Home / Cantina-Talk / SWTOR-Cantina-Talk #79 – KotET und Kapitel 16

SWTOR-Cantina-Talk #79 – KotET und Kapitel 16

cantinatalk

In der 79. Ausgabe des Cantina-Talks haben wir uns folgenden Themen gewidmet:

  • Neues SWTOR-Addon angekündigt
  • BlingBling im Kartellmarkt – Das neue Paketöffnen
  • Entwicklerstream-Review August
  • Früherer Zugang zu Patch 4.7
  • Kapitel 16 (Spoiler!)

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

SWTOR-Cantina-Talk 79

Download (rechtsklick, speichern unter)

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

13 Kommentare

  1. Bei ca 42:20 sagt ihr, dass Vaylin(ka, wie man ihren Namen schreibt) Arcann auf ihr Schiff zieht (und danach, dass „sie“ mit ihm flieht). (Dabei war es Senya und nicht Vaylin.)

    Wollte das nur mal sagen weil das ja schon einen größeren Unterschied macht. <3

  2. Periphalos

    Tja, dann hoffen wir mal, dass sich niemand hier die Kommentare durchliest der das Kapitel noch nicht gespielt hat.. sonst wäre die Spoilerwarnung oben obsolet. 😀
    Nichts für Ungut Orla aber mann muss doch nun wirklich nicht auf so einen Flüchtigkeitsfehler hinweisen, jeder der das Kapitel bereits gespielt hat wird schon merken, dass man sich da einfach versprochen hat. Jeder der es noch nicht gespielt hat und hier die Kommentare liest.. Ja.. *mööp* 😀

  3. Koth haut nicht ab wenn man das fliehende Schiff NICHT beschießt 😉

  4. Bei mir ist Koth geblieben, ergo hat er auch das Schiff am Schluss nicht geklaut. Meine Gravestone ist noch da :-)

  5. Nice, hab euren Podcast zum Ersten Mal gehört gefällt mir gut 😀
    Ihr habt einen neuen Zuhörer

    Grüße Frank

  6. schuichi

    Eine Spiolerfunktion für eure Kommentare wäre sicher hilfreich.

  7. Amun-Re

    *Spoilerkommentar*

    Eure Anmerkungen zu den logischen Storyfehlern versteh ich nur zu gut und sind auch ärgerlich. Allerdings ärgert es mich extrem, dass Kapitel 16 als letzter Fight gegen Arcan angekündigt wurde und der immer noch nicht getötet werden kann!

    Im Prinzip haben sämtliche Entscheidungen die wir in den 16 Kapiteln getroffen haben nichts bewirkt. Arcan lebt, Senja ist weg, Vailyn und Skorpio haben den Thron.
    Die Entscheidungsvielfallt hat ledeglich bewirkt, das Koth entweder bei uns ist oder nicht, ebenso wie die Gravestone. Evtl. hat man den ein oder andern möglichen Gefährten vergrault oder gar getötet. Aber bei so vielen neuen Anhängern juckt es mich nicht im geringsten ob einer Abgesprungen ist.
    Mir fehlt die immer angekündigten Konsequenzenvielfallt. Davon habe ich mir wesentlich mehr erwartet, ebenso wie von dem Ausgang des „letzten Kapitels“.

    Ich finde das extrem schwach und bin enttäuscht!

    • *spoilerantwort* ^^
      muss ich dir auch recht geben…coole Story aber nur solange man sie so spielt wie bw das wünscht…muss leider sagen, dass je öfter ich sie spiele, desto mehr potenzial sehe ich sie vielschichtiger handeln zu lassen…außerdem habe ich ständig während des ersten males Vermutungen angestellt und viele fragen gehabt, von denen über die hälfte deutlich schlichter und nebensächlicher beantwortet wurden als ich es gedacht hätte…
      ein größeres Problem habe ich aber mit den Entscheidungen und ihren Wirkungen…iwie sind es die falschen Entscheidungen, die etwas an dem Storyverlauf bewirken, wenn es überhaupt unsere Entscheidungen waren
      gerade im letzten kapitel…man entscheidet sich z.B.
      1.dafür waffen oder schilde und Heilung mitzunehmen…kurz vor arcann verblassen diese zusätze und plötzlich hat man ein schild…unabhängig davon was man vorher gewählt hat
      2. man schickt senya iwohin, nach dem kampf taucht sie im Thronsaal auf und rettet ihn…
      3. man hat die Wahl ihn leben zu lassen oder zuzuschlagen…in klammern steht sogar [arcann töten]…nix passiert…
      4. man hat die Wahl aufs schiff zu feuern oder sie ziehen zu lassen…entweder man lässt sie gehen und koth bleibt…oder man schießt und sie entkommen trotzdem und koth geht? der typ der sich der Allianz wegen arcanns Tyrannei angeschlossen hat und von anfang an stinksauer auf senya war…klaut das schiff wenn wir auf beide drauf schießen? wobei arcann sogar schon tot gewesen sein müsste?…was genau soll das? welchen grund hat er dafür?
      5. senya und vaylin haben im Asyl gekämpft, danach hat sie gesagt, dass sie ihre mutter töten wird…auf dem Flaggschiff kämpfen sie wieder? und? nix…sie erwähnt es nicht mal, auch nicht bei der Szene mit skorpio…alles vergessen?
      und mal so eine allgemeine frage…wieso haben wir so viele leute um uns gescharrt um dann mit den 2 gefährten, die wir 2 kapitel davor bekommen haben, den finalen kampf zu bestreiten? warum hat man nicht mal annähernd eine Wahl, wen man mitnimmt, wenn die zeit schon so kurz ist?

      ich bin ebenso enttäuscht, bei der Story von 1-50 oder auf makeb, merk ich derzeit immer öfter wie gern man sie auch noch ein 25.mal spielt und beim 10.mal noch Verbindungen entdeckt hat, welche die ganze Story zu dem machen wie sie ist und warum sie so verläuft…bei der kotfestory fehlt mir das persönlich…aber ich hoffe, dass kotet das aufholt und diese Auswirkungen aufbaut und Verbindungen nutzt, die wir uns geschaffen haben

      • Leil

        *spoiler*

        Intressant.. hab mehrer Versionen durch mitlerweile, aber Koth hat bei mir nur einmal das Schiff geklaut und zwar in dem dunklen Spielstand wo ich so ziemlich alles gemacht hab was er doof fand (Reaktor gesprengt, die Verbannten zurückgelassen, Kaliyo sprengen lassen) da war er weg und kam dann wieder um das Schiff zu klauen – zumal bei mir in dem Spielstand nicht nur Koth weg war sondern auch Jorgan, den hab ich hingerichtet weil er nicht tut was man sagt.
        Bei allen anderen Spielständen blieb er immer da, auch wenn man nicht auf Senya geschossen hat.

        Ob Senya und Vaylin überhaupt kämpfen auf dem Schiff weiß niemand – sie sagt nur sie beschäftigt sie, das kann alles mögliche heißen.

        Warum man so viele Leute um sich schart? Mh.. warte.. um deutlich zu machen das man eine Allianz aufbaut? Macht für mich völlig Sinn.
        Und den finalen Kampf bestreitet man allein, nur so erwähnt und begleiten am Ende tut einen Lana und die hat man von Anfang an.

        Ich persönlich hasse Makeb abgrundtief (bei beiden Fraktionen) und bin bei jedem Char den ich level froh, wenn ich es überspringen kann – auch einige Klassengeschichten muss ich nicht so oft haben (Schmuggler ist völlig besch*** vermutlich steht deshalb auch bei den beiden Schmugglern Gefährten in der Beschreibung nicht bei wem sie vor dem Krieg waren, einfach weil er völlig unwichtig war. Inqui muss ich auch nicht haben, erst sammelt man Artefakte, dann Geister und zum Schluss Heilmittel und rennt 2 Kapitel hinter einem alten Mann her)

        Ich denke mal, das die Kotfe und die Kotetstory so eng miteinander verbunden sein werden, das man manche Folgen der Entscheidungen erst dann spürt – z.b. glaube ich, das es wichtig sein wird ob man auf Senya geschossen hat oder nicht, ob Koth da ist, mit oder ohne Schiff etc.
        Ich würde mich auch darüber freuen, wenn die Romanzen (sofern sie schon wieder da sind) mehr miteinfliessen würden.
        <- Romantikerin ^^

        Ich würde mich auch freuen, wenn man mehr von den Mandos hören würde, denn auch da wurden einige Entscheidungen getroffen die sicher noch Folgen haben "könnten".
        Ich erinnere mich dunkel daran, das BW mal erwähnt hat das irgendwas mit den Mandos noch kommt, ob damit das was in Kotfe passiert ist gemeint war oder noch mehr – wer weiß.

        Dazu freue ich mich schon darauf zu sehen wie die anderen Gefährten eingebaut werden, denn bisher war es so das immer min 1er der "Romanengefährten" in den Kapiteln eine Rolle spielte, sofern es darum ging jemanden einzusammeln (Gault war die Außnahme, aber da war Vette dabei)

        So und wer das alles gelesen hat, darf sich einen Keks nehmen *stellt Schüssel mit Keksen hin*

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close