Home / SWTOR-News / PvP-Daten der Entwickler

PvP-Daten der Entwickler

Eric Musco hat sich ein weiteres Mal im offiziellen Forum zu Wort gemeldet und ist etwas genauer auf die PvP-Daten der Entwickler eingegangen. Das letzte Statement zur aktuellen Situation der Wächter und Marodeure hatte den Eindruck erweckt, dass Entscheidungen nur auf Grundlage der Gewinnrate einzelner Disziplinen getroffen werden. Musco stellte klar, dass es sich dabei nur um einen einzelnen Aspekt der Bewertung der momentanen Performance einer Klasse oder Disziplin handelt. Er gab in diesem Zuge auch der Spielerschaft recht, welche angemerkt hatte, dass Marodeure und Wächter nur sehr selten im Rated-PvP anzutreffen seien. Die Daten der Entwickler würden zeigen, dass sich in den Top-Regionen des Ranked-PvP vornehmlich Powertechs/Frontkämpfer, Hexer/Gelehrte und Attentäter/Schatten finden würden. Dies sei auch der Grund, weshalb die Hexer/Gelehrten mit Patch 3.1.2 einen Nerf erfahren haben. Man wolle lieber die Top-Klassen etwas nerfen, anstatt die schwächeren Klassen zu buffen, da ansonsten der PvE-Content zu leicht werden und die PvP-Kill-Zeit rasant abnehmen würde.
Man darf also davon ausgehen, dass in nächster Zeit auch der Powertech/Frontkämpfer und Attentäter/Schatten Adressat von Abschwächungen sein wird.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

6 Kommentare

  1. Hm. Weshalb wurden dann im letzten Patch Jugger und Assassas gebufft?

  2. Wurden die Powertechs und Frontis nicht erst massiv generft ?! 😉 Da sie die Taktiker/Pyro-skillung kaputt gemacht haben und jetzt deshalb wieder (ENDLICH) buffen (reparieren würde ich es eher nennen), sollte man doch annehmen das diese Klasse für die nächste Zeit durch sein sollte was mit dem Balancing zu tun hat. Die PT’s/Frontis sollten also fürs erste genug bedient worden sein.

    Und Schatten/Assas wurden doch auch grad bisl generft was die range angeht von Todesfeld/macht in Gleichgewicht.

    • Gorfanor

      Powertechs/Frontis wurden tatsächlich etwas generft, ab zumindest in der Taktiker-Disziplin nicht so stark wie jetzt die Hexer/Gelehrten. Vollautomatik/Entladen wurde entfernt und der Schaden der Schulterkanone und die Zeit zwischen der Anwendung der einzelnen Schüsse reduziert. Ich kann nur fürs PvE sprechen, aber dort fielen die Änderungen mMn nicht so sehr ins Gewicht was die DPS anging. Über Pyro-/Plasmatech müssen wir uns garnicht erst unterhalten, das ist kaputt 😀
      Auch die Nerfs beim Assa/Schatten finde ich jetzt im Vergleich nicht so tragisch. Aber wer weiß; vielleicht reichen diese kleinen Nerfs ja schon aus, um das alles wieder etwas mehr ins Gleichgewicht zu bringen. Ich fand nur, dass es im entsprechenden Post so klang, als käme da noch was 😉

    • Die Sache ist die… Powertechs und Frontis brauchten garantiert nicht noch mehr Def, so wie sie es bekommen haben.

      Genauso wie es absolut nicht nachvollziehbar ist wieso die Klasse mit den meisten Möglichkeiten jetzt auch noch auf 30m rooten kann.

  3. Hey Gorf :),

    Die Hexer und Gelehrten wurden schon recht derb massakriert zweifellos, ohne frage. Bioware kriegt es einfach nicht hin beim Nerfen einer Klasse „diskret“ an diversen Stellschrauben zu drehen. Ich spiele zwar keinen Hexer als Main aber ich hoffe das unsere Hexer- und Gelehrtenfreunde bald wieder eine Rehabilitation erfahren (wie wir PT’s/Frontis ab 3.2) in form eines leichten Buffs.
    Beim Fronti/PT habe ich mir auch erst gedacht „sie wollen nur den Burst etwas nerfen“ (was ok wäre:) ), aber dann haben sie die Funktion des Pyro/Taktiker komplett kaputt gemacht.

    Ich hoffe BW versteht irgendwann das beim nerfen/buffen doch eigentlich nur Mikromanagement von Nöten ist.
    Mir fällt noch zu der Unfähigkeit BW’s ein, Balancing zu betreiben, die Sache mit dem Spielautomaten der doch damals den Jawa-schrott gedroppt hat …von vorher 5% (ich weis es nicht mehr genau ;)) auf 0,01% …ganz ehrlich was soll das xD, anscheinend kennen die nur „Hui“ oder „Pfui“.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close