• Eternal Championship

    Bereite dich mit unserer Guide auf die Kämpfe in der Arena vor!

  • LFG/LFM-Tool

    Ihr sucht nach einer Gruppe, Mitgliedern oder einer Gilde? Dann könntet ihr hier fündig werden...

  • Forum

    Stattet unserem Forum einen Besuch ab!

  • Credit-Guides

    Verdient euch eine goldene Nase mit unseren Credit-Guides ...

  • GSH-Deko-Datenbank

    Alle Dekorationsgegenstände findest du in unserer Datenbank ...

  • SWTOR-Cantina-Talk

    Hier erwartet euch unsere neuste Ausgabe des Cantina-Talks.

  • SWTOR-Kompendium

    Du hast dein Abenteuer in SWTOR gerade begonnen? Dann schau dir unser SWTOR-Kompendium für Spieleinsteiger an ...

SWTORCANTINA spielt PvP

Heute haben wir, wie angekündigt, mit einer neuen Videoreihe begonnen. SWTORCANTINA spielt PvP. Dabei seht ihr Gorfanor und mich in ganz normalen, später sicher auch in RBG-Spielen. An diesem Wochenende werden wir die ersten vier Folgen veröffentlichen und sie hier im Artikel einbinden.

Folge #1

Folge #2

Folge #3

Folge #4

PvP-Daten der Entwickler

Eric Musco hat sich ein weiteres Mal im offiziellen Forum zu Wort gemeldet und ist etwas genauer auf die PvP-Daten der Entwickler eingegangen. Das letzte Statement zur aktuellen Situation der Wächter und Marodeure hatte den Eindruck erweckt, dass Entscheidungen nur auf Grundlage der Gewinnrate einzelner Disziplinen getroffen werden. Musco stellte klar, dass es sich dabei nur um einen einzelnen Aspekt der Bewertung der momentanen Performance einer Klasse oder Disziplin handelt. Er gab in diesem Zuge auch der Spielerschaft recht, welche angemerkt hatte, dass Marodeure und Wächter nur sehr selten im Rated-PvP anzutreffen seien. Die Daten der Entwickler würden zeigen, dass sich in den Top-Regionen des Ranked-PvP vornehmlich Powertechs/Frontkämpfer, Hexer/Gelehrte und Attentäter/Schatten finden würden. Dies sei auch der Grund, weshalb die Hexer/Gelehrten mit Patch 3.1.2 einen Nerf erfahren haben. Man wolle lieber die Top-Klassen etwas nerfen, anstatt die schwächeren Klassen zu buffen, da ansonsten der PvE-Content zu leicht werden und die PvP-Kill-Zeit rasant abnehmen würde.
Man darf also davon ausgehen, dass in nächster Zeit auch der Powertech/Frontkämpfer und Attentäter/Schatten Adressat von Abschwächungen sein wird.

Wartungsarbeiten am Donnerstag

Heute wird Patch 3.1.2a auf die Server aufgespielt. Die Server werden dafür von 14 Uhr bis 16 Uhr deutscher Zeit nicht erreichbar sein. Patchnotes liegen bisher nicht vor, aber vermutlich wird es sich um den Fix des Tiefer-Hieb-Bugs beim Schatten handeln. Schön, dass BioWare hier recht schnell reagiert.

SWTOR-Cantina-Talk #48 – Darf’s ein bisschen mehr sein?

Nach unserer Pause am letzten Wochenende gibt es heute eine Extraportion Cantina-Talk. Daher ist unsere Themenliste auch etwas länger und der Podcast auch entsprechend etwa 30 Minuten länger geraten als sonst. Da Aldoril nächstes Wochenende unterwegs ist, wird die 49. Ausgabe auch erst Mitte nächster Woche oder zum Wochenende erscheinen. Über folgende Themen haben wir uns unterhalten:

  • PTS Coverage: Ziost
  • Rakghoul-Event
  • Aprilscherz – neue Mounts
  • PTS Patch 3.2
  • Wächter/Marodeure – aktueller Stand
  • Patch 3.1.2 – Änderungen und neue Bugs
  • Das SWTOR-Kompendium
  • Unser DPS-Rechner
  • Thema der Woche: Was halten wir von e&e bei Random-Operations?

Anmerkung: Ich hab bzgl. der Doppel-EP-Aktion von einem Doppel-EP-Wochenende gesprochen. Tatsächlich handelt es sich um eine Doppel-EP-Woche vom Donnerstag (16.04) bis zum Mittwoch (22.04).

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

SWTOR-Cantina-Talk 48

Download (rechtsklick, speichern unter)

Tiefer Hieb verbuggt

Seit gestern wurde die Reichweite von Tiefer Hieb (Attentäter, Schatten) auf 30m erhöht. Dabei hat sich jedoch beim Schatten (nicht beim Attentäter) ein interessanter Bug eingeschlichen. In Kombination mit der Funktion (Heroisch unten links), die das Ziel nach Ablauf des Effekts von Tiefer Hieb für eine weitere Sekunde an der selben Stelle verweilen lässt, lässt sich Tiefer Hieb unabhängig vom Cooldown etwa alle 5 Sekunden spammen. Besonders fürs PvP ist das natürlich äußerst schlecht. Laut Entwickleraussage wird allerdings bereits an einem Bugfix gearbeitet.

Patchnotes zu 3.1.2

Soeben wurden die Patchnotes zu 3.1.2 veröffentlicht. Aufgrund des Feiertages leider nur in englischer Sprache. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Die Doppel-EP-Woche kehrt schon wieder zurück. Aufgrund der STAR Wars Celebration in Anaheim wird es ab dem 16 April von 20 Uhr bis zum 22 April 9 Uhr doppelte EP geben.
  • Im Kartellmarkt wird es bald neue Mounts mit der neuen „Aufblühen,Gedeihen“-Funktion (engl. flourish) geben.
  • Die Überlebensfähigkeit von Juggernauts/Hütern wird verbessert.
  • Machtsturm und Machtbeben macht weniger Schaden.
  • Der Schaden von Blitzschlag-Hexern und Telekinese-Gelehrten wird leicht reduziert.
  • Tiefer Hieb (Attentäter/Schatten) hat nun eine 30m Reichweite.
  • Hass/Gelassenheit Attentäter/Schatten haben eine geringere Reichweite. Die Leben stehlenden Fähigkeiten wurden geschwächt
  • Die Überlebensfähigkeit von Söldnern/Kommandos wurde verbessert.
  • Solo-Flashpoints können nun beliebig oft wiederholt werden. Die EP und Credits wurden entsprechend angepasst.
  • Der Manaan Bonusboss kann nicht länger exploitet werden.
  • Level 55 HM-Flashpoints zählen nicht mehr zu [Wöchentlich] Galaktische Konflikte.

Die kompletten Patchnotes findet ihr unter „Weiterlesen“.

Weiterlesen »

Festungstitel ab 3.1.2 gebunden

Morgen erscheint Patch 3.1.2. Eric Musco hat sich im offiziellen Forum an die PvP-Spieler gewandt und bekannt gegeben, dass die Festungstitel, welche bisher dazu benutzt werden konnten um Kriegsgebietauszeichnungen zwischen verschiedenen Charakteren zu tauschen, ab Patch 3.1.2 (also morgen) gebunden werden. Solltet ihr also noch ungebundene Titel besitzen, solltet ihr diese vor dem Serverdown umtauschen.

Wächter / Marodeure – aktueller Stand

Heute gab es von den Entwicklern ein Update zum aktuellen Stand der Wächter und Marodeure aus Entwicklersicht. Dabei ging es vor allem um den PvP-Aspekt.

Zunächst wurde die drei Disziplinen in Hinblick auf ihre Rotations-Philosophien erläutert:

Blutbad/Kampf – niedrige Schwierigkeit der Rotation, moderater Burst- und moderater durchgängiger Schaden
Vernichtung/Wachmann – hohe Schwierigkeit der Rotation, niedriger Burst- und hoher durchgängiger Schaden
Raserei/Konzentration – moderate Schwierigkeit der Rotation, hoher Burst- und niedriger durchgängiger Schaden

Aus Entwicklersicht performen Blutbad/Kampf und Vernichtung/Wachmann sehr gut im PvP. Das Ziel im PvP sei eine Gewinnrate von 50% und diese sei bei diesen beiden Disziplinen fast auf dem Punkt erreicht.
Anders sieht es bei Raserei/Konzentration aus. In kommenden Updates soll besonders diese Disziplin gestärkt werden. Dabei wird es aber keinen signifikanten DPS-Anstieg beim Marodeur/Wächter geben. Laut den Entwicklern erreicht diese Klasse momentan genau die DPS, die sie erreichen soll. Änderungen können eher bei den Funktionen erwartet werden. Momentan wird die Verbesserung der Mobilität und der Selbstheilung getestet.

Wartungsarbeiten am Dienstag

Am Dienstag wird Patch 3.1.2 auf die Server aufgespielt. Dafür werden die Server von 14 Uhr bis 18 Uhr deutscher Zeit nicht erreichbar sein. Patch 3.1.2 beinhaltet vor allem Klassenänderungen.

Das SWTOR-Kompendium

Wie bereits im Cantina-Talk und im Wochenend-Update angekündigt, habe ich die letzten Wochen an einem Projekt gearbeitet, welches sich vor allem an Spieleinsteiger richten soll. Heute möchte ich an dieser Stelle das sogennante „SWTOR-Kompendium“ in einer frühen ersten Version veröffentlichen.

Bei dem Kompendium handelt es sich um eine Art Handbuch für neue Spieler. Im ersten Teil werden die absoluten Grundlagen vorgestellt. Wie bilde ich eine Gruppe? Wie funktioniert Gier/Bedarf? Welche Attribute sind für welche Klasse wichtig? Außerdem werden wichtige Spieleinstellungen beschrieben und andere Dinge erläutert, die den SWTOR-Alltag einfacher machen. Im zweiten Teil finden sich viele Guides (Klassenguides, Raid-Guides, Theorycrafting, Credit-Guides,…) und die F.A.Q. Die Guides richten sich dabei dann größtenteils an Spieler, die bereits Stufe 60 erreicht haben.

Viele der Texte wurden bereits hier auf der Seite veröffentlicht, allerdings wurden einige Passagen umgeschrieben, detaillierter ausgeführt oder auch komplett überarbeitet und neu geschrieben. Jedenfalls ist nun alles in einem PDF konzentriert.

Einige Themen sind momentan noch sehr oberflächlich beschrieben. Diese sollen dann aber im Laufe der nächsten Wochen und Monate immer weiter ausgebaut werden. Zudem richtet sich das Kompendium immer nach dem aktuellen Patchstand, also momentan Patch 3.1.2. Sofern ein neuer Patch erscheint, werden die entsprechenden Änderungen dann auch im Kompendium vorgenommen.

Momentan besteht das Dokument aus 186 Seiten und ist ca. 30 MB groß.

Durch einen Klick auf DIESEN Link oder das Bild gelangt ihr zum Kompendium. Achtung: Je nach Browser wird automatisch der Download der eingebetteten Variante gestartet.

swtorkompendiumdeckblatt2

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close