Disciplines“ – Disziplinen scheint eine vollständige Überarbeitung des Talentsystems zu sein. Hier die Beschreibung auf der offiziellen Seite.
  • 2 neue Taktische Flashpoints
  • 4 neue Hardmode Flashpoints
  • 2 Level 60 Operationen
  • XP-Boost für Abonnenten (12 fache Erfahrung) bis zum 1. Dezember für Klassen-Quests

Zudem gibt es folgende Boni, wenn man bis zu einem bestimmten Datum vorbestellt:

Spieler, die bis zum 2. November vorbestellen, erhalten:

  • Eine Woche frühzeitigen Zugang zu Shadow of Revan ab dem 2. Dezember
  • Exklusive ‚große Statue von Revan‘ zum Ausstellen in den Spielerfestungen
  • Die digitale Erweiterung: Rise of the Hutt Cartel (Abonnenten erhalten Rise of the Hutt Cartel automatisch)

Spieler, die bis zum 1. Dezember vorbestellen, erhalten:

  • Exklusive ‚große Statue von Revan‘ zum Ausstellen in den Spielerfestungen
  • Die digitale Erweiterung: Rise of the Hutt Cartel (Abonnenten erhalten Rise of the Hutt Cartel automatisch)

Abonnenten, die die digitale Erweiterung vorbestellen, erhalten als Bonus einen Klassen-Erfahrungsschub mit folgenden Details:

  • Spieler erhalten bis Stufe 55 12-mal so viel Erfahrung, wenn sie ihre Klassen-Story-Missionen spielen.
  • Der Schub ist ab sofort wirksam und läuft am 1. Dezember ab

Vorzubestellen ist die Erweiterung für 17€ unter folgendem Link: http://www.swtor.com/de/buy

Zusätzlich gibt es noch einen sehr coolen Release-Trailer:

Was haltet ihr von der Ankündigung? Entspricht sie euren Erwartungen? Wir freuen uns auf eure Kommentare :)

Weiterlesen »

SWTOR-Cantina-Talk#23 – Der deutsche SWTOR Podcast

In dieser Woche sollte der Schwerpunkt des Cantina-Talks auf den Infos zum neuen Addon liegen. Da es die nicht gab, regen wir uns darüber auf und diskutieren noch eine Menge anderer Themen in dieser 23. Ausgabe:

  • Patch 2.10.1 – Die Fixes und die Bugs
  • Patch 2.10.1a
  • Wartungsarbeiten am Dienstag
  • Keine Infos zum Addon! Das Warum und unsere Meinung
  • Name des Addons dank des swtor_miner bekannt
  • Workaround: Klassenschilder
  • Trash-Talk: unter anderem mit dem Dungeonfinder Teil 2 uvm.  

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

Download (rechtsklick, speichern unter)

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen