Home / SWTOR-News / PvP-Änderungen mit Patch 3.3

PvP-Änderungen mit Patch 3.3

Update: Im offiziellen Forum wurde auf einige Fragen der Spielerschaft eingegangen:

  • Auch die PvP-Aufwertungen und -Modifikationen kosten statt Ranglisten-Auszeichnungen Kriegsgebiet-Auszeichnungen.
    • 168er Mods und Verbesserungen werden 150 Kriegsgebiet-Auszeichnungen kosten
    • 174er Mods werden 400 Kriegsgebiet-Auszeichnungen kosten und 174er Verbesserungen 800 Kriegsgebiet-Auszeichnungen 
  • Ranglisten-Auszeichnungen werden im Verhältnis 1:1 zu Kriegsgebiet-Auszeichnungen konvertiert, sobald Patch 3.3 live geht.
  • Es soll zu Anpassungen bei den Jagdbombern (GSF) kommen. Dazu erbitten sich die Entwickler Spielerfeedback in diesem Thread.

Endlich wird dem PvP etwas Aufmerksamkeit gewidmet. In der aktuellen Ausgabe des englischen Podcasts „Bad Feeling Podcast“ waren der fürs PvP verantwortliche Entwickler Alex Modny und Eric Musco zu Gast. Dort ging es vor allem künftige Änderungen am PvP. Wer des englischen ausreichend mächtig ist, sollte mal reinhören. Im Folgenden findet ihr eine Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen. Diese sollen nächste Woche auch in einem Entwicklerpost offiziell bestätigt werden.

  • Die Kosten für das Ranked-PvP-Gear werden um 81% reduziert (Scheinbar besitzen nur 2% der gesamten Spielpopulation ein komplettes Ranked-PvP-Gear. Daher die Anpassung)
  • Die Kosten für das Normale PvP-Gear werden um 33% reduziert
  • Für Kriegsgebiete wird es mehr Erfahrung und Credits geben
  • Über die Dailys wird es in Zukunft keine Ranglisten-Auszeichnungen mehr geben (Diese werden also komplett aus dem Spiel entfernt). Stattdessen gibt es für Ranglistenspiele für die Saison spezifische Auszeichnungen, sowie am Ende der Saison eine Menge basierend auf der Platzierung des Spielers. Für diese Auszeichnungen lassen sich am Ende Belohnungen kaufen. So ist es möglich sogar Tier 1 Belohnungen zu kaufen wenn man nicht Tier 1 platziert ist, wenn man nur genug Spiele gespielt hat und sich genug Auszeichnungen über die Saison verdient hat.
  • Die spezifischen Auszeichnungen können in der entsprechend Saison und in der nachfolgenden Saison ausgegeben werden. Auszeichnungen der Saison 6 also in Saison 6 und Saison 7. Danach werden die Auszeichnungen in Kriegsgebiet-Auszeichnungen umgewandelt.
  • Es soll eine offizielle Möglichkeit geben, Kriegsgebiet-Auszeichnungen zwischen verschiedenen Charakteren zu transferieren. So soll es möglich sein, eine Kiste mit 99 Auszeichnungen, welche ans Vermächtnis gebunden ist, zu kaufen und zu verschicken
  • Das Cap für Kriegsgebiet-Auszeichnungen wird auf 200.000 erhöht.
  • Ranglisten-Kriegsgebiete (Solo) können nur noch mit 2018 Kompetenz betreten werden!
  • Das System der Verteilung von Marken und Auszeichnungen wird überarbeitet
  • Es wird zusätzlich zum Titel exklusive Belohnungen für die Top 96 Spieler geben
  • AOE Effekte werden in Kriegsgbieten nicht mehr das Einnehmen oder Aktivieren abbrechen
  • Es wird an einem „Prototyp“ eines neuen Kriegsgebiets gearbeitet. Wann und ob dieses erscheint, ist nicht bekannt.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

7 Kommentare

  1. AOE Effekte werden in Kriegsgbieten nicht mehr das Einnehmen oder Aktivieren abbrechen

    Also noch weniger taktisches Spielen. Halte ich für eine idiotische Entscheidung.

  2. Hmm schaut mal auf dulfy.net die haben ein paar kleine Änderungen drin im text als es hier steht. :-)
    Ansonsten bin ich nur minder begeistert über die jeder kann alles bekommen sache

    • Gorfanor

      Ja die Dinge aus dem Dev-Tracker kamen, als ich gerade HC-Raiden war. Sind nun aber auch entsprechend mit einem Update gekennzeichnet im Artikel enthalten.

  3. AoE-Effekte – bin ich nicht sicher ob das nötig ist.
    81% Reduzierung ist aber ein Witz. 50% geh ich noch mit aber 81%? WTF?

  4. Ranglisten-Kriegsgebiete.

    Soweit ich den Podcast richtig in erinnerung habe benutzt der Entwickler tatsächlich diesen Begriff.

    Fakt ist: es gibt derzeit keine Ranglisten Kriegsgebiete. Nur Arenen.

    Die Frage ist, hat er einfach keinen peil wovon er eigentlich redet, oder kommen Ranked Warzones wieder?

  5. Ayaria

    Hi,
    da ich keinen allgemeinen Beitrag zum Pvp gefunden habe, dann halt diesen. Auf 60 angekommen, habe ich mir sagen lassen einfach mit PvE Ausrüstung 162 Gear ins PvP damit der Kompetenzwert skaliert wird. Bei der Auswahl fragte ich mich, ob Präzision auch im PvP so wichtig ist, wie im PvE? Laut älteren Beiträgen im Swtor Forum kann darauf verzichtet werden. Generell würde mich interessieren, wie es danach weiter geht, wenn die ersten Kriegsgebiete gespielt wurden und die nötigen Marken vorhanden sind, gerade wenn nun des bezüglich Änderungen vorgenommen werden.

    Danke
    und Grüße Aya

    • Aldoril

      Hey Aya,
      Ich setze mich gleich mal hin und werde die von dir angesprochenen Punkte im PvP Anfänger Guide einpflegen. Dort kannst du dann alles nachlesen. Ansonsten hör doch bitte in unsere Audio Guides rein. Dort haben wir über das Thema PvP auch schon gesprochen und genau diese Themen behandelt.
      LG aldoril

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen