Home / SWTOR: Ansturm im September 2019

SWTOR: Ansturm im September 2019

Wie einige vielleicht auf Twitter bereits gelesen haben, kommt im September das nächste große Update für SWTOR.

Und dieses Update scheint genau das zu liefern, worauf die Veteranen im Spiel schon seit Jahren hoffen.

Hier eine kurze Zusammenfassung von dem, was wir erwarten können.

Neues Level 75

Neue Spezies: Nautolaner

Neue Operation auf Dxun

Neuer Flashpoint auf Corellia

Neues Gear, neue Items, neuer Set Bonus

Zwei neue Planeten: Onderon und Mek-Sha ( augenscheinlich auch als begehbare Questgebiete )

Neue Storyline mit Darth Malgus

Ich für meinen Teil bin offengestanden extrem begeistert und auch ebenso überrascht. 🙂

Über: Nekomederi

Nekomederi
Ich spiele SWTOR seit knapp 5 Jahre, habe aber erst relativ spät angefangen zu raiden. Mein Hauptaugenmerk liegt daher eher auf allen anderen Bereichen im Spiel. Ich bin überall anzufinden, sei es nun im PvP, in Raids ( primär HC ) oder mit 'nem kleinen Twink auf Korriban. Ich würde mich auch als "Erfolgsjäger" bezeichnen, mein stets niedriger Kontostand im Spiel unterstützt diese These zweifellos. ;)

8 Kommentare

  1. Finde das Update bisher auch mega nice. Hoffe mal, dass beim Release nicht zu viele Bugs drinn sind. Habs die Infos von der SWTOR Seite auch schon in den Infothread gepostet. Erstmal kommt ja noch Dantooine.
    Sobald dann der PTS zu diesem Update online ist (wenn überhaupt), werde ich mich natürlich wieder auf die Suche nach 3D-Models von den neuen Planeten, Gesprächen und co. machen und das eine oder andere Datamining Video bringen. 🙂

    • Mega nice? Na ja, nach gut 7 Jahren nochmal mit einer Spezies alles durchkauen? Ne danke. Hab schon alles zig mal durch und kann ich ehrlich gesagt nicht mehr genau an alle storyelemente erinnern, so dass selbst wenn jetzt ein stornierte kommt, das für mich fast keinen Zusammenhang haben wird. Da schon ewig her alles

  2. Jetzt hört doch endlich mal auf mit dem ganzen data mining Schmarrn. Das ist ja so als ob man ein Geschenk bekommt und im Vorfeld durch die Verpackung schaut.

    Lasst euch einfach überraschen 🙂

    • nur, dass man für das Geschenk bezahlen soll…. und ein Geschenk, was man bezahlen muss ist eher ein Kauf. Und die Katze im Sack möchte ich jetzt nicht kaufen. Dafür hat EA&Bioware schon zuviel Müll auf den Markt geworfen, als das man einfach bedenkenlos zugreifen könnte.

      • Nekomederi

        Naja aber das Datamining ist ja keine zuverlässige Quelle wie die Vergangenheit schon oftmals gezeigt hat, man kann das also höchstens also „mögliche Option“ betrachten mit einer mehr oder weniger hohen Wahrscheinlichkeit. 😉

  3. Ein Grafikupdate wäre mal geil

  4. Behebung von Bugs wäre mal wirklich Klasse

Kommentar verfassen