• Eternal Championship

    Bereite dich mit unserer Guide auf die Kämpfe in der Arena vor!

  • LFG/LFM-Tool

    Ihr sucht nach einer Gruppe, Mitgliedern oder einer Gilde? Dann könntet ihr hier fündig werden...

  • Forum

    Stattet unserem Forum einen Besuch ab!

  • Credit-Guides

    Verdient euch eine goldene Nase mit unseren Credit-Guides ...

  • GSH-Deko-Datenbank

    Alle Dekorationsgegenstände findest du in unserer Datenbank ...

  • SWTOR-Cantina-Talk

    Hier erwartet euch unsere neuste Ausgabe des Cantina-Talks.

  • SWTOR-Kompendium

    Du hast dein Abenteuer in SWTOR gerade begonnen? Dann schau dir unser SWTOR-Kompendium für Spieleinsteiger an ...

Operationen und Flashpoints in KotFE

Auf der offiziellen Seite wurde heute ein umfangreicher Artikel zu den Operationen und Flashpoints in der kommenden Erweiterung „Knights of the Fallen Empire“ veröffentlicht. Darin erklärt der leitende Designer für Operationen und Flashpoints George Smith, wie sich diese Inhalte mit der nächsten Erweiterung verändern sollen:

Flashpoints

  • alle Flashpoints mit einer zentralen Bedeutung für die Story werden in einer Solo-Variante verfügbar sein. Dabei soll die Stärke der Gegner an die aktuelle Stufe angepasst werden.
  • Die meisten Story-Modus Flashpoints werden in taktische Flashpoints umgewandelt. Spieler erhalten individuelle Beute, welche an die Klasse und Stufe angepasst wird.
  • Schwere Flashpoints werden von Stufe 50 bis 65 verfügbar sein. Dabei werden die Spieler, welche nicht Stufe 65 sind, entsprechend gebufft. Es soll aber weiterhin nötig sein, in der Konstellation Heiler, Tank, DDs zu spielen. Wie bei den taktischen Flashpoints erhalten auch hier die Spieler individuelle Beute.

Eine komplette Liste der Flashpoints und deren Varianten findet ihr unter „Weiterlesen“.

Operationen

  • Jede momentan existierende Operation wird auf Stufe 65 angehoben.
  • Die Beute wird überarbeitet und wird neue Endspiel-Ausrüstung, Reittiere, Fahrzeuge und Dekorationen enthalten.
  • Der Story-Modus wird von Stufe 50 bis 65 spielbar sein. Schwächere Spieler werden entsprechend gestärkt.
  • Im Gruppenfinder wird es jeden Tag eine neue Story-Modus-Operation geben.
  • Der Alptraum-Modus bleibt bei den Operationen, welche über ihn verfügen, erhalten. Die Belohnung wird sich allerdings nicht vom schweren Modus unterscheiden. Allerdings gibt es weiterhin die einzigartigen Titel und Transportmittel.
  • Jede Woche wird eine Operation im schweren Modus ausgewählt, welche dann bei Abschluss bessere Belohnungen gibt.
  • Es werden mit Release von KotFE KEINE neuen Operationen eingeführt.

Weiterlesen »

Die optimale Attributsverteilung

Die optimale Attributsverteilung ist ein Thema, das jeden Spieler interessiert, der das maximal Mögliche aus seinem Charakter herausholen möchte. Ich selber benutze dafür für jede meiner aktiv gespielten Klassen eine entsprechende Excel-Tabelle, die versucht die Auswirkung einer Attributsänderung auf die DPS zu prognostizieren. Dabei bin ich bisher gut gefahren, erlebe aber auch einige Restriktionen. So kann ich aufgrund meiner mangelnden Programmierkentnisse keine komplexen Rotationen nachbilden. Heißt, Boni durch Aktivierungen von Relikten oder gut eingesetzten Cooldowns oder Aufputschern werden dabei nicht berücksichtigt, was dann die real resultierende DPS systematisch unterschätzt. Auch kann ich nur Mühsam durch ausprobieren verschiedenen Attributsverteilung das Optimum bestimmen. Eine automatische Funktion gibt es nicht.

Nun hat sich aber der Spieler Bant im offiziellen Forum die Mühe gemacht, für alle 24 Disziplinen die, laut seinem Programm, optimale Attributsverteilung aufzulisten. Dabei fährt sein Programm die tatsächliche Rotation, benutzt Cooldowns und ermittelt automatisch die perfekte Attributsverteilung. Ein wirklich sehr spannender Artikel, den ihr über diesen Link erreicht.

Beim Lesen sind einige Dinge zu beachten: Der Autor geht von vollem 198er Set inklusive 204er Mainhand aus. Möchte man seinen eigenen Charakter in der entsprechenden Attributsverteilung ausrichten, sollte das bedacht werden. Außerdem können die real erzielte DPS-Werte sowohl unter, als ach über den angegebenen Werten liegen. Das liegt daran, dass zur Berechnung jeweils der Erwartungswert genutzt wird. Das heißt, dass Fähigkeiten, welche eine Chance von 30% auf einen kritischen Treffer besitzen, auch genau zu 30% kritisch treffen und der verursachte Schaden immer dem Mittelwert des Schadensintervalls entspricht. In der realen Situation kann es dabei natürlich zu erheblichen Abweichungen kommen. Trotzdem bieten die Verteilungen einen sehr guten Anhaltspunkt.

Wochenend-Update

Nun ist das Sommerloch wohl vollends auch in SWTOR angekommen. Wie ihr durch einen Blick auf diese Seite bemerken werdet, ist in der vergangenen Woche absolut nichts passiert. Das Starten des Rakghoul-Events werte ich an dieser Stelle nicht als große Neuigkeit. Daher liegt es natürlich nahe, dass wir den Cantina-Talk 59 aufs nächste Wochenende verschieben.
Stattdessen werden wir vermutlich einige Ausgaben der Audioguide-Reihe „SWTOR-Cantina erklärt“ aufnehmen. Außerdem stehen noch ein paar Videos zu diversen Klassen auf dem Plan. Wenn das heiße Wetter es zulässt, sollten auch diese noch am Wochenende oder Anfang der Woche erscheinen. Zumindest bei mir im Dachgeschoss wird auch am späten Abend noch die 30°C Marke geknackt.

Gelehrten Guide – Telekinese

Hüter Guide – Wachsamkeit

Die Klassenguides existieren schon für den Hexer und den Juggernaut. Sie sind ein Update für die Werte, die Rotation und natürlich die Übersetzung für den Gelehrten / Hüter.

Rakghoul-Event auf Tatooine

Überraschend wurde heute das Rakghoul-Event auf Tatooine gestartet. Wie gewohnt könnt ihr eine Woche lang bis zum 7. Juli in den Tunneln D.H.O.R.N. unterstützen und auf Rakghoul-Jagd gehen.

SWTOR-Cantina-Talk #58 – „#Stuhl-Gate“

Natürlich spielen in der dieswöchigen Ausgabe Stühle eine große Rolle. Außerdem haben wir uns folgenden Themen gewidmet:

  • Neuigkeiten zu KotFE (ca. 4:20 min)
  • Charaktertransfer im Sonderangebot – Vor- und Nachteile (ca. 29:00 min)
  • PvP-Belohungen der 5. Saison (ca. 39:34 min)
  • Tatooine-Festung Haken (ca. 41:33 min)
  • Der Stuhl-Exploit (ca. 44:00 min)
  • Finaler PTS-Patch 3.3 (ca. 67:15 min)

Es kann sein, dass wir uns in dieser Ausgabe ein wenig anders anhören, da die Nachbearbeitung etwas anders ablief als bisher.

Feedback, Kommentare und Kritik wie immer gerne auf www.swtorcantina.de

Bewertet uns auch gerne auf iTunes oder anderen Podcastseiten die uns führen 😉

SWTOR-Cantina-Talk 58

Download (rechtsklick, speichern unter)

Wochenend-Update

Zu später Stunde hier noch fix das Wochenend-Update in Kurzform:
Der Cantina-Talk wird auch diese Woche voraussichtlich erst am Sonntag erscheinen. Darin werden wir uns natürlich mit den Ereignissen der vergangenen Woche beschäftigen, wie zum Beispiel die Neuigkeiten zu KotFE. Wir werden auch wieder auf dem PTS vorbeischauen, um die finalen Hexer/Gelehrten-Änderungen unter die Lupe zu nehmen.

Außerdem möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal auf das Open-PvP-Event auf Jar’kai Sword diesen Sonntag hinweisen, welches bereits im letzten Wochenend-Update erwähnt wurde. Hier noch einmal die Zusammenfassung:

Event-Name: DARKNESS & LIGHT – Open World PvP
Datum: Sonntag, den 28.06.2015
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Alderan, Königspass (x,y: 2526,573)
 
Ablauf: Es treffen sich all Teilnehmer auf dem Königspass (relativ in der Mitte zwischen zwei Spawn-Punkte). Auf ein Zeichen geht es los – Reps gegen Imps. Ziel ist es, die gegnerische Fraktion an ihren Spawnpunkt zurück zu drängen. Die Fraktion, der das gelingt, bekommt einen Punkt. Wer zuerst zwei Punkte hat, hat gewonnen.
Als “Bonus” können die Spieler auf Alderan ihre PvP Erfolge nach und nach erspielen.

Finaler PTS Patch 3.3

Update: Unter „Weiterlesen“ findet ihr nun die Patchnotes mit Entwicklerkommentar.

Morgen, am 26.06, soll es den finalen PTS Patch für Spiel-Update 3.3 geben. Darin enthalten sind mal wieder Änderung für den Gelehrten- und Hexerheiler. So hatte sich ja in den vergangenen Updates die neue Fähigkeit „Vindicate“/“Consuming Darkness“ zu einer sehr einfachen Methode der Machtgewinnung entwickelt. Dies wird mit dem kommenden Update entschärft.

  • Vindicate/Consuming Darkness macht einen „erschöpft“, wodurch die Machtregeneration um 2 für 10 Sekunden reduziert wird. Dieser Effekt ist bis zu vier mal stapelbar. Dieser Effekt tritt nicht auf, wenn Vindicate/Consuming Darkness mit einem Stapel eingesetzt wird. Außerdem wird nach Einsatz mit Stapel die Machtregeneration um 2 für 10 Sekunden erhöht, oder ein Stapel von „erschöpft“ abgebaut.

Die kompletten Patchnotes findet ihr unter „Weiterlesen“.

Weiterlesen »

Server werden heruntergefahren…

Update: Es wurde offiziell bestätigt, dass die Server heruntergefahren werden um den Exploit zu fixen. Wie lange diese Prozedur dauern wird ist jedoch trotzdem nicht bekannt.

Die Server werden um 14:45 deutscher Zeit heruntergefahren. Vermutlich, um den „Stuhl-Exploit“ zu fixen. Dies wurde den Spielern bis jetzt nur über eine spielinterne Nachricht mitgeteilt – im Forum sind diesbezüglich keine Informationen zu finden.

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close