Home / Galactic Strongholds / Livestream Reviews / Review: Offizieller Twich-Stream vom 5. August

Review: Offizieller Twich-Stream vom 5. August

In diesem Stream, genau zwei Wochen vor dem Release, ging es um ein doch sehr großes Segment im Patch 2.9, welcher bislang nur sehr oberflächlich angeschnitten wurde: Die Gildenschiffe und Planeteneroberungen. Den Twitch-Mitschnitt findet ihr hier. Ansonsten könnt ihr euch natürlich von allem selbst ein Bild auf dem PTS machen.

Gildenschiffe können auf der Flotte, im Bereich der GSH-Verkäufer, erworben werden.

gs1

gs2

Gildenschiffe und Festungen benutzen das gleiche Dekorationssystem und auch die gleichen Dekorationsgegenstände. Dekorationen werden aus der Gildenbank genommen. Diese können von Gildenmitgliedern an die Gildenbank gespendet werden.

gs4

Jedes Gildenmitglied, welches einen Gold-Schlüssel besitzt, kann das Gildenschiff dekorieren. Der Gold-Schlüssel kann vom Gildenleiter vergeben werden.

Die Rettungskapseln funktionieren wie Ausgänge. Wie in der Festung hat man die Wahl zwischen seinem vorherigen Standort, seinem eigenen Schiff, der Imperialen Flotte oder dem aktuellen Planeten über dem das Gildenschiff befindet.

gs5

Das Gildenschiff verfügt über 5 verschiedene Decks.

gs14

Zum Freischalten weiterer Räume werden Credits und Flaggschiff-Pläne benötigt. Letzteres erhält man durch das besiegen gegnerischer Kommandanten während Planeteneroberungen und als Belohnung für die erfolgreiche Teilnahme als Gilde an Planeteneroberungen (Top-10). Zusätzlich können sie von einem Händler auf der Flotte gegen herstellbare Gegenstände getauscht werden. Das Limit der Leute auf dem Flaggschiff hängt von den freigeschalteten Räumen ab.

gs7

Es gibt momentan nur ein Design für Imperiale und Republikanische Gildenschiffe.

Es gibt ein Offiziersdeck mit schöner Sicht auf zwei Hangars. Es kann jedoch von allen Gildenmitgliedern betreten werden.

gs9

Das Gildenschiff kann über eine Konsole auf der Brücke bewegt werden. Zur Auswahl stehen die verschiedenen Planeten und ein entsprechendes Lager auf den Planeten, bei welchem Gildenmitglieder beim Verlassen des Gildenschiffes abgesetzt werden. Jede Schiffsbewegung kostet Credits.

gs12

gs13

gs15

Wenn sich das Gildenschiff über einem Planeten befindet, kann es allen Gildenmitgliedern auf dem Planeten einen Buff (Orbital-Support) verleihen. Dadurch werden bestimmte Attribute (Heilung, Schaden usw.) erhöht. Der Buff verschwindet, wenn man den Planeten verlässt (z.B. für Flashpoints, Kriegsgebiete).

gs19

gs20

Jede Woche ist 6 Tage lang die Eroberung aktiv. Am 7. Tag ist 24 Stunden Pause (Rangliste wird veröffentlicht), danach beginnt ein neues Event.

Im Eroberungs Tab können die Ziele für die Planeteneroberung angesehen werden. Diese können je nach Woche und Planet variieren und umfassen z.B. Flashpoints, PvP, GSF und Aktivitäten auf dem Planeten. Manche Ziele können beliebig oft wiederholt werden, andere nur ein Mal. Man unterscheidet generell zwischen persönlicher Eroberung und Gildeneroberung. Auch ohne Gilde kann man an dem Eroberungsprozess teilnehmen und erhält Belohnungen, wenn man eine bestimmte Punkteschwelle überschreitet. Persönliche Punkte werden durch den Festungswert beeinflusst. So bringt z.B. eine voll ausgestattete Festung 25% Bonus (Bei vier voll ausgestatteten Festungen 100%). Zusätzlich erhält man einen persönlichen Bonus wenn seine eigene Gilde gerade den Planeten versucht zu erobern.

Persönliche Belohnungen: Universal-Sammel-Tresorkiste (enthält Sammel-Dekorationen, an denen Handwerksmaterialien gesammelt werden können), 15 x Geplünderter Schrott (Kann auf dem Kartellbasar gegen Mats eingetauscht werden), 10 x Verschiedene Droidenteile (Kann auf dem Kartellbasar gegen Mats eingetauscht werden), 25.000 Credit-Zertifikat, 19.642 Credits

gs21

gs22

Andere Gildenschiffe können nicht angegriffen werden.

Die Top 10 Gilden bekommen Belohnungen, die erste Gilde erobert den Planeten

Gildenbelohnungen: 10 x Jawa-Schrott (Kann auf dem Kartellbasar gegen Mats eingetauscht werden), Universal-Sammel-Tresorkiste (enthält Sammel-Dekorationen, an denen Handwerksmaterialien gesammelt werden können), 50.000 Credit-Zertifikat, Flaggschiff-Pläne: Kommandoverschlüsselung, Flaggschiff-Pläne: Technikbereich-Verschlüsselung, Flaggschiff-Pläne: Logistikverschlüsselung

gs23

Eine Gilde kann immer nur einen Planeten gleichzeitig erobern. Drei Tage bevor das Event endet ist es der Gilde nicht mehr möglich einen anderen Planeten zur Eroberung auszuwählen. So will man verhindern, dass größere Gilden, welche z.B. nach drei Tagen feststellen, dass sie den aktuellen Planeten nicht erobern können, auf einen anderen Planeten wechseln.

Das Walker-Mount ist z.B. nur verfügbar, wenn die Gilde einen Planeten erobert hat.

gs30

Flaggschiff-Pläne werden von Planetenkommandern gedroppt. Es sind Gruppengrößen von 8 – 12 Spieler für einen Kommander vorgesehen. Es muss immer der gegnerische Kommander besiegt werden (als Imperiale der Republikanische Kommander und andersrum). Dieser steht tief im gegnerischen Gebiet in einer PvP-Zone. So könnten z.B. republikanische Spieler versuchen ihren Kommander vor den Imperialen zu beschützen. Kommander sind Bossgegner der Stufe 55.

gs26

gs27

Die Respwanzeit wird noch nicht verraten.

Als Gildenleiter hat man die Möglichkeit Gildenmitglieder vom Flagschiff auf den Planeten zu seiner Position zu teleportieren (Kostet 20k Credits).

gs25

Jede Gilde kann ein Gildenflaggschiff und Gildenfestung besitzen.

gs29

Zum Schluss noch einige Impressionen des imperialen Gildenflaggschiffs:

gs6 gs8 gs11 gs10 gs18 gs24

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close