Home / Tag Archiv: Operationen

Tag Archiv: Operationen

Livestream-Review 26.01

swtornews

Im zweiten offiziellen Livestream des neuen Jahres haben sich die Entwickler zu den Plänen für das Update 5.2 in SWTOR geäußert. Den Mitschnitt des Streams findet ihr hier. Im Folgenden findet ihr unsere Zusammenfassung.

Allgemeines

  • Viele Spieler finden weiterhin, dass der Ausrüstungsprozess zu lange dauert. Die Entwickler wollen daher den Ausrüstungsprozess weiter beschleunigen und Anpassungen vornehmen. In der kommenden Woche soll es genauere Informationen geben.
  • Es wird bald ein Bonus-KEP-Event geben, welches die erhaltenen KEP verdoppeln soll. Genauere Informationen dazu werden später bekannt gegeben.

Patch 5.2 – Der Krieg um Iokath

  • Das Update soll Ende März/Anfang April erscheinen.
  • Enthält Master-Modus Aufstände.
  • Neue Storyline: Die Spieler kehren auf den Planeten Iokath zurück. Die Allianz vermutet eine Superwaffe auf dem Planeten. Auch die Republik und das Imperium wollen an diese Waffe gelangen. Der Spieler muss sich für Republik oder Imperium entscheiden.
  • Quinn und Elara kehren zurück und werden sich dem Spieler anschließen (welcher von beiden ist abhängig von den Entscheidungen auf Iokath).
  • Der Planet wird ein Daily-Quest-Gebiet sein. Es unterscheidet sich von anderen Daily-Gebieten durch neue Gameplay-Elemente.
  • Neue Ruffraktion.
  • Neue Operation: Mit Patch 5.2 wird der erste Boss freigeschaltet. Bis Ende des Jahres werden alle 5 Bosse nach und nach hinzugefügt. Der finale Boss ist die Superwaffe.
  • Story und Veteran Modus kommen direkt, der Master Modus für den ersten Boss, wenn der zweite Boss hinzugefügt wird.

vlcsnap-error438

  • Der erste Boss heißt Tyth (Gott des Wutes im Zakuul Pantheon). Der Kampf wurde von denselbem Entwickler designed, welcher auch den Revan-Kampf designed hat.

vlcsnap-error553

  • Patch 5.2 soll in etwa 2 Wochen auf dem PTS verfügbar sein. Eventuell wird der PTS zunächst nur für ausgewählte Personen zur Verfügung stehen und später für alle geöffnet.
  • Wie sich die neue Operation auf Itemlevel und Drops auswirken, wird später bekannt gegeben.

Antworten auf KotET-Fragen

swtornews

Eric Musco hat heute im offiziellen Forum Stellung zu einigen Fragen bezüglich der kommenden Erweiterung „Knights of the Eternal Throne“ genommen.

  • Alle neun Kapitel erscheinen auf ein Mal
  • Nach dem Launch von KotET will sich das Entwicklerteam mehr auf Gruppencontent konzentrieren. Sofern es zeitlich passt, soll es im Januar einen Livestream oder Entwicklerbrief mit genaueren Informationen geben. Dies beinhaltet jegliche Formen von Gruppencontent, auch Operationen. Auch zu PvP und GSF sollen Informationen folgen.
  • Bis zum Release der Erweiterung soll es einige Livestreams und Entwicklerblogs mit weiteren Informationen geben.
  • Das Dunkel-gegen-Hell-Event wird mit dem Release von KotET enden, der Ausgang des Events und damit die Wahl des Begleiters wird aber wahrscheinlich eine Woche früher festgelegt.

Zudem wurde auf Twitter ein Bild geteilt, welches ein Konzeptbild des Planeten Nathema zeigt, welcher einer der zwei neuen Planeten sein wird.

Das Bild zum Wochenende

Da es aktuell auf Reddit heißt diskutiert wird, hier das Bild vom Reddit-User Taldari zu den Ankündigungen aus dem Livestream:

http://swtorcantina.de/wp-content/uploads/2015/12/ACRxFAf.jpg

Unsere Meinungen zu den Ankündigungen gibts am Wochenende im Podcast.

Informationen zum besonderen Prioritätsziel

In einem erneuten Beitrag von Eric Musco wurden uns Informationen zum sogenannten „High-Priority Target“ geliefert. Damit ist eine Operation gemeint, welche in einer SWTOR-Woche hervorgehoben wird und besondere Ausrüstung bringt. Die Spieler können die jeweilige Operation erkennen, indem sie auf der Flotte die Flashpoint/Operationen Sektion besuchen. Dort ist dann ein „Zielanalyse Computer“ mit einem Holo des letztens Bosses der Operation und einem Text, welcher die Operation beschreibt. Normalerweise droppen die HC Bosse Gegenstände mit einem Itemlevel von 220. Das besondere Ziel wird jedoch besseren Loot bringen – nämlich Equipment der Stufe 224. Somit haben wir wöchentlich die Möglichkeit in einem gesamten Raid besseres Gear als normal zu erhalten.

Lootliste der Operationen in KotFE

Wie schon länger bekannt werden in Knights of the Fallen Empire alle Operationen auf Stufe 65 skaliert. Bei der dadurch entstehenden enormen Anzahl an Bossen, war bisher nicht bekannt, bei welchen Bossen welche Gegenstände zu haben sind. Auf reddit ist nun eine Liste aufgetaucht, welche die einzelnen Ausrüstungsgegenstände den Bossen zuordnet. Über die Validität der Liste lässt sich bis Dienstag natürlich nur spekulieren. Die entsprechenden Tabellen findet ihr unter „Weiterlesen“.

Weiterlesen »

Operationen und Flashpoints in KotFE

Auf der offiziellen Seite wurde heute ein umfangreicher Artikel zu den Operationen und Flashpoints in der kommenden Erweiterung „Knights of the Fallen Empire“ veröffentlicht. Darin erklärt der leitende Designer für Operationen und Flashpoints George Smith, wie sich diese Inhalte mit der nächsten Erweiterung verändern sollen:

Flashpoints

  • alle Flashpoints mit einer zentralen Bedeutung für die Story werden in einer Solo-Variante verfügbar sein. Dabei soll die Stärke der Gegner an die aktuelle Stufe angepasst werden.
  • Die meisten Story-Modus Flashpoints werden in taktische Flashpoints umgewandelt. Spieler erhalten individuelle Beute, welche an die Klasse und Stufe angepasst wird.
  • Schwere Flashpoints werden von Stufe 50 bis 65 verfügbar sein. Dabei werden die Spieler, welche nicht Stufe 65 sind, entsprechend gebufft. Es soll aber weiterhin nötig sein, in der Konstellation Heiler, Tank, DDs zu spielen. Wie bei den taktischen Flashpoints erhalten auch hier die Spieler individuelle Beute.

Eine komplette Liste der Flashpoints und deren Varianten findet ihr unter „Weiterlesen“.

Operationen

  • Jede momentan existierende Operation wird auf Stufe 65 angehoben.
  • Die Beute wird überarbeitet und wird neue Endspiel-Ausrüstung, Reittiere, Fahrzeuge und Dekorationen enthalten.
  • Der Story-Modus wird von Stufe 50 bis 65 spielbar sein. Schwächere Spieler werden entsprechend gestärkt.
  • Im Gruppenfinder wird es jeden Tag eine neue Story-Modus-Operation geben.
  • Der Alptraum-Modus bleibt bei den Operationen, welche über ihn verfügen, erhalten. Die Belohnung wird sich allerdings nicht vom schweren Modus unterscheiden. Allerdings gibt es weiterhin die einzigartigen Titel und Transportmittel.
  • Jede Woche wird eine Operation im schweren Modus ausgewählt, welche dann bei Abschluss bessere Belohnungen gibt.
  • Es werden mit Release von KotFE KEINE neuen Operationen eingeführt.

Weiterlesen »

Operationen über Gruppenfinder verbuggt

Momentan gibt es für das Abschließen der Operationen über den Gruppenfinder keine 30 Ultimativen Marken. Dies scheint an der gestrigen Anpassung auf 8 Spieler zu liegen. Da im Gruppenfinder selbst noch 16 Spieler angegeben sind, obwohl nur 8 Spielergruppen zusammengestellt werden, muss bei der Anpassung des Gruppenfinders irgendwas schief gelaufen sein.

Dieser Bug wurde von offizieller Seite bestätigt.

Somit lohnt es sich momentan nicht den Gruppenfinder für Operationen zu benutzen.