Home / Servertransfer für kurze Zeit wieder günstig

Servertransfer für kurze Zeit wieder günstig

swtornews

Da scheinbar viele Spieler zu spät die Erhöhung des Preises der Charaktertransfers realisiert haben, bietet BioWare den Spielern nun noch einmal die Möglichkeit zu den alten günstigen Preisen den Server zu wechseln. Dies teilte Eric Musco heute im offiziellen Forum mit.
Ab dem 26. Mai bis zum 05. Juni wird für den Charaktertransfer der alte Preis von 90 Kartellmünzen gelten. Die regionsübergreifenden Charaktertransfers sind davon allerdings nicht betroffen. Diese kosten weiterhin 1500 Kartellmünzen.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

21 Kommentare

  1. mir schwant böses^^

    gibt noch 2 deutsche server wo die chars hin und her können (wollte letzte woche mal schauen ob das wirklich so teuer gewesen ist, wie mir gesagt wurde).

    vc soll nicht viel los sein, d.h. fp und op ewiges listen…gilden unterbesetzt und ein preis unterschied zu t3 m4 der teiweise wahnsinn ist (zu mindest früher^^)

    ich bin zwar nicht geflüchtet aber als ich hörte das mehr los ist auf t3 m4 wechselte ich.(war auf vc die ersten wochen)

    wer zum teufel geht auf vc? genau fast keiner, ich glaube eher das die meisten zu t3 m4 kommen..denn jaga wird nicht mal angeboten zum wechsel…also die „gute“ server auslastung steigt weiter, ich werde öfters fliegen als jetzt, und dann können sie vc gleich zu machen^^

    ich finde es schade aber so wird es kommen, selbst auf t3 m4 „stehen“ leute auf der festung, gefühlte 2 std und warten auf einen op anschluss. wenn vc nicht mehr genug ausgelastet ist/wird zucken die nicht mal mit der wimper um sie zusammen zu legen^^

    oh gott^viel geschrieben, peri wird sich denken „muss wieder viel lesen,na warte wenn ich den char von armitage im spiel erwische“^^

    so wars schon (lol)^^

  2. Rustynail84

    @ Armitage

    ich denke VC und T3 sollten eh zusammen kommen.. mal ehrlich. ist doch win win für beide, da man einen größeren Spieler Pool bekommt, und die Leute von VC wesentlich weniger Wartezeit bekommen für FPs, OPs PvP oder sonst was…

  3. also so schlimm wie ihrs darstellt ists eig nicht…
    mag sein dass weniger los ist auf vc aber wer wirklich was spielen will der kann auch spielen…das ganze ist nur eher ein wenig unpraktisch für leute mit doofem schichtsystem oder sowas…es suchen jeden abend leute für ops, es geht gildenintern was auf…pvp geht ebenso ab 14:00 Uhr regelmäßig auf usw usf…das einzige was ich nicht weis ist gsf…das hab ich noch nie wirklich probiert…aber ganz Tod ist das auch nicht
    ok…im pvp sind die imps derzeit eher unterlegen weil einige imppvpler dem spiel dem rücken gekehrt haben oder auf t3 ihr glück versuchen

    ich selbst bin auf beiden Servern mittelaktiv…und muss sagen auf vc geht manchmal mehr als auf t3 :/ das einzige was auf vc fast gar nicht geht sind sm gruppen abseits des gf und hm randomgruppen wenn es nicht highlighted ist, weil einfach niemand interesse daran hat…aber die Entwicklung bemerke ich auf t3 ebenso…wer also vlt 3x die Woche aktiv ops/pvp/fps spielt der bekommt auch alle dailies, weeklies und Eroberungen mit jeder rolle mind einmal durch

    auf vc fühl ich mich sogar insbesondere nach Patchs wohler…die serververzögerung und somit verbundene lags und ladezeiten sind spürbar niedriger außerdem ist meiner Erfahrung nach das durchhaltevermögen und das interesse tipps anzuhören auf vc höher :/ und somit auch das allgemeine spielerlebnis…naja ist sicher Ansichtssache sowas, aber zsmlegen müssen sie jetzt eig erstmal nix

    • ^^
      also wie es jetzt auf vc weis ich nat nicht. gut das du das klar stellst.

      ich meinte auch randomgrp, was ich total aufgegeben habe 🙂 nur honks erwischt^^ (hab vll einen aufkleber dran das die immer zu mir gekommen sind in die grp^^)

      das stimmt allerdings das durch die „verbesserte“ serverquali es auf vc zu besseren pings kommt…iwie, wie du schon meintest, fehlen überall leute egal welcher server.

      hoffen wir das es nicht zu wenig werden bevor sie vll doch auf die idee kommen. das war ja mein ansatz: char-transfer 90 münzen dann…wohin zum teufel^^

      aber danke nochmal für die klarstellung, schön das du trotzdem dort auf deine kosten kommst^^

      (falls du ein rep-spion bist wünsche ich dir einen schönen platz in einer zelle deiner wahl in meiner festung^^)

      • danke^^ ich hab schon eine 😉 und ich nutze sie auch regelmäßig 😀
        übrigens…bei ner Serverzusammenlegung wäre der chartransfer kostenfrei^^ in der hinsicht würde also alles darauf hindeuten, dass bw noch schnell kohle machen möchte…aber wir spielen hauptsächlich für deko, emotes, haustiere und gleiter und ich bezweifle, dass bw die mit transferiert…insbesondere die deko…von daher würden wir uns so wie so überlegen wie weit wir das spiel dann noch fortsetzen, denn auf t3 haben wir sowas kaum…also ja wir haben unseren spaß^^
        naja, deine honks gibt’s immer noch^^ aber vc ist kleiner…wer einmal mist baut und sich weigert danach ins ts zu kommen und auch nicht auf Erklärungen reagiert, der hat verdammt schlechte karten, spaß am gruppencontent zu bekommen 😉 solche leute sprechen sich eben ein klein wenig schneller rum

  4. Also ich seh es nicht ganz so positiv für VC und werde die nächste Aktion nutzen um komplett zu T3 zu wechseln.

    Bei TOR Status sieht man in jüngster Zeit einen Rückgang bei JKS und VC und man spürt es immer mehr das bei VC immer weniger los ist. Da ist zu gleichen Zeiten auf T3 3 Instanzen gleichzeitig auf der Flotte auf wo auf VC keine 2 Dutzend Leute zu sehen sind.

    GSF ist toter als tot auf VC, da kann man gerne mal stundenlang listen zur Prime Time ohne das was aufgeht. Abends geht es noch ganz gut mit random PVP oder FP (mit immer den gleichen Leuten) aber außerhalb der Hauptzeiten teilweise auch längere Wartezeiten. Manche Planeten sind sehr leer und man ist auch schonmal alleine von seiner Fraktion dort unterwegs.

    OP kann ich nichts sagen da ich wenn da nur Gildenintern mitlaufe.

    Das macht mir so keinen Spaß mehr, ich will keine Wartezeiten mehr haben wo auf T3 diese fehlen oder deutlich geringer sind. Es sollten alle Server für ihre jeweilige Sprache zusammengelegt werden, eventuell nur noch 1x je Deutsch und Englisch, die französischen Server scheinen alle recht leer zu sein.

  5. Die ganze Preispolitik von dem Verein ist unter aller Sau

    • Periphalos

      Gut, das ist deine Meinung dazu.
      Ich persönliche finde es durchaus in Ordnung zu sagen „Okay, vielleicht haben einige den Preisanstieg nicht mitbekommen, waren verwirrt, geben wir ihnen noch eine Gelegenheit“
      ( und räumen zeitgleich die Server auf )
      – ist ja nicht so, dass sie es machen müssen. ^^

      • Versetze dich doch mal in deren Lage!

        Du hast deinen Kreis um dich herum geschaffen, ein Gildenschiff aufgebaut und eingerichtet, genauso wie deine ganzen Festungen, Alles in liebevoller Kleinarbeit.

        Nun weiß aber Bioware wie es um VC und JKS steht. Aber anstatt hier zu ermöglichen, dass es ein sanfter Umstieg ist, eventuell nur mit einer kleinen Namenskorrektur, soll man auch noch Echtgeld in die Hand nehmen, um auf einem anderen Server noch einmal von vorne zu beginnen. Noch einmal alle Festungen neu einrichten, noch einmal Millionen für ein Gildenschiff ausgeben und entsprechend Pläne sammeln, um es freizuschalten. Noch einmal all die ganze Deko spenden, die es teilweise schon nicht mehr gibt.

        Wenn sie sagen würden, dass man einen kompletten Gildentrans machen könnte und ein kompletter Server-Vermächtnistrans, dann würden es viel mehr Leute machen. So werden aber einige eher aufhören, als zu transen.

        Für alle Transen empfiehlt sich halt, den alten Serverbetrieb einfach zu übernehmen. Richtet Euch RP-Kanäle auf den Planeten ein, oder geht nur über die PvP-Instanzen. Auf T3 sind die ja leider ziemlich leer.

        • Periphalos

          Sorry aber es wird doch keiner gezwungen den Server zu wechseln. oO
          Den „großen Gilden“ auf JK oder VC kann es doch wurscht sein, wieviel auf dem Server los ist – oder eben auch nicht, da sie alles sowieso gildenintern unternehmen und daher auf „Randoms“ nicht angewiesen sind.
          Davon abgesehen ist es ja auch nicht so, dass plötzlich die Server leer sind, zeichnet sich schon länger ab, genug Zeit also für alle sich entsprechend vorzubereiten.
          Mag vielleicht für den einen oder anderen ärgerlich sein aber dafür jetzt einen kompletten Gildentransfer oder einen Transfer kostenfrei anzubieten halte ich übertrieben, außerdem.. 90 Münzen sind nun wirklich nicht viel.
          Kannst Dir für 4 Euro direkt 4 Chars transen. 😀

          • Ahja. Eventuell solltest du vorab mal nachdenken, was du schreibst.

            Mal zwei Abkürzungen in den Raum geworfen: PVP/GSF.
            Wunderbar. Wie regelst du das als Gilde?

            Ach ja. Nicht deine Baustelle. Interessiert DICH nicht, also hat es NIEMANDEN zu interessieren.

            Top Einstellung.

            Du hast vollkommen Recht! Was bilden sich die Spieler nur ein? Es ist vollkommen in Ordnung sich den Transfer versilbern zu lassen. Endlich wieder Fleisch auf den Tellern.
            Was bildet sich auch die Spielerschaft ein, Worte wie Cross-Server, Server-Merge oder Gildentransfers in den Mund zu nehmen, Frechheit! Sie sind ja selbst schuld, wenn sie nicht spendbare Deko für teuer Geld gekauft haben, die es anderweitig nicht gibt und dann dem Gildenschiff zuordnen. Nö nö. Da müssen sie durch.
            Nachher kommen sie noch und fordern weitere Inhalte!
            Sowas aber auch.

  6. Periphalos

    Du solltest vielleicht langsam mal ein bisschen runterkommen, Kollege Turnschuh.
    Ich bin es offengestanden leid mich permanent von Dir komisch anpampen zu lassen, was auch immer dich veranlasst stets so emotional zu reagieren, es tut dir nicht gut.

    GSF/PVP – lol!?
    Sind das jetzt neuerdings die Grundpfeiler einer Gilde? Die meisten PvP Gilden sind schon längst auf T3 unterwegs, daher spielt das schon mal keine große Rolle und GSF – ich bitte dich, das Konzept ist doch so oder so kläglich gescheitert und wird nun nicht von der großen Masse der Spieler genutzt, warum also darauf Rücksicht nehmen?

    Übrigens habe ich seinerzeit auch eine relativ große und aktive Gilde auf JK hinterlassen, als ich zu T3 gewechselt bin,.. *wuup* hat mich jetzt nicht in den spielgeldtechnischen Ruin gebracht und gildentechnisch, alles Top! oO‘

    Was glaubst Du denn wie es laufen würde, wenn JK und VC jetzt abgeschaltet werden, denkste dann sagt BW „Hey ihr Gildenleute, nehmt euren Kram und wechselt, wir spendieren euch das“
    Eher nicht…
    Und eine Zusammenlegung der Server ist bei der Technik eher unwahrscheinlich, ein Indiz dafür sind btw auch die neuen PvP Instanzen, ein Ausgleich praktisch.
    Daher finde ich das Angebot den Char für 90 Münzen wechseln zu können durchaus fair, alles andere lässt sich wieder aufbauen, was ja auch für Zusammenhalt innerhalb einer Gilde sorgt.

    Mensch Fabsus, versuch doch nicht immer mich in die Badguy Ecke zu schieben, nur weil ich eine weniger subjektive Sicht auf die Dinge habe und das ganze in einen etwas größeren Rahmen betrachte, das bedeutet nicht, dass ich den Frust der Spieler nicht nachvollziehen kann – natürlich kann ich das, nur frustriert in der Ecke zu hocken und auf das beste zu hoffen wird kaum die Lösung sein, also Angebot nutzen, den Server wechseln und nochmal von Vorne beginnen oder aufhören, so einfach ist das.

    Aber vermutlich ist das auch nur wieder eine meine gedankenlosen Aussagen…

  7. Eigentlich würde ich deine Kommentare zu diesem Thema nicht gedankenlos, sondern nur noch ignorant bezeichnen.

    Noch einmal:
    PVP ist ein Teilbereich von SWTOR.
    GSF ist ein Teilbereich von SWTOR.
    Leveling und Questen ist ein Teilbereich von SWTOR.
    Operationen sind auch nur ein Teilbereich von SWTOR.
    Housing ist ein Teilbereich von SWTOR.
    Selbst die Raummissionen sind ein Teilbereich von SWTOR.

    Das alles ergibt ein großes Ganzes im Rahmen eines MMO!

    Du sagst selbst, dass es großen Gilden egal sein kann, wieviel Random-Aktivität vorhanden ist, denn es wird alles gildenintern gelöst, kannst aber keine Lösung anbieten, wie man GSF und PVP anbieten kann, für jene, die das betreiben. Auf VC gibt es aber eine PVP- und auch eine GSF-Gemeinschaft, genauso wie auf T3, wie auf JKS und allen anderen Servern.

    Du meinst, dass es rein um Ingame-Credits geht, was Housing und Co angeht, verkennst aber, dass man nicht jegliche Deko aus dem Vermächtnis spenden kann und viele soviel Zeit und auch Deko dort investiert haben, die es teilweise nicht mehr gibt, da sie aus verschiedenen Aktionen stammen, teilweise auch gegen Echtgeld bei Bioware.

    Du ignorierst hier auch vollkommen den Leveling-Aspekt, dass es eben im MMO auch dazu gehört, auf andere zu treffen. Nicht nur Gildies. Neue Verbindungen knüpfen, mit anderen unbekannten Spielern Abenteuer bestreiten. Spaß haben, zusammen. Auf einem toten Server?

    Entschuldigung Periphalos, aber du verkennst deine Positionierung hier vollkommen. Sie ist so stark beschränkt, von deinem minimalistischen Spiel-Dogma, dass nur noch Ignoranz aus dir sprudelt.
    Versuche dich einfach mal in die Lage derer zu versetzen, die sich dort etwas „aufgebaut“ haben, das eben unwiederbringlich ist. Versuche mal über den Tellerrand zu schauen.
    Was du aber machst, ist noch kräftig nachzutreten!

    Wenn du mal in’s SWTOR-Forum schaust, dann siehst du auch eine breite Basis der restlichen Spieler, die eben aktiv sind. Die fordern Cross-Server, einen gescheiten Server-Merge, oder was auch immer. Aber nicht, dass man noch zusätzlich Kohle zahlen muss, um das Spiel überhaupt spielen zu können.

    • fabsus…peri ist einer der wenigen die eine konstruktive und sachliche/fachliche kritik abgeben können.

      ich poste wenig, lese aber alles. bin auch nicht immer mit ihm einer meinung.

      aber ich würde niemals irgendjemanden persöhnlich angreifen oder diskreditieren! das gehört sich nicht und ich kenne niemanden persöhnlich hier, und denke daran: bei aller freude und bei allem frust: DAS IST EIN SPIEL!

      bin auch abo und ärgere mich über vieles…aber es gibt wichtigere dinge im leben…ich behaupte sogar viel wichtigere.

      immer mit der ruhe, denn sei froh das disney den vertrag mit ea übernommen hat!

      sonst wäre schon längst schluss…und glaube ja nicht das bw den grössten umsatz mit abos macht^^ so unbeständig wie das ist…der kartellmarkt ist und bleibt nr. 1 mit ca 100 mios umsatz.

      also casual spieler die sich immer was im kartellmarkt kaufen…sind die haupteinnahmequelle…so siehts aus.

      swtor->bw->ea->disney…ich ärgere mich wirklich über einiges, aber gibt noch ein rl (familie) und mal ehrlich…bw ist am sich drehen und rudern damit swtor geld abwirft…

      …oder ea schaltet die server ab, wenn der vertrag mit disney wegen 0 gewinn gekündigt wird, als du jawamist sagen kannst^^

      bei allem ärgern und schimpfen…

      …das ist ein spiel, es wird auch eins bleiben. schön mit der ruhe, es wird immer wichtigeres geben 🙂

      zock nicht soviel fabsus und ärgere dich nicht, gibt soviel schönes im leben 🙂

    • Periphalos

      Weißt Du Fabsus, der Punkt ist einfach, dass ich die Dinge eben so sehe wie sie sind.

      JK und VC sind nahezu verlassen, möglich dass es dort noch aktive Gilden gibt die PvP und GSF betreiben, mein Vorschlag wäre: Sollen sich untereinander absprechen und Termine vereinbaren, kann ja nicht so schwierig sein – vielleicht mal ein Turnier anstreben, sowas halt.
      All das wird aber nichts daran ändern, dass die Server eben so gut wie verlassen sind. Was ich davon halte spielt keine Rolle, denn so sieht das eben aus.
      Questen.. lol,.. wie ist es denn auf T3, wenn Du dort auf Hoth, Belsavis und Co unterwegs bist, triffste an jeder Ecke einen Spieler? – Nein.
      Auf den Start – und Folgeplanet ist genug los, auch auf JK und VC.
      Letztlich bezieht sich deine Argumentation auf ein paar wenige Dekosachen die vielleicht nicht mehr vorhanden sind.. Ernsthaft? *facepalm*

      Wenn DAS für dich Ignorant ist, dann muss ich nicht über irgendeinen Tellerrand schauen sondern Du musst aus deiner rosa Seifenblase raus. 😉

      Glaubst Du ernsthaft ich könnte möglichen Frust nicht nachvollziehen, das habe ich nun schon zweimal bestätigt, dass ich dafür vollstes Verständnis haben ABER – und nun schnall das doch endlich mal – das ändert nichts an den Tatsachen. Ich lese was im Forum gefordert wird, ich sehe aber auch, was davon tatsächlich umgesetzt wird – nämlich nichts.

      Wenn Du so ein edler Recke bist Fabsus, dann hör auf mir hier Dinge zu unterstellen und mach was sinnvolles. Organisier was auf den Servern, starte Petitionen oder weiß der Geier was, bisher lese ich von Dir auch immer nur „große Töne“ aber sehe nichts produktives.

      Wenn Du dazu nicht in der Lage bist, dann respektiere meine Meinung und gut ist oder befolge den wirklich klugen Ratschlag von Armitage und zock weniger. 😉

  8. Also wegen so einem Thema muss man sich wirklich nicht in den Haaren liegen!

    Es ist richtig das es eher fragwürdig ist das für diese Wechsel gezahlt werden muss, der technische Aufwand dahintert existiert in dem Sinne nicht da alles automatisiert ist und ICH muss schließlich alle meine Festungen wieder schön von Hand befüllen. Alleine dafür bräuchte ich Schmerzensgeld…

    …aber wirklich viel sind 90 KM auch nicht, nur aus Trotz nicht wechseln hilft dem eigenen Spielspaß nicht. Wer mehr Action will geht eben zu T3 und zahlt dafür, kann jeder für sich entscheiden.

    Vermutlich werden zumindest alle deutschprachigen Server irgendwann zusammengelegt aber wann wissen wir nicht und nach den nächste Aktion werden JKS und VC nochmals was leerer, will mir gar nicht ausmalen welche Wartezeiten uns dann erwarten.

    Aber das will ich nicht herausfinden und will schließlich spielen nicht warten/rumstehen! 😉

    Ja für Gilden ist es etwas schwerer aber auch machbar, man muss einige Abstriche machen aber denke der positive Effekt durch den Wechsel ist nicht zu verachten.

    • Mich würde interessieren, wer jetzt von den Vorrednern von VC zu T3 gewechselt hat und ob es da wirklich besser ist, man tatsächlich mehr Spielspaß hat.

      Und:

      was ist mit dem Ruf den man sich auf VC erarbeitet hat, besteht der noch?

      Konntet Ihr Sachen aus dem Vermächtnis mitnehmen, Fahrzeuge, Haustiere oder Waffen.

      Was ist mit dem Inhalt des Laderaums, wurde der mit transferiert?

      Erzählt doch bitte den noch unsicheren Spielern, welche Vor- und Nachteile der Transfer hat/hatte.

      • vm, kommt mit, nimmst alles mit was dir gehört^^

        festung aber nicht musst neu kaufen und einrichten, freundeliste und ignoliste ist weg. gilde auch^^

        bist quasi mit deinen ganzen kartons in eine andere nachbarschaft um gezogen wo es aber genauso aussieht^^

        laderaum weiss ich nicht genau, habe alles in mein inv gepackt weil mir das zu unsicher war. post musste raus tun und sachen aus dem vk. gibt aber noch hinweise wenn du den trans machen willst.

        kann auch sein das du den namen ändern musst weil es den schon gibt.

        hatte auf t3m4 angefangen, damals noch f2p, musste beruflich weg und kam wieder und „serverzusammenlegung bla bla“ aufjedenfall fand ich mich auf vc wieder…wurde als inaktiver rübergeschoben.

        bin dann gewechselt nach paar monaten, wollt ja nicht auf den rp server, wolllte einfach auf den wo ich war. spiel spass oder anderes muss jeder selber abwägen. preise im ghn durch angebot und nachfrage sind anders, serverauslastung ist anders etc.

        ich sehe es in deinem fall wie beim biosupdate: erstmachen wenn was nicht io ist^^ 🙂

        edit: die sammlung und den ruf nimmst du auch mit, alles was am mann ist sozusagen 🙂

  9. Im englischsprachigen SWTOR Forum gibt es einen ausführlichen Guide:

    http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=883288

    Wirklich schade ist das die Kostüme verloren gehen (inkl. der Färbemittel) und die Festung muss nur nochmals 1x aktiv geschaltet werden (gegen Credits) und leider auch wieder alles gefüllt werden…lohnt sich aber finde ich da T3 schon deutlich voller ist! Sonntag mittags für GSF gelistet und ging nach keinen 5 min auf, versuch das mal auf VC…

  10. bei dem Transfer gibt es unterschiede…mit transferiert werden immer sämtliche Sachen im Inventar…vermächtnisfrachtrampe und schiffsladeraum bleiben wo sie sind…credits werden natürlich mitgeschickt genauso wie die Rüstung, die man anhat, außerdem sämtliche aktivierten Gleiter, Haustiere Emotes und Titel…
    man sollte auch post bekommen wo alle Sachen nochmal drinne sind die man mit seinem account durch abostichtage erhalten hat…so als hätte man den char neu erstellt

    hat man noch keine chars auf dem zielserver so übernimmt man zusätzlich den erarbeiteten ruf…und die freigeschaltete deko die man mit dem Vermächtnis auf dem alten Server hatte, außerdem kann man sich die Festungen reaktivieren lassen, die man auf dem alten Server hat…wenn dein charname bereits vergeben ist musst du ihn genauso wie das Vermächtnis in dem fall umbenennen und die erfolge sollten auf 0% zurückgesetzt werden
    manche haben z.B. keine operfolge aber fliegen mit brontes flügeln durch die kannte…

    hat man bereits chars mit bestimmten vorraussetzungen auf dem zielserver so braucht man 1 freien charakterslot, man übernimmt den vermächtnisnamen des zielservers…sowie die vermächtniserfolge, den ruf und die dekobank des neuen Vermächtnisses…

  11. vielen Dank für Eure ausführlichen Erklärungen, die haben mir doch sehr bei meiner Entscheidung geholfen.

    Ich bleibe auf VC.

    Soooooo schlimm ist es hier nun auch wieder nicht, dass ich ALLES aufgebe, was ich mir in den letzten 2 Jahren aufgebaut habe.

    Da warte ich doch lieber auf eine Serverzusammenlegung.

Kommentar verfassen