Home / SWTOR-News / SWTOR: Knights of the Eternal Throne angekündigt

SWTOR: Knights of the Eternal Throne angekündigt

swtornews

Für all diejenigen die es nicht Live sehen konnten, hier die Zusammenfassung der Ankündigungen auf der Star Wars Celebration in London. Die entsprechende Aufzeichnung des Livestreams findet ihr hier:

  • Es wurde ein Trailer gezeigt, der auf die Entwicklung von SWTOR zurückblickt.
  • Dabei wurden einige interessante Zahlen präsentiert: Anzahl der erstellten Charaktere, gesamte Spielzeit, beliebteste Transportmittel und vieles mehr. Die Grafik findet ihr unter „Weiterlesen“.
  • Am Ende des Trailers war das „Teaserbild“ zu „Knights of the Eternal Throne“ zu sehen. Dabei handelt es sich um die nächste Erweiterung für SWTOR, welche im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Weitere Informationen gibt es bisher nicht. Das Bild findet ihr unter „Weiterlesen“.

kotetinfo

swtorinfografik

 

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

76 Kommentare

  1. fehlt nur die statistik, zu gesperrten accounts, inaktive chars ( länger als 6 monate ) abbo zahlen verlust usw usw, diese scheiß heuchler …

  2. Da fehlt so einiges:
    20 hässliche Mounts, als Geschenk, die die Spieler einmal angucken und dann nie wieder
    50 übeflüssige HK-55 Items die keiner will und keiner nutzt
    0 Mitarbeiter bei BioWare die Ahnung von Marketing und Promotion haben
    0 von 1000 guten Ideen der Community die um umgesetzt wurden

    • Leil

      Die Sache mit dem „Geschenk“ ist bei dir nicht so angekommen, was? Aber Hauptsache rumjammern. Einfach gehen kann helfen – zwingt dich niemand zu bleiben wenn du doch alles Doof findest. Bye bye.

      • babone

        Naja „Geschenk“, geschenkt ist etwas wenn ich dafür nicht unbedingt ein Abo brauche, hab zwar im mom. Abo, aber eig. nur wegen den „Geschenken“ und damit ich mir teure Sachen im GHM holen kann ohne mir nen Creditgrenzendingens holen muss.

        Klar möchte ich SWtor auch ein bissl unterstützen aber das ist wohl mit Ende Kotfe auch vorbei.

      • Komische Vorstellungen hast du. Ich soll aufhören zu spielen, weil du meine Meinung nicht teilst?

        • Periphalos

          0 Mitarbeiter bei BioWare die Ahnung von Marketing und Promotion haben.. das stimmt aber nicht. 😀
          „Große Ankündigung“ hat doch wunderbar funktioniert, am Ende war natürlich wieder keine begeistert aber drauf reingefallen sind viele. 😀

  3. babone

    Hi ka wer ihn schon hat, aber hier der Cantina-Code:

    „The code is CelebrationCantina16, you just click the Redeem Code option when you go to your account page at swtor.com and enter that code. You will need to then relog or switch servers to get the mail with the Korrealis Reagent speeder.

    Korrealis Regent

    There are some login issues currently preventing some players from logging into the website/game“

  4. wo gibt die neuen info´s zum neuen addon ? auf homepage swtor gibt es keine info

  5. soweit war ich auch klicke aufen pfeil dann kommt benutzer konto wo allgemeine meine info sind wie email adresse und handy nummer

  6. lol bis oktober sind drei monate und habe noch 234 tage wo ich abo bin und will jetzt wissen was die eierköpfe von bioware wieder vor haben wieder

    • lang lebe der kaiser :) unvergleichlich :)

      vorhaben ist leicht erklärt: gemäss ea richtlinien, geld aus der tasche ziehen ohne viel gegenleistung :)

      ich glaub die entwicklungskosten von 300 mios dollar von ea haben sich schon mind 5 fach rentiert, alleine durch 100 mios umsatz im monat durch den kartellmarkt und viele einsparungen, siehe serverabschaltung…und einsparungen am personal (automatisch).

      und ich wette die haben auch so mal paar rausgehauen, kosten nutzen wird gross geschrieben.

      und jetzt gibts noch nicht mal die normalen abomünzen, nur wer die meldung hatte…lol. ist doch nicht mehr normal…und jetzt so ein mist. eierköpfe, da hast du recht :)

      • babone

        ? Wie keine Münzen? Dachte das wär ne Sonderaktion wo von ich gestern erst gehört habe.
        Ohne Münzen wird Abo direkt gekündigt.

        • habe keine münzen bekommen, sind sonst am 1. drauf. gab viel die keine bekamen, bin dann stutzig geworden und so dachte ich das das automatische zuweisungssystem mal wieder buggy ist.

          hatte mich mit peri unterhalten und da kam das thema auf das nur die mit nachricht im launcher ihre münzen bekommen.

          also sowie es aussieht sind abos die seltenere spezies um die man sich anscheinend keine gedanken macht.

          die münzen sind aber eigentlch pflicht seitens bw oder abo senken, bei gleichen preis hat man aber anrecht auf diese.

          mal schauen was die zudem thema noch sagen, lenken lieber mit nonsens ab^^

  7. Alle meckern rum, und alle spielen es brav weiter. Warum eigentlich?

  8. babone

    Hab jetzt im Englischen versucht mit Bing bissl zu Übersetzten, Genauso mies wenn ich es selbst versuche.
    Gibt es jetzt keine Monats Münzen mehr ? Versteh leider nur Bahnhof auf Englisch.
    Und auf Deutsch haben sie es nicht nötig, so was nenne ich jetzt aber auch abzocke.

  9. Periphalos

    Nein, es geht nicht um die monatlichen Münzen.
    Es gab ein „Event“, bei dem einige Spieler ( eben die, die eine Meldung im Launcher hatten ) zusätzlich einmalig 500 Münzen erhalten haben. :)

  10. Periphalos

    Die Verzögerung mit den monatlichen Münzen hängt vermutlich eher mit den aktuellen Problemen zusammen die einige haben ( nicht einloggen können usw )
    Generell verzögert sich das mit den Münzen so oder so immer einen Tag pro Monat – plus maximal 48 Stunden ) – d.h. es kann 3-4 Tage dauern, bis die monatlichen auf dem Konto sind.
    Faustregel ist, wenn sie nach 48 Stunden, ausgehend vom 30 Tage Intervall nicht im Spiel verfügbar sind, kann man beim Support anrufen und bekommt sie direkt gutgeschrieben. ^^

  11. mit sor und kotfe sollen sich die vertonten filmsequenzen mehr als verdreifacht haben? kommt mir nicht wirklich so vor…30mio neu erstellte Charaktere in 2 jahren, kommt mir da im Gegenzug sogar bissl wenig vor^^

    http://swtor.mmozone.de/wp-content/uploads/sites/4/2014/11/SWTOR-Infografik.jpg

    aber ihr habt recht^^ alle zahlen die weniger geworden sein könnten, haben sie rausgenommen^^ auch die spieleropfer und die anzahl der schiffe^^ da hätte man ja Relationen sehen können 😮

    • babone

      „30mio neu erstellte Charaktere in 2 jahren, kommt mir da im Gegenzug sogar bissl wenig vor^^“
      naja wenn viele, wie ich, nur 1 Main haben kommt das doch vlt. hin.
      Hab jetzt nur wegen Event noch einen begonnen der jetzt bei Lvl. 25 gammelt.
      Andererseits spiele ich auch erst 1 1/2 jahre.

      • Also wenn man die Spielzeit auf die erstellten Chars gegenüberstellt kommt man auf ca. 17 Stunden… das ist wirklich nicht viel.

        Da sieht man wieder wie viele Twinks im Umlauf sind. 😉

        Zur neuen Erweiterung selber hab ich mir mal das Bild genauer angesehen… sieht nach einem Kampf zwischen Senja und Vaylin aus.
        (Sollte ich die Namen falsch geschrieben haben, sry wollte nicht mehr nachsehen wie mal die genau schreibt) 😉

        Mal sehen was uns diese Erweiterung bringt… ich hätte mir für eine Ankündigung zumindest einen kleinen Trailer erwartet ähnlich wie der von KOTFE.

        Das hat damals echt die Spannung erhöht… vielleicht kommt das noch.

        • Also bei Senja gehe ich ja noch mit, aber der/die Andere sieht überhaupt nicht nach Vaylin aus…

          Wäre auch ziemlich lahm, wenn nicht Irgendwas neues zu bekämpfen auftaucht.

          • Ja über die Ähnlichkeit lässt sich streiten… ich versuch nur einen Zusammenhang mit Kotfe zu finden.

            Arcann und Skorpio schließe ich da mal aus, da ist für mich nur Vaylin übrig geblieben. Auch betreffend Familienzugehörigkeit mit Senja.

            Oder es ist jemand ganz anderes… Revan vielleicht 😉

          • also nach einer frau, sieht das wirklich nicht aus…dann schon eher revan oder der bruder von arcann in schwarz…vlt is der auch noch in karbonit
            oder es ist der jedi verkleidet, den sie immer gezeigt haben während der vorherigen Trailer oder the big imp valkorion mit neuem körper^^

  12. Periphalos

    Man konnte nicht mehr zeigen, denn das hätte einen massiver Spoiler nach sich gezogen, man wollte aber den Leute ein kleines Häppchen zumindest präsentieren. Ein Trailer oder zumindest ein Teaser soll direkt nach Kapitel 16 kommen. :)

    • Hast Recht… wahrscheinlich wüssten wir dann wie Kapitel 16 endet. Der Trailer oder Teaser ist wahrscheinlich schon fertig aber durch die Verzögerung von Kapitel 16 konnten Sie ihn noch nicht zeigen.

      Würde erklären warum Sie zuerst den Zeitplan vorgezogen haben. 😉

      • Trailer sind doch immer ein bischen Spoiler. 😀 und selbst wenn kapitel 16 ende juli rausgekommen wäre…wir habens doch eig noch mitte juli
        und vor dem 20. ist doch kein kapitel rausgekommen oder vergess ich jetzt was?…1 Monat ausgelassen haben sie auch nicht…für mich also kein wirkliches Argument, so ein Spoiler von kapitel 16…
        wenn ich davon ausgehe, dass sie wahrscheinlich schon letztes jahr die Location gebucht haben, wo sie die celebration stattfinden lassen, dann haben sie damals schon gewusst, dass kapitel 16 zu dem Zeitpunkt noch nicht draußen sein sollte…muss also einen anderen grund haben, volle Absicht sein oder ich irre mich mit iwas :)

        • Periphalos

          Ursprünglich sollten wir das letzte Kapitel ja schon haben, daher wäre das dann obsolet gewesen mit dem Spoiler, da wir aber das Kapitel noch nicht spielen können, hat sich das vielleicht mit der Celebration überschnitten und das, was wir gesehen haben, war praktisch die Notlösung.

          Ich weiß ja nicht wie es dir geht aber ich weiß nicht, wie das letzte Kapitel ausgeht und ich möchte es nicht wissen, bis das Kapitel von mir gespielt wurde daher bin ich sehr dankbar darüber nicht in eine Spoilerfalle geraten zu sein. 😀

  13. mal frage wenn 5.0 kommt im herbst gibst da neues gear oder bleibt aktuell dann noch 224 gear oder

    • schwer zusagen, aber könnte sein…sollten in betracht ziehen die levelgrenze zu erhöhen, nicht zwangsläufig aber ratsam.

      allerdings werden sie an allem wahrscheinlich wieder rumschrauben, sinnvoll oder nicht. ich habe gemischte gefühle bei den grossen patches :)

      • Leil

        Ich meine irgendwo gelesen zu haben, das auf 70 geschraubt wird – kann aber auch Wunschdenken im Allgemeinchat gewesen sein ^^
        Aber findet es noch jemand lustig das wir erst Kotfe (ich les immer Kotze) hatten und nun Kotet … sehr fragwürdig *g*

        • Hab ich auch gehört, dass wir dann auf Level 70 kommen. Wenn es kommt, bekommen wir sicher neues Gear und die MK-9 Slots sind auch wieder obsolet. Dann gibt’s wieder die alten MK-10 Teile. 😉

          Die Namensgebung ist mir ziemlich egal solange die Story dahinter gut ist. 😛

  14. Mich interessiert nur, ob es eine Erweiterung á la Makeb/Revan, oder wie Kotfe, wird.

    • deutet eig alles darauf hin, dass es so wie kotfe wird, wurde bisher auch nie anders gehandhabt oder darauf hingewiesen…100%ige Sicherheit haben wir wenns draußen ist, aber bisher soll es kotfestil haben

  15. Das Spiel ist zu einem Single Player Spiel verkommen.
    Ganz ehrlich die Story is ganz nett aber wirklich Interessieren tut sie mich nicht.
    Seit Tempel/Wüter gibts es nix an Endcontent.
    Wahrscheinlich wird es bei der Lvl Erhöhung genauso wie zu 3.0
    2 neue Raids die man spielen kann alle anderen bleiben auf lvl 60.
    Wer dann noch spielt kann sie nicht mehr alle haben.
    Bestimmte Gilden haben den Raidbetrieb schon eingestellt.
    Denn die Raids haben das Spiel im Endcontent ausgemacht.

    • Ich vermute (ist alles Spekulation), dass die Story wieder so sein wird wie bei Kotfe. Allerdings haben Sie ja auch mitgeteilt, dass Sie am Gruppencontent arbeiten. Das kann aber viel bedeutet…

      Theoretisch könnte es auch nur ein neuer Flashpoint werden. Ich hoffe mal Sie nehmen sich die Wünsche der Spieler zu herzen und führen auch wieder neue Raids ein.

    • nicht mehr alle zu haben ist bischen übertrieben, es macht immer noch spaß in der Umgebung zu spielen und sie zu erkunden…der Grundstein eines mmos sind die spieler, wenn die aus dem was da ist, was machen können, dann kann es noch so klein sein und spaß machen…außerdem wenn man bedenkt wie lange früher auf gruppencontent gewartet wurde in relation zu dem was man spielen konnte, dann haben sie jetzt schon bischen mehr zeit verdient.
      hast aber recht, mittlerweile gibt es viele Szenarien wie neuer gruppencontent aussehen könnte und wie sich das spiel damit verändern wird…dementsprechend groß sind ja auch die Erwartungen
      leider ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie ein oder gar 2 neue schöne raids mit 5 oder mehr spaßigen aber anspruchsvollen bossen bringen nicht gerade hoch und dass sie dabei den alten Content nicht wieder bedeutungslos erscheinen lassen.
      mein schlimmster fall wäre echt nur ein kampf a la toborro oder augenlosen bzw eine einzelne Erweiterung des ewigen wettkampfes, den sie unverständlicherweise als vollwertigen gruppencontent zählen.

    • Periphalos

      @ Der Mechaniker

      Ähm, geht’s noch?
      Ist alles deine Meinung, schön und gut aber wie vermessen ist es denn bitte zu behaupten, dass man nicht mehr „alle hat“, wenn man weiterspielt sofern keine neue Operationen kommen bzw es so gehandhabt wird wie bei 4.0. oO‘
      Deine Aussagen sind ziemlich kühn und wieder mal wird das wesentliche vergessen; Für dich mögen Operationen das einzige sein, was dich im Spiel hält aber der Großteil an Spielern hat andere Interesse und davon abgesehen, war SWTOR im Vergleich mit anderen Spielen noch nie wirklich umfangreich was Raids angeht.

      • „der Großteil an Spielern hat andere Interessen“^^ soo? ist das keine kühne aussage?^^ und der Mechaniker gehört also zu dem anderen kleinen teil, der auch schon immer klein gewesen sein soll?^^

        außerdem glaube ich kaum, dass der Mechaniker mit der aussage „wer dann noch spielt, kann sie nicht mehr alle haben“ die ganze spielerschaft meinte…
        sondern eher spieler die vorwiegend an raids interessiert sind und die Story ganz nett finden aber sich doch mal wieder etwas neues wünschen…
        und zwar etwas neues, was man mit anderen spielern in einem mmo spielen kann, mit anerkannten erfolgen und Belohnungen
        und ich finde nicht, dass es vermessen ist, zu hoffen, dass bw dabei nicht die Qualität des derzeitigen Contents vernachlässigt

        wie er ebenfalls richtig anmerkte, haben manche gilden, den regelmäßigen raidbetrieb überwiegend eingestellt…nicht nur wegen des Events…wie groß also welcher teil der spielerschaft ist, weis ich nicht genau und ich denke auch bw kann das nie genau sagen, es hängt davon ab welche art Content gerade neu ins spiel eingebracht wird oder?^^

        übrigens…ab den oricon raids, bis 3.0 fand ich das Verhältnis zwischen raids und Story sehr angenehm…und mir reicht das auch, spiel gern mal auf nem privaten Server mit ner aufgearbeiteten 2.9 version

        • Periphalos

          Tamwyn, das ist keine kühne Behauptung meinerseits sondern eine Feststellung die auf gesunden Menschenverstand beruht.
          Das Spiel muss sich wirtschaftlich rentieren, sonst wird es abgesetzt. Da die Raidgemeinschaft zwar einen gewissen Teil der Spielerschaft ausmacht, allerdings kein tragender Pfeiler ist, wird der Teil bedient, der das Spiel primär finanziert und somit trägt.
          U.a. aus dem Grund haben wir auch KotFE bekommen und bekommen demnächst KOtET. Umgekehrt hätten wir gewiss schon früher neue Operationen oder allgemein ansprechenden Mehrspieler Content erhalten.
          Davon abgesehen, du kannst ja mal Google zu dem Thema befragen und wirst dann auch offizielle Kommentare finden, die das was ich schreiben bestätigen – falls Du mir nicht glaubst.

  16. wieso meine rep gilde auf t3m4 haben 3 hc tage wir kommen echt weit voran aber in irgendwie ja wünschten schon das neue op´s raus kommen im herbst und sollen so gross sein wie asa oder a&v raus kommen sollen

  17. Periphalos

    http://dulfy.net/2016/07/18/swtor-celebration-cantina-qa-on-group-content/
    Ein Q&A auf Dulfy zum Thema “ Neuer Gruppencontent?“, glauben wir einfach mal, dass das Authentisch ist. :)

  18. also habe mir den link durch gelesen ja und das ist der alte test wo tempel und wüter raus kam und da haben bioware geschreiben das in 6 monate neue ops kommen und 2 pvp´s gebiete

  19. Periphalos

    Und zwei PvP Gebiete haben wir bekommen, die Operationen kommen auch noch aber wie du im Text ja lesen kannst, man kann sich immer nur auf eine Sache fokusieren, das heißt aber nicht, dass an anderen Dingen nicht gearbeitet wird – nur eben nicht mit voller Kapazität.
    Wobei ich nicht glaube, dass BW explizit von 6 Monaten gesprochen hat.

  20. so steht in dem text ja und ich glaube nicht nicht das bioware aus 5 mitarbeiter besteht sondern aus mehrere abteilungen wie grafik und die bewegung der add´s und vom boss und video´s im spiel aber trotzdem man kann schon nach revan story kann man schon erwarten das neue kommen

  21. Periphalos

    Ja, das kannst du durchaus erwarten und es kommen ja auch neue Operationen. :)

  22. Ich glaube die Prio-OPs waren der Fehler schlechthin. Dadurch konnte jeder sich in kurzer Zeit komplett mit 224 ausstatten, der regelmäßig raiden ist. Dann siehst du aber auch schnell, dass viele der Full-224er, obwohl sie nicht einmal alle HC-Operationen nach 4.0 clear haben, die Lust verlieren und aufhören.

    Weiterhin hoffe ich auch, dass die kommenden Operationen auch spieltechnisch oberhalb von Wüter und Tempel angesiedelt werden. Dann kann es dafür auch, und nur dort, 228er Gear geben.

    Die Anhebung des Levelcaps kommt hoffentlich erst mit 6.0.

    Eine gute Mischung aus anspruchsvollen Gruppeninhalten, neue Single-Player-Arenen, sowie eine tolle Story, würden mich freuen. Vor allem muss man aber davon weg, dass jeder alles hinterhergeworfen bekommt. Es muss eine drastische Creditbremse geben, oder eine Aufstockung des Creditcaps, für Abo- und Nicht-Abospieler.

    Das Hell-Dunkel-Event wird hoffentlich dann auch als wiederkehrendes Event aufgenommen, sodass dort erstellte Charaktere, die Anforderungen erfüllen können. Jedoch nicht so, dass jedes Mal neue Chars erstellt werden müssen, sondern nur einmalig.

    • Wie meinst du das mit dem Creditcap für Abo-Spieler?
      Ich finde ja auch, dass zuviel Credits im Umlauf sind und dass dies die Preise sehr in die Höhe treibt. Grad durch H2-Missionen bekommt man zu schnell zu viel Credits.
      Aber es gibt und gab ja schon immer viele Möglichkeiten….

      • Es gibt ein technisch bedingtes Creditcap für alle Spieler.

      • ich glaube kaum, dass in einem amispiel wos um den kartellmarkt geht etwas mit sozialistschem Charakter eingeführt wird^^ mal abgesehen davon werden 90% der sachen wahrscheinlich trotzdem nicht günstiger und die restlichen 10% werden gar nicht erst angeboten, weil man sie dann doch lieber für sich behält oder Tauschgeschäfte beginnt…um diese grenze zu umgehen
        bspw…das instabile lichtschwert^^ oder die Lizenzen, wenn sie jmd haben will, gibt er auch mehrere Sachen ab die für dieses creditcap im ah sind

        was denke ich wirklich helfen würde, wäre eine höhere droprate der Sachen in den kisten und mehr wiederkehrende angebote der alten kisten. aber wie ich schon mal geschrieben habe^^ die alten kisten waren deutlich ergiebiger und sind für leute die später eingestiegen sind wohl auch viel wertvoller, vlt hat bw angst dass die neuen dann nicht so sehr gekauft werden

      • ich glaube kaum, dass in einem amispiel wos um den kartellmarkt geht etwas mit sozialistschem Charakter eingeführt wird^^
        mal abgesehen davon werden 90% der sachen wahrscheinlich trotzdem nicht günstiger und die restlichen 10% werden gar nicht erst angeboten, weil man sie dann doch lieber für sich behält oder Tauschgeschäfte beginnt…um diese grenze zu umgehen
        bspw…das instabile lichtschwert^^ oder die Lizenzen, wenn sie jmd haben will, gibt er auch mehrere Sachen ab die für dieses creditcap im ah sind

        was denke ich wirklich helfen würde, wäre eine höhere droprate der Sachen in den kisten und mehr wiederkehrende angebote der alten kisten. aber wie ich schon mal geschrieben habe^^
        die alten kisten waren deutlich ergiebiger und sind für leute die später eingestiegen sind wohl auch viel wertvoller, vlt hat bw angst dass die neuen dann nicht so sehr gekauft werden

  23. Ich glaube das waren 4.294.967.296 Credits, basierend aus dem 32bit-System, allerdings habe ich das auch noch nicht erreicht.

    Mit der Anhebung der Droprate wird man die Inflation nicht in den Griff bekommen. Du erreichst zwar dann eine Senkung der Preise, zwecks Angebotsflut, aber es werden ja nicht viel weniger Credits neu generiert. Die Möglichkeiten, Credits aus dem Spiel zu nehmen, sind auch zu wenig. Damit erweitert sich die Schere zwischen F2P-, Abo- und Intensivspieler immer weiter.
    Im Endeffekt stellt sich dann auch nur der Effekt ein, dass jeder alles hat, oder die Inhaber einfach nicht einsehen, einen teuren KM-Gegenstand für den Preis einer H2 abzugeben. Da gründet man lieber eine weitere Lagergilde und hortet für schlechte Zeiten.

    Mit dem kommenden großen Patch, sowie der Wiedereinführung der MK-10-Kits, kann man zwar, vor allem in Hinblick der ganzen neuen H/D-Chars, wieder einiges aus dem Spiel nehmen, muss aber im selben Zuge auch die Crediterhaltrate reduzieren, allerdings so, dass es für Casuals annehmbar ist, für Vielspieler aber noch immer ein Reiz bleibt. Eben die eierlegende Wollmilchsau.

    • da komm ich jetzt nicht mit^^ was ist denn dann dein ziel?^^ wenn du nicht willst dass fast alle an alles rankommen können? :/ dachte du willst die ahpreise senken um leuten mit weniger Geld mehr anzubieten? und leuten mit viel Geld die Chance zu geben wirklich alles zu bekommen…
      wenn die Sachen weniger kosten lohnt sich doch auch keine lagergilde…wozu über 300mio auf lager haben, wenn die Sachen max 5mio kosten? außerdem…wenn du weniger credits generieren willst musst du die arbeit unrentabler machen…das würde bedeuten dass sich einige Sachen nicht mehr lohnen, was wohl dazu führt dass sie weniger spielen und der spielcontent schrumpft? =/ und solange man z.B. fast alle balmorra heldenmissionen auf impseite mit dem steahlter ohne einen einzigen kampf machen kann, würde sich auch eine Regulierung der credits für die belohnung nicht lohnen

      wenn man credits ausm spiel nehmen will müsste man ja Sachen anbieten die man bei einfachen Händlern kaufen muss…dann müsste bw teile die in Paketen sein sollten, für ingamecredits zugänglich machen…glaube kaum, dass das was wird…2.möglichkeit wären dann noch aufputscher und medipacks^^ dann würde bw den biochemiker völlig nutzlos machen…
      oder man erhöht die rep- und/oder ausstattungskosten…dann müssten wir ja für die nächsten mk-10 aufwertungen zum einbauen 150-200k zahlen oder noch mehr und für 1 Tod gleich 50-100k? =/ sry aber da würden randomops oder fps doch schnell nachlassen, wenn man die credits nicht so schnell auch wieder zurückholen kann
      dann dürften f2p und bevorzugte max 5x sterben, danach sind sie nicht mehr wirklich zu gebrauchen

      für mich läuft das eher darauf hinaus dass bw alles mal runtersetzen müsste und somit wie zu 3.0, wo sie meinten es sei zu viel dmg im spiel alle ganz doll rummeckern werden^^ dann müsstest du nämlich auch das Konto aller mal anzapfen^^ sonst wärs doch sinnlos

  24. „Belohnungen und Ziele des Events tauchen in sechs Stufen auf und beinhalten Titel, Transportmittel, Rüstungen und mehr – und am Ende sogar vielleicht einen neuen Gefährten. Wer das ist, entscheidet sich über die Dialogentscheidungen, die jeder Spieler während des Events macht. Jede dunkle und helle Dialogentscheidung wird von Bioware aufgezeichnet. Am Ende gibt es dann entweder Darth Hexid oder den Jedimeister Ranos als Gefährten für die Spieler.“ steht bei buffed^^
    stimmt das, dass es einer der beiden werden soll? =/

  25. Wir haben doch derzeit mehrere Baustellen, die ernsthafte Probleme mit sich bringen.

    1.) Operationen und Loot:
    Durch die Prio-OP ist es absolut einfach, sich seinen Charaktere komplett mit 224er Gear auszustatten. Man bekommt alle Items über leichte Operationen (EK/KP/Asa).
    Ein Großteil der Spieler hat nach der Charakterausstattung keine Lust weiter zu raiden, vor allem nicht für schwierigeren Content. Erst recht nicht, wenn es keine Prio-OP ist.
    Von daher würde ich die Prio-OP komplett abschaffen und 224er Gear nur dem NiM-Mode, vorbehalten. Somit schafft man einen höheren Anreiz. Alternativ kann man auch die Lootverteilung so umgestalten, dass einige Items nur in schwierigeren OPs droppen, man sich also nicht komplett über die 3 Einstiegs-Operationen ausstatten kann.

    2.) Creditschwemme:
    Durch die H2 gibt es eine massive Inflation. Es lohnt sich einfach extrem stark, die H2 in einer 4er Gruppe zu laufen. Das bringt die in wenigen Stunden 10 Mio Credits+ auf dein Konto. (Belohnung, Bonus, Container, Items, Repkosten)
    Senkt man die Belohnung, so trifft das vor allem die Casuals, die eben nicht in der Gruppe laufen, sondern eher alleine oder zu zweit. Das ist dann ein großer Crediteinschnitt im Verdienst, was bei einer 4er-Gruppe gerade einmal derzeit 1/10 Verlust ausmacht. Das müsste wenn, genau andersrum sein. Demnach also, dass die Belohnung lohnenswert ist, man aber die Bonus-Belohnung reduziert. Diese sollte sich zu viert immer noch lohnen, aber nicht so ein massiven Boost geben. Sofern man es auf diese Tour angehen möchte.

    Zusätzlich muss man einen Anreiz geben, die Credits entsprechend ausgeben zu können, so dass man die aktuelle Creditflut, die auf den Charakteren schwirrt, irgendwie reduzieren kann. In der Regel sind doch jene Spieler wohlhabend, die eine gewisse Anzahl an Stunden pro Woche im Spiel verbringen und auch aktiv spielen. Hier könnte man den Vorschlag nehmen, eine weitere Festung erwerben zu können. Beispielsweise ein eigenes Flaggschiff, dass entsprechend dekoriert werden kann, aber zur Unterstützung, genauso wie das Gildenflagschiff, einen Bonus gibt.

    Durch die Vermächtnisrüstungen, wird man sowieso nur maximal 16 Sets haben, plus jeweils die linke Seite. Würde man die MK-10-Kits als einzige Methoden nehmen, reicht das natürlich nicht aus. Selbst wenn du am Char-Cap bist. Durch die Einführung nimmt man nachher nur wieder etwas an Credits raus. Ein Tropfen auf den heißen Stein.

    *) Droprate der KM-Pakete:
    Die Erhöhung der Droprate löst doch kein einziges Problem. Was passiert denn? Kurzfristig fallen die Preise und viele Leute können die Sammlung vervollständigen. Irgendwann sind diese voll und es kömmen neue Pakete nach. Warum sollte ich eine Hyperkiste kaufen, wenn ich mit einer Superkiste bereits alle Items erhalte? Somit würde sich BW selbst in’s Fleisch schneiden. Das wird also nicht passieren. Und spielen wir diesen Gedanken weiter. Ich kaufe also, weil ich die Items haben möchte, nur noch eine Superkiste. Vielleicht noch ein paar einzelne Pakete. Paket-Sammlung voll, Ende Gelände. Die Items kommen doch nur auf den Markt, weil sie doppelt, oder ungewünscht sind. Siehe dem Rachepaket. Alle anderen Items, abgesehen vom entlüfteten Schwert, sind spottbillig gewesen, im Vergleich zu anderen Paketen. Würde man aber bereits alle Items schnell haben, eben wegen der hohen Droprate, dann spart man sich eher die KM für das nächste Paket. Das wiederum führt zu einer Angebotsverknappung, was wiederum den Preis ingame in die Höhe schnellen lässt, ganz fern ab, wieviel Credits man machen kann. Somit beisst sich die Katze wieder in den Schwanz.

    Alternativ kann man natürlich auch die Leute dazu bringen, extrem viel andere Inhalte zu spielen, weil diese so attraktiv gestaltet sind. Beispielsweise neue Operationen, Weltraumschlachten, PvP, optionale neue Modi. Ebend ausreichend Alternativinhalte, die so gut gestrickt sind, dass man eben nicht farmen will. Aber das ist sicherlich ressourcentechnisch genauso wenig realisierbar.

    Auf jeden Fall ist das eben nicht pauschal mit einer Aktion regelbar, sondern dazu benötigt man mehrere Schritte, die parallel greifen.

    • ist eben die frage was bw will…eine höhere droprate würde mich wieder überzeugen Pakete zu kaufen
      derzeit kauf ich kein einziges, weil alles was nutzlos droppt eh zu hauf da ist und garantiert in dem monat iwann mal günstig im ah angeboten wird, geld spielt keine rolle…obwohl ich nicht mal 1mio auf allen chars habe…
      auf das was selten ist warte ich nicht erst, das ist in einem von 1000 drinne…oder sogar seltener, entweder also Millionen ausgeben oder es sein lassen, weils einfach zu viel ist

      offenbar kann bw bessere zahlen mit leuten schreiben die Unmengen an kisten für paar teile kaufen als mehr leuten die paar kisten kaufen für alle teile^^

  26. ey fabsus, wer soll das denn alles lesen?^^

    machmal mehr absätze, hilft der übersicht. gerade dem letzen dicken block wäre es zuwünschen^^

    gz an alle die es schaffen es beim 1. mal durchzulesen + den überblick nicht verlieren + alles behalten^^

  27. Hallo!
    Ich finde es äußerst bedauerlich, wie diese Seite sich von der Hauptanlaufstelle der deutschsprachigen Community zum jetzigen Zustand entwickelt hat.
    Wöchentliche Podcast bzw. Meldungen zu Beginn, nun findet man manchmal auch nach Wochen keine neuen Inhalte.
    Vielleicht ist dies auch nur eine „gefühlte“ Wirklichkeit. Aber die Nr. 1 SWTOR-Seite befindet sich mittlerweile für mich woanders.
    Nichtsdestotrotz freue ich mich auf jeden neuen Podcast und wünsche den Machern alles Gute.

    • wenn alle die hier schreiben würde vlt ein drittel der deutschsprachigen community wär, wäre das deutsche spiel denke ich mal schon eingestellt worden 😀

      die beiden betonen sehr oft in den Podcasts wie leid es ihnen tut, dass sie nicht viel mehr berichten können^^…es stimmt, ein paar mehr könnten es sein, dann wären sie aktueller aber auch dementsprechend kürzer und viel mehr als berichten was wir dann auch schon wissen können sie leider nicht, dafür ist bws informationspolitik zu dürftig…die Podcasts der Entwickler selbst, haben sich ja auch schnell verringert

      jeder mensch sollte bei jeglichen Informationen immer die Plausibilität überprüfen und wenn er zur informationsbeschaffung websiten und nachrichtendienste nutzen möchte, dann nimmt er diese wo die meisten plaubsiblen Infos drinne stehen, die er noch nicht kennt…wenn du also eine hast wo mehr steht als hier oder du selbst etwas erfahren hast, dann weist du ja iwann wie gut eine seite ist :)

      mir persönlich reicht es, nur die klassenguides könnten mal überarbeitet werden, es hat sich ja doch wieder einiges getan…mit Videos wäre zwar schön aber ist nicht unbedingt notwendig

  28. Season 7 Livestream

    Am 11.August gibt es einen Livestream über PvP Season 7!!!

    http://www.swtor.com/community/devtracker.php

  29. wieso pvp gebiet wieder ? wieso nicht die story oder das neue gear ob es gibt

    • Periphalos

      Weil es natürlich total Unsinn wäre am 11.08 das neue Kapitel zu streamen, damit alle die keinen frühzeitigen Zugang haben direkt mal gespoilert werden und bezüglich neues Gear gibt es noch nichts zu berichten, ist eh alles bisher reine Spekulation.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close