Home / Cantina-Talk / SWTOR-Cantina-Talk#28 – Der SWTOR-Podcast

SWTOR-Cantina-Talk#28 – Der SWTOR-Podcast

Zu später Stunde erscheint heute noch die 28. Ausgabe des Cantina-Talks. Beschäftigt haben wir uns mit folgenden Themen:

  • Neues Kartellpaket: Paket des Architekten
  • Offizielle Twitch-Streams
  • Änderungen an den Setboni
  • Wartungsarbeiten am Dienstag (11.11)
  • Klassenänderung des Kopfgeldjägers/Soldaten im Addon

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

Download (rechtsklick, speichern unter)

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

13 Kommentare

  1. Wenn man den Revolverheld/Sniper spielen kann, hält man sich schon ne Weile.

    Du kannst:
    – wegkicken
    – mit Verschanzen bist du stunimmun
    – n Beinschuss machn(1 DD weniger für 8 sec oder so)
    – Blendgranate (1 DD weniger für 8 sec)
    – Entkräften (4 sec Hardstun)
    – Wegrollen (immun beim wegrollen = Kurz vor gegnerischem Burst nutzen)
    – Entgehen (reinigt alle DoTs und 3 sec immun gegen Nah-, und Fernkampfangriffe)

    Wenn du diese Dinge richtig nutzt und ein bisschen Support bekommst, kannst du schon überleben.

    • Ja eben, du bist auf Support angewiesen.

      Und wenn du Agenten/Schurken im Team hast mit denen sich die Gruppe in die Gegnergruppe schleicht, dann bringt dir der Beinschuss schonmal nichts, da man direkt im Nahkampf sitzt. Du hast dann keien Chance dich geschickt zu plazieren.

      Und es ist immernoch so, der Maro im Team hat mit Sicherheit den im Blendgranaten-Stun wieder raus. Ist so. War immer so.
      🙂

      • Das mit dem Stealth ist zwar gut und schön, aber wies aussieht bleibst du dann in der Mitte stehen? Kick sie mal weg, verpass dem einen n Beinschuss, auf welchen ihr nicht geht, damit der n bisschen aus dem Kampf genommen wurde. Und jetz dich n bisschen Abseits von den anderen hin. Du kannst aus der Ferne angreifen, also mach es auch^^ Sag deinem Marofreund, dass er nicht auf den einen Typi gehen soll, den du rausnimmst. Markier ihn, damit es ganz klar ist (Ich verwende da am liebsten das Zahnrad der Schande xD). Wenn er trotzdem auf ihn geht liegt das nicht an deiner Klasse, sondern am Skill von deinen Mitspieler^^
        Du hast als Sniper genug Vorteile, die du nutzen kannst(Im vorherigen Post erwähnt). Wenn alle 4 oder 3 DDs permanent auf dich gehen, gehst du sicher einmal down, aber je länger du es hinauszögerst, desto eher gewinnt dein Team. Positioner dich so, dass du die anderen irgendwo runterkicken kannst. Oder auf offenem Feld, wo du ihnen nicht hinterher gehen musst weil sie dich LoS’en.

        Wie du sicher gemerkt hast, kommt es in der Arena aufs zusammenspielen an. Wenn ihr nicht das nicht könnt, oder einer „zu schlecht“ dafür ist, ist es egal mit welcher Klasse du antrittst.

        Um alleine gegen andere bestehen zu können kannst du in Duellen gegen die anderen Klassen üben, ihre Stärken und Schwächen kennen lernen, dich mit ihnen unterhalten, in den BGs mal Deffen gehen und probieren den Inc kaputt zu hauen (Ansagen nicht vergessen ;)).

        Biste nur auf JKS oder auch auf anderen Server?

  2. Ranked auf JKS ist so eine Sache.

    Es gibt Gruppen die Umgangsformen haben, da bekommt man sogar als Revo/Sniper der als First Target recht bald stirbt Votes. Und es gibt die Blitzlichter die in jedem Match Leute anmeckern. Bei letzteren muss man sich nicht wundern dass keine Sau für Rated listet – das kapieren diese Leute sowieso nie.

    Ich selbst habe seit Ewigkeiten volles PvP Gear auf 4 Chars, habe aber erst vor ein paar Wochen mit Ranked angefangen, und es ist mir schon zu doof.

  3. Aldoril

    Also ausfallend muss man echt nicht werden, egal wie jemand spielt oder welches Gear er an hat. Nur sollten die freundlichen Anmerkungen auch respektiert werden^^
    Und wie du schon sagtest Dominic, man muss den Sniper wirklich genial spielen können um im rated was zu reißen. Yilgu hat es auch schon sehr nett formuliert… wenn ein mal ein Stealther am Sniper dran ist nützen dir deine Fähigkeiten wenig. Du hast deine Rolle aber als Assa oder auch Sabo ist man extrem schnell wieder am Sniper dran. Dazu kommt ja auch noch, dass wir in diesem Fall auch CC-Fähigkeiten haben 😛
    Ich sehe es vergleichsweise schon so, dass der Sniper wesentlich schwerer im PvP zu spielen ist als andere Klassen. Es fehlen einfach wirklich DIE Fähigkeiten, die es für den Gegner sinnlos machen mich anzugreifen.

    • Erstmal eines: Egal mit welcher Klasse, man MUSS sie beherrschen sonst macht Rated kein Sinn.

      Da der Sniper am meisten DPS macht, wenn er in Ruhe gelassen wird, geht man auf den Sniper. Logisch, dass er unter dem kompletten Fokus (sofort?) zusammenbricht. Wenn er da nicht seinen Breaker, Wegrollen, Verschanzen, Schubsen, Beinschuss/Blendgranate hätte(Die Reihenfolge mal beachten 😉 Gegen n Assa vielleicht hilfreich^^). Die Deffcds richtig setzen (wenn du im Fokus bist hald früher zünden als bei anderen Klassen), dich gut positionieren dann hast du schon mal die halbe Miete. Wenn dann deine Mitglieder mit CCs, Root und anderem helfen sollte es passen.

      • Aldoril

        Vergiss nur nicht, wenn wir gerade schon mal beim Thema Sniper vs. Assa sind, er hat auch so seine Fähigkeiten mit denen er was ausrichten kann. Spieß (viele nutzen dann schon ihren CC breaker), Stromschlag oder wie der heißt, sind 2 gute Stuns. Damit kann ich dich schon länger festhalten. Solltest du es dann doch mal schaffen dich von mir zu lösen kann ich vanishen und du hast keine Ahnung, wo ich bin und wann ich wieder zu dir komme. Es ist selbstverständlich alles eine Sache des Timings. Nutzt du dein Verschanzen gut, fängst du mit der Schildsonde einen möglicherweise guten kritischen Treffer ab oder rollst dich im Moment meines Todesfelds weg dann wird es natürlich kompliziert. Es ist eben wie du sagst…“Erstmal eines: Egal mit welcher Klasse, man MUSS sie beherrschen sonst macht Rated kein Sinn.“ Aber wie gesagt Timing und Glück und natürlich die Macht müssen dein Verbündeter sein 😀

        • Assa auf DoT ist leichter als Burst Assa. Verschanzen ist das A und O beim Sniper. Nur das schützt ihn vor dem Tod wenn ich das so sagen darf^^ Also ihr Assas da draussen wisst, was ihr machen müsst 😉 N Sniper ist prinzipiell wie viele Klassen gegen nem Assa oder Sabo im Nachteil, weil er den Kampf beginnt. Braucht hald einfach Übung und Erfahrung. Denke so kann man das Thema auch gut abschliessen. Hab den Snipern (und Assas?) sicher was mitgeben können. Wenn noch Fragen sind schreibt hier n Kommentar oder schreibt Kylar auf VC oder T3 an. Ich geb mein Bestes euch ne gute Antwort zu präsentieren.

  4. Lek

    Mal eine Frage zum Download des Cantina Talks:

    Ich höre Podcasts immer unterwegs über das Smartphone. Dabei ist mir vermehrt aufgefallen, dass der Cantina Talk im Vergleich zu anderen Podcasts unheimlich leise ist. Am PC / über YouTube ist das kein Problem, da kann ich bequem immer lauter stellen. Aber auf dem Smartphone drehe ich die Lautstärke aufs Maximum auf und habe dennoch Schwierigkeiten euch beide zu verstehen, während mir bei anderen Podcasts da die Löffel weg fliegen.

    Geht das nur mir so? Und falls nicht, wäre es möglich den Podcast insgesamt etwas hoch zu pegeln?

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen