Home / SWTOR-News / Saison 7 PvP Belohnungen

Saison 7 PvP Belohnungen

Bioware hat heute einen Blog zu den Belohnungen der 7. PvP Saison veröffentlicht. Im Folgenden erhaltet ihr eine kurze Aufstellung darüber, welche Wertung welche Belohnungen erhält. Eine Tabelle mit dem Händlerinventar und den jeweiligen Kosten findet ihr unter obigem Link.

Wertung: Es zählt die höchste Wertung der gesamten Saison.

  • 1225 – 1374, Bronze – 8.000 Saison-7-Tokens
  • 1375 – 1624, Silber – 60.000 Saison-7-Tokens
  • 1625 + , Gold – 225.000 Saison-7-Tokens
  • Top 3 Charaktere jeder erweiterten Klasse Weltweit – 293.000 Saison-7-Tokens

Ganz besonders sticht bei den Belohnungen „Giraddas Acklay Reittier“ ins Auge. Und da guter Geschmack bekanntlich teuer ist, darf man dafür auch 125.000 Saison-7-Tokens auf den Tisch legen und muss somit mindestens das Gold-Level erreicht haben.

Über: Aldoril

Aldoril
Ich spiele Star Wars: The Old Republic seit Release, habe damals viel progress mit meinem Attentäter geraidet. Im Addon Rise Of The Hutt Cartel bin ich meinem Attentäter treu geblieben, habe das Raiden jedoch etwas eingeschränkt und mich etwas mehr auf PvP konzentriert. Das betreibe ich zur Zeit im neusten Addon Shadow Of Revan auch am aktivsten. Natürlich sind dabei auch regelmäßige Instanzgänge und einige Raids zu verbuchen. Man kann mich also für fast alles begeistern :)

4 Kommentare

  1. Es gibt also tatsächlich kein Waffen- und/oder Rüstungsset für die längste Season aller Zeiten?
    Den Gold-Blauen Farbkristall gibts doch schon im Spiel, nennt sich Gelb-Blauer Farbkristall….den Acklay gibts doch auch schon…
    Dann haben sich die unzähligen Stunden mit den ganzen Qsyncern, Q-Dodgern, Hackern, Cheatern, Asis und dummen Flamerkiddies ja richtig gelohnt…erstes mal Gold Rating erreicht und dafür gibts einen hässlichen Kristall und ein Mount was es schon lange im Spiel gibt…wahnsinn.
    Langsam habe ich das Gefühl, dass da echt nur noch 4-5 Leute am ganzen Spiel arbeiten. Da kommt ja echt gar nix cooles oder tolles mehr für PvE und PvP. Nur noch diese dumme langweilige Story. 3 Jahre ununterbrochen Abonnent, aber nu ist mal gut mit den ganzen Enttäuschungen..Ich abonniere dann wieder wenn was neues in Sachen Grp-Content oder PvP-Content kommt – also gar nicht mehr. BB RIP SWTOR

    • Ist halt wie immer, die Belohnungen taugen nicht. Das Rated sollte mal überdacht werden.

      • sind seit dem es Arenen gibt eh nur noch Arenen wo es ums reine abschlachten geht…sogar wenns ausgeglichen ist, kommt gas um leute zu killen…seitdem spiel ich es nicht mehr…
        aber gebe dir recht…die Belohnungen dafür dass manche leute sich, einfach mit nem schlechteren ping, da durchquälen, wenn überhaupt was aufgeht…sind unter aller sau, dafür dass es das elite pvp sein soll…
        da lob ich mir einen privatserver wo man dann kartellmarktsachen oder equipteile oder operationsmounts oder ähnliches verschenken kann
        das einzige wo auf deutschen Servern überhaupt rated richtig geht ist wohl t3 und da ist die Leitung teilweise so schlecht dass man sogar aufs normale verzichten könnte…bin im letzten Monat 12mal bei ausgezeichneter internetübertragung wegen einem über tausender ping ausm bg geleavt und 4mal mitten in der op vom Server gekickt worden…also wenn das eine Einladung für rated pvp sein soll?

        naja meine Meinung…das pvp ist allgemein nicht mehr das was es mal war…dieses mal scheint es ja nicht mal deko zu geben und wenn man nicht goldrating hat, kann man sich nicht mal alles unter dem Mount leisten sondern hat immer noch welche übrig so wie ich das rechne…
        aber so wies aussieht wird sich im pvp die lage eher verschlimmern…und das Phänomen reiner cc kämpfe wird sich wohl noch weiter verstärken

        • BW sollte sich für Rated mal an GW2 orientieren. 5v.5 mit Eroberungspunkten. Das macht deutlich mehr Spass. Dazu die Übungsarenen, damit man erst mal reinschnuppern kann, ohne von den Pros niedergemacht zu werden. Aber das PvP ist Swtor nur ne weitere Niesche, die nicht sonderlich gepflegt werden, siehe GSF.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close