Home / SWTOR-News / SWTOR-Cantina-Talk#37 – zu „später“ Stunde…

SWTOR-Cantina-Talk#37 – zu „später“ Stunde…

Zum 37. mal begrüßen wir Euch zum Cantina-Talk. Wie es ja in letzter Zeit häufiger passiert haben wir auch heute, vermutlich aufgrund der für uns doch recht späten Aufnahmezeit, zielsicher an den eigentlichen Themen der Ausgabe vorbeinavigiert und uns teilweise arg verquatscht. Trotzdem haben wir uns einigen interessanten Themen gewidmet:

  • Patch 3.0.2
  • Der Wüter-Exploit
  • Der neue Spielautomat – eine Gefahr für die Materialwirtschaft?
  • PvP-Saison 4
  • Ausblick auf Patch 3.1

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

Download (rechtsklick, speichern unter)

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

7 Kommentare

  1. Nicht das ihr glaubt, ich lade mir den Podcast nur runter. Ich höre ihn tatsächlich auch an :D. Macht weiter so. Auf welchem Server seit ihr eigentlich unterwegs?

  2. Hallo ihr beiden,

    es gilt ja immer „nicht getadelt ist gelobt“. Doch ich find das Blödsinn.
    Nachdem ich den Release von SWTOR mitgemacht habe und dann ca. 1 Monat gespielt hatte war bei mir Pause.

    Seit knapp zweieinhalb Wochen zocke ich wieder und habe logischerweise viel Infos aufzuholen.
    Dabei bin ich auf eure Seite gestoßen. Und das bringt mich zum Grund meines Kommis:
    DANKE FÜR EURE ARBEIT! Ihr macht das Großartig.

    Die Artikel sind informativ, der Podcast ist ne super Sache und die Aufmachung der Seite ansprechend.

    Deshalb nochmal… macht weiter so ich habe viele Infos bei euch holen können welche mir das zocken neben einem arbeitsreichen Leben schöner macht. Danke!

  3. Guter cast kann man gut im auto aufn weg zur Arbeit hören, aber ein Fehler hab ich dann doch gefunden , die grad 11 epic mats kosten zwei oder sogar 3 jawa schrott , damit ist man zumindest auf tofn kaum im plus wenn man die mats verkauft.

    • Gorfanor

      Danke dir :) Da hab ich glaub ich im Cast nicht richtig differenziert. Die Midlithe-Kirstalle kosten tatsächlich nur 1 Jawa-Schrott, genauso wie das Doonium, Verpinen-Faser und Otteganische Seide. Adaptive Elektronik kostet 3 und Autoimmun-Regulatoren 2 Jawa-Schrott. Da verstehe ich aber auch nicht weshalb die unterschiedliche Preise haben.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen