Home / Cantina-Talk / SWTOR-Cantina-Talk#25 – Der SWTOR-Podcast: Neue Infos zum Addon

SWTOR-Cantina-Talk#25 – Der SWTOR-Podcast: Neue Infos zum Addon

In dieser wieder überdurchschnittlich langen Ausgabe gibt es viele neue Informationen zum Addon „Shadow of Revan“. Unter anderem schauen wir uns auch die neuen Fähigkeiten des Inquisitors/Botschafters und Kopfgeldjäger/Soldat an. Die übrigen Klassen folgen nächste Woche.

  • Konkretere Infos zum Addon
  • Datamining Patch 3.0
  • Die neuen Fähigkeiten des Inquisitors/Botschafters und Kopfgeldjägers/Soldaten
  • Entwicklerblogs: Klassen-Story-Aufstiegsevent und Ranglisten-PvP-Saison 3 Belohnungen
  • Patch 2.10.2 am Dienstag
  • Neues zu den Solo-Flashpoints

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

Download (rechtsklick, speichern unter)

 

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

24 Kommentare

  1. Hahaha! Wofür ist diese Engine denn überhaupt geschaffen? Für OW-PvP sicher nicht. Aber das Ding ruckt und muckt doch schon wenn mehr als 4 Spieler an einem Fleck sind, egal was sie machen.

    Wofür diese Engine brauchbar erscheint wäre sowas wie KotOR. Offline, Singleplayer.

  2. Vielen Dank für den Podcast!
    Ich geb mal meinen Senf dazu:

    – Podrennen sind sehr warscheinlich nicht möglich wegen der Positionsaktualisierung. Diese wird nicht vom Server zum PC geschickt sondern umgekehrt. Heisst soviel wie Spieler mit niedrigem Ping haben eine höhere Chance auf einen Sieg.

    – Der Weltenboss ist auf Sektion X und heisst Furchtzahn. Dieser droppt eine Maske, welche man für den Bonusboss in Asa HM (16er) brauchst. Zusätzlich droppt eine Essenz oder sowas ähnliches, mit welchem man soweit ich weiss mit Biochemie auf 400 einen Gegenstand herstellen kann, mit welchem man diesen WB „buffen“ oder bewerfen kann und dieser bekommt dann mehr Life, neue Skills und macht mehr Schaden. Bei 3 Stacks kommt was neues und bei 10 Stacks (korrigiert mich wenns nicht stimmt). Es droppen dann auch 2 Masken glaub ich und ein Haustier „Furchtzähnchen“.

    – Was die Schwierigkeit von den FPs angeht: Ich hätte sehr gerne nen richtig schwierigen FP wie „Die verlorene Insel“. Auch weil ich da leider nicht wirklich aktiv gespielt habe und mir gut vorstellen kann, dass es Spass macht auch ne Herausforderung in nem FP zu haben. Die Czerka-FPs sind für mich eigentlich schon wieder zu einfach. Erst vor ein paar Tagen war ich mit meinem 24k Schurkenheal in dem FP unterwegs und wir sind locker durchgekommen. Ich hatte keine Probleme die Gruppe hochzuheilen.

    – Unter „besser“ als serverübergreifendes PvP kann ich mir gut vorstellen, dass man um „die Wartezeiten zu verkürzen“ in die bereits laufenden Spiele „hineinsehen“ kann und zusehen kann wie die anderen spielen. Fände ich auf jeden Fall richtig nice.

    – Was das Open-PvP angeht kann es sein, dass sie von den Planeten die Landschaft nehmen und in ein Kriegsgebiet packen, auf welchem man dann Huttenball oder ähnliches spielt. 8 vs 8 Arenas sind natürlich auch eine mögliche Art, neuen Wind ins PvP zu bringen. 8 vs 8 Rated soll es ja anscheinend wieder geben.

    – Ist es möglich, dass beim neuen Hexer-Heal-Skill jetzt z.B. die Tanks stehen vor dem Boss inneinander. Der eine wird mit dem neuen Skill geheilt, bekommt Schaden. Dann springt die Heilung auf den „Nächsten“, in dem Fall der andere Tank. Bekommt der Schaden springt er wieder auf den „Nächsten“ also wieder den 1. Tank. Oder bekommt der 1. Tank einen Debuff? So wie ich das gelesen habe, springt er dann einfach wieder auf den Nächsten, wenn jetzt nicht n DD vor den Boss springt. Also wäre er schon nützlich, wenn man die Positionierung ein bisschen beachtet. Vor allem sind die Skills nach den neuen OPs und FPs ausgerichtet. Wie der Schaden dann ankommt wissen wir ja noch nicht. Also da haben sie sich bestimmt was überlegt bei.

    • Gorfanor

      Vielen Dank für dein Feedback :)
      Sehr schöne Zusammenfassung zu Furchtzahn. War mir alles nicht mehr so bewusst.
      So eine Art Spectator-Mode für PvP ist eine interessante Idee. Das verkürzt natürlich die Wartezeit nur subjektiv und wird die Leute wahrscheinlich nicht zufrieden stellen. Cool wäre es trotzdem 😉
      Das mit dem Hexerheal ist so eine Sache. Ich bin gerade unterwegs und kann mir nur schlecht die XML Datei anschauen. Steht denn da,dass immer das Ziel genommen wird,welches am nähsten steht? Dann wäre das natürlich möglich. Bei Zufallszielen in der gesamten Range des Heals werden die Nahkampf DDs wohl betroffen werden.

    • Aldoril

      Hey Dominic,
      ich möchte mal schnell auf den letzten Punkt deines Kommentars eingehen.
      Deine Idee ist ziemlich gut, da es in der Beschreibung jedoch heißt „travels to another friendly target within 20 meters“ wird es glaub schwierig die Heilung so zu „planen“, dass sie nur auf den Tanks bleibt. Es sei denn du hast keine Nahkämpfer im Raid und nur Leute die ganz weit weg stehen 😀

      Danke auch von mir für den Kommentar und eine schöne Woche :)

      • Hmm schade.
        Naja vielleicht ist es ja dem Raid entsprechend nützlich..

        Dir auch eine schöne Woche.

        (Habt ihr eigentlich jetzt, da das 12fache-EXP „Event“ da ist auch einen Char auf T3 oder VC erstellt? Und wenn ja welche Fraktion?)

        • Aldoril

          Nein haben wir noch nicht gemacht. Wir wollten beide erst mal auf unserem Server die Charaktere hoch spielen. Ich denke mal, dass wir bis Dezember auf einem der beiden Server noch einen hoch ziehen werden :)

          • Darth Thanaton

            Dann zieht bitte einen auf T3-M4 hoch, ich würde so gerne mal mit euch beiden zusammen mal einen Raid oder einen FP laufen ^^ Zusammen würden wir wahrscheinlich so schnell durch kommen, wie ihr bei dem im Podcast beschriebenen Unternehmenslabore run 😀

  3. Was ich mich frage: Wo bleibt Pazaak? Im Vergleich zu Swoop-Rennen dürfte es dort keinerlei Engine-bedingte technischen Probleme geben. Es sollte im Vergleich zu vielen anderen Erweiterungen wie GSF, GSH oder Swoop-/Pod-Rennen einfach zu realisieren sein. Und es hat unter KotOR-Fans sehr viele Anhänger.

    • Gorfanor

      Ja das wäre auch was. Ich meine mal vor längerer Zeit gehört zu haben, dass es beim Pazaak rechtliche Schwierigkeiten wegen Glücksspiel geben soll. Wieviel da dran ist weiß ich aber nicht.

  4. Huhu ihr beiden 😉 ,

    Leider bin ich für diese Woche auf Geschäftsreise verdonnert worden, deswegen reicht meine Zeit leider nur hier für aus 😀 Aber keine Sorge am Wochenende werde ich mein riesen Kommentar nachholen, versprochen :)

    Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Woche ^^

  5. Lek

    So, jetzt habe ich die Folge auch endlich gehört 😉

    Eine Anmerkung: Da ich ja nun Folge 14 bis 25 innerhalb kürzester Zeit angehört habe, ist mir aufgefallen, dass ihr bei vielen Dingen nur von eurer Sicht ausgeht und dazu neigt zu verallgemeinern. Insbesondere z.B. PVP- und Raidcontent beschreibt ihr häufig ganz selbstverständlich als Grundbestandteil.

    Aus meiner Sicht (auf Vanjervalis Chain) ist das beides aber zum Beispiel am wenigsten interessant. Wir (also meine nähere Ingame-Umgebung, natürlich nicht alle auf dem Server) spielen hauptsächlich PvE und RP. Einen Raid (8er / 16er) habe ich noch nie von innen gesehen und das wird wohl auch nicht so schnell passieren. PvP ist sowieso eine Sache für sich – entweder man mag es oder eben nicht.

    Nur gerade bei Neuerungen neigt ihr eben dazu das im Podcast vornehmlich aus eurer Sicht zu beleuchten. Aktuelles Beispiel sind da die Festungen, bei denen ihr sagt, aus eurer Raidgruppe würde die niemand einrichten. Dabei denke ich mir dann „Natürlich nicht, das ist ja auch RP-Content“. Wenn ihr mögt, verlinke ich euch später mal Bilder. Es gibt da echt einige Leute, die richtig kreativ mit den Festungen geworden sind ^^

    • Gorfanor

      Hey Lek,
      interessante Anmerkung. Es ist richtig, dass wir natürlich aufgrund unseres Servers und unseren mangelnden Erfahrungen mit RP nur den PvP und PvE Content „umfassend“ beleuchten können. Natürlich finden bei uns auch nicht alle die Festung unnütz. Ich selbst habe sehr viel Zeit auf das Dekorieren und Farmen von Deko-Gegenständen verwendet. Auf Jar’kai Sword gibt es natürlich nur wenig bis keine RP-Spieler. Ich möchte gerne versuchen auch mehr auf RP-Aspekte einzugehen, doch dazu fehlt mir so ein bisschen die Grundlage des RP-Spiels. Vielleicht kannst du uns ja mal aus Sicht eines RP-Spielers erklären, auf was du dich im Addon freust. Welche Aspekte des Spiels sollten für RP-Spieler weiterentwickelt werden? Die seit Jahren geforderten Sprechblasen? Weitere Festungen?
      Und wie sehen es die RP-Spieler, für die es vermutlich noch wichtiger ist als für „normale“ Spieler, dass die „coolen“ Dekorationsgegenstände fast nur aus den Kartellpaketen zu bekommen sind? Also zusammengefasst: Wie sieht ein RP-SWTOR-Alltag aus?
      Beste Grüße :)

      • Lek

        Ich wollte euch auch nicht in eine Ecke drängen. Natürlich könnt ihr nur aus eurer Sicht berichten, da ihr die anderen nicht kennt. Nur gerade deswegen wollte ich einfach anmerken, dass es auch noch andere dort draußen gibt 😀

        Oha, also ich möchte nicht als Sprecher der ganzen RP-Community fungieren 😉 Dazu dürfte mein Spielstil auch zu individuell sein ^^

        Aber ich würde einfach mal behaupten, dass die Rollenspieler ohnehin gewohnt sind viel Geld für die Dinge auszugeben, die sie schick finden. Ich kenne diverse Leute, die bei jedem neuen Paket gleich zwei oder drei Hyperkisten kaufen, um das zu bekommen, was sie wollen. Aktuell sind z.B. dieser Schädelhaufen und die ganzen sith-artigen Dekorationen sehr gefragt (ob das an Halloween liegt?)

        Da wir gerade erst mit den Festungen (und den Emotes wie /chair und /sleep) neuen RP-Content bekommen haben, rechnen die meisten auch erst einmal wieder mit PvE-, Raid- und PvP-Content, bevor wir wieder an der Reihe sind. Für die Erweiterung hoffe ich persönlich wieder auf zusammenhängende Planeten. Makeb ist für RP total unbrauchbar. Vor allem weil da auch alles „mobverseucht“ ist. Ein paar schöne Abschnitte auf Yavin IV und Rishii, die nicht mit aggressiven NPCs überfüllt sind, wären wirklich spitze für das RP.
        An die Sprechblasen glaubt wohl inzwischen niemand mehr so wirklich xD Aber ein paar zusätzliche Möglichkeiten für den Charaktereditor wären nicht schlecht. Die Togruta werden aber auch schon einmal wieder frischen Wind reinbringen. Hoffentlich dauert es nicht ewig, bis die kommen.

        Und auf die neuen Quests und Flashpoints freut man sich natürlich auch als RPler, denn ein bisschen Abwechslung und „aus der Rolle fallen“ darf gerne mal sein.

        Mehr zum „RP-Alltag“ kann ich gerne später mal nachliefern 😉

        • Gorfanor

          Vielen Dank für den Einblick :) Nein, du drängst uns damit natürlich in keine Ecke. Konstruktive Kritik ist immer gern gesehen. Wir wollen uns schließlich auch verbessern 😉

        • Aldoril

          Auch von meiner Seite vielen lieben Dank. Ich habe in meiner bisherigen MMO „Karriere“ recht wenig RP gemacht. Wenn dann war es hauptsächlich damals zu meinen WoW Zeiten. Dort hatte man aber nicht so wirklich die Möglichkeiten es zu betreiben. Ab und zu fanden dann mal von Spielern organisierte Events statt wie z.B. eine Ingame-Hochzeit eines im echten Leben verheirateten Paares.
          Mich persönlich würde es doch freuen noch mehr über die Möglichkeiten der RP-Spiels in Star Wars zu erfahren. Also scheu dich bitte nicht uns weiter darüber zu informieren, sei es als Kommentar oder als Mail nur für uns. :)

          • Darth Thanaton

            Wenn ihr beiden noch mehr Infos wollt, dann kann ich euch auch dabei helfen, denn ich bin RPler ^^ Also falls ihr Interesse habt dann sagt bescheid und ihr könnt mir dann per E-Mail eure Fragen schicken, dann kann ich versuchen sie euch zu beantworten 😉

  6. Darth Thanaton

    Moin moin, ich bin wieder da 😉 Das war mal wirklich eine Scheiße eigentlich sollte ich schon Donnerstag wieder da sein, aber mein Flieger ist ausgefallen, aber ich bin ja nicht hier um euch damit zu nerven, sondern um euch wieder mal ein schönes Kommentar abzuliefern 😉

    1. Wer die Togruta nicht kennt, in den Filmen ist es Jedi Meisterin Shaak Ti.

    2. Ich finde das mit dem Podrennen auch recht schade, weil das wirklich sehr viel Potenzial hat genau so wie GSF, nur man sollte hoffen das sie hier die Verbindung zum spiel besser hin bekommen. Aber man sollte die Hoffnung nicht Aufgeben, vielleicht kommt es irgendwann wenn die Technologie weiter entwickelt ist, um diesen Serverlag zu überbrücken 😉

    3.Da hast du schon recht Gorfanor, denn in meiner Gilde hat nur wirklich die NiM Gruppe das volle Gear (das sind 8 Spieler) und die ganzen andern Leute in meiner Gilde sind nur mäßig equipt 😉 Außerdem waren wir uns da auch einig, dass das empfohlene Gear wahrscheinlich nicht ausreichen wird z.B. um SP mit dem empfohlenen Gear zu machen braucht man eine wirklich gut eingespielte gruppe (ohne GF boost-buff. :)

    4. Du meinst wahrscheinlich Furchtzahn in Sek X ^^ Ja, der hat einen Sinn, sogar eine ganze Questreihe und zwar jedes mal wenn man ihn killt lässt er zwei wichtige Sachen Fallen a) Die Maske und b) die Schreckensessenz. Die Maske ist erst mal unwichtig. Mit der Essenz kann man auf Furchtzahn stacks aufbauen wodurch er schwerer wird auf 10 Stacks lässt er dann ein Amulett fallen, mit diesen Amulett kann man in ASA HC einen Bonusboss (Schreckliche Wesenheit) herbei rufen (kurz vor dem Zweiten Boss unter der Brücke in der Höhle) und um diesen zu legen brauchen min. die hälfte aller Spieler die Oben genannte Maske von Furchtzahn. Legt man diesen Boss, dann lässt er einen Orb fallen und mit diesen Orb kann man dann in A&V NiM einen Bonusboss (Hasserfüllte Wesenheit) rufen (nach dem Zweiten Boss in der höhle die Treppen hoch) auch hier braucht man wieder die Masken, diesmal aber mindestens 3/4. Und als Endgültige Belohnung lässt dieser Bonusboss dann 4x Masken von den Schreckensmeistern fallen (so ähnlich wie die von Raptus) und jeder Kampf dauert bei den Bonusbossen ca. 10 min 😉
    Ich hoffe das war verständlich ^^ und unserer Gilde hat es viel Spaß gemacht die ganzen Rätsel zu lösen und so einen WB würden wir gerne auch wieder sehen ^^

    5. Was unterscheidet Swtor (außer dem sw 😀 ) von jedem andern MMO? Die Story und dabei ist es schon klar, dass sie das allen Spielern zugänglich machen sollen und ich finde es auch gut so, denn so ist jeder glücklich 😉

    6. Und dann heißt er Kephess der geopferte XD

    7. Ich finde das mit der 6er Setboni sehr gut, das gefällt auch vielen in meiner Gilde 😉

    8. Ich werde mich dann mit den Kommentaren zu den Skills zurück halten, denn ich werde die Jeweiligen Klassen dann kommentieren, wenn ihr sie durch geht :)

    9. Nja ich finde es immer noch doof das sie die Solo spielbar machen, aber wenn das nur einmal möglich sein wird fände ich das in Ordnung, aber ich frage mich ob das heißt nur einmal pro char oder pro ACC?

    10. Man kann es euch auch nicht verübeln, Insel war wirklich ein richtig geiler FP 😉 Aber leider muss man sagen, dass es nicht viele gibt die das so sehen es gibt immer in jeden spiel die Leute die rum jammern, dass das zu schwer ist und das Problem ist wenn das die Mehrzahl ist müssen sich die Entwickler dem natürlich auch beugen, weil die Leute ja auch zu ihrer Einnahmequelle gehören.

    So diese Woche ist mein Kommentar nicht so lang, weil ich ca. 2/5 des Podcasts über die Klassen geredet habt und da will ich mir meine Sachen noch aufsparen, bis ihr die Klassen auseinander nehmt ^^ In dem Sinn wünsche ich euch noch eine schönes Wochenende und bis in drei Tagen und dieses mal werde ich auch wieder pünktlich sein 😉

    • Gorfanor

      Hey, danke für deinen Kommentar :) Da bist du dann also ein Opfer des Lufthansa-Streiks geworden? Ärgerlich.
      zu 4.: Schöne Erklärung! Habe den Prozess selber nie mitgemacht, mir aber nach dem ersten Hinweis von Dominic mal ein entsprechendes Video auf Youtube angeschaut.
      zu 5.: Das ist tatsächlich eine der großen Stärken von SWTOR. Ich hab eigentlich keinen großen Spaß am Leveln, aber vor allem durch die Klassenquest hat sich das bei SWTOR geändert.
      zu 9.: Gute Frage, ich würde stark auf „pro Char“ tippen.
      Nächsten Sonntag machen wir noch einmal einen groben Überblick über die noch fehlenden Klassen und steigen dann in der darauf folgenden Woche in die Detailbetrachtung ein.
      Dir auch ein schönes Wochenende :)

      • Darth Thanaton

        Ja, denn es gibt ja nichts schöneres, als einen ganzen Tag im Flughafen zu sein, aber wenigstens hatte ich noch einen Kollegen dabei, alleine wäre das absolut scheiße gewesen

        4) Zu meiner Verteidigung, ich habe die Kommentare der andern erst nach meinen gelesen ^^

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen