Home / SWTOR-News / Livestream-Review 27.10

Livestream-Review 27.10

swtornews

Update: Mittlerweile wurden die Umtauschraten von Kriegsgebiet-Auszeichnungen und Kristallen veröffentlicht:

  • 1 Kriegsgebiet-Auszeichnung = 50 Credits
  • 1 gewöhnlicher Datenkristall = 500 Credits
  • 1 leuchtender Datenkristall = 1000 Credits
  • 1 strahlender Datenkristall = 1500 Credits

Sofern man am Stichtag so viele Datenkristalle wie möglich besitzt, erhält man 1,75 Mio. Credits. Die maximale Anzahl von Kriegsgebiet-Auszeichnungen gewährt 10 Mio Credits. Allerdings ist die Gesamtauszahlung auf 2 Mio Credits pro Charakter begrenzt. Ihr solltet also vorher ausrechnen, ob ihr noch einige Kriegsgebiet-Auszeichnungen oder Datenkristalle ausgeben könnt.

Im dieswöchigen Livestream drehte sich alles um die „Aufstände“. Dieser neue Gruppencontent wird mit der kommenden Erweiterung „Knights of the Eternal Throne“ ins Spiel integriert. Während des Streams wurden einige Videos aus den Aufständen gezeigt. Diese findet ihr am Ende dieses Artikels. Den Mitschnitt des Streams könnt ihr euch hier anschauen, im Folgenden findet ihr unsere Zusammenfassung.

Allgemein:

  • Wie kommt man schneller an Zweitausrüstung? Dazu soll das Crafting-System genutzt werden. Details zur Ausrüstung über das Crafting-System sollen spätestens Morgen in Form eines Blogposts auf der offiziellen Seite veröffentlicht werden.
  • Besitzer von Pässen aus dem Kartellmarkt werden beim Entfernen mit Patch 5.0 entschädigt. Sie erhalten die ausgegebenen Kartellmünzen zurück. Es kommt nicht darauf an, woher diese Pässe stammen. Sie können auch aus dem GTN erworben worden sein. WICHTIG: Die Pässe dürfen nicht in der Gildenbank liegen. Pässe die mit Release von Patch 5.0 in der Gildenbank liegen werden ohne Kompensation entfernt.
    • 240 CC – Weekly Pass: Flashpoints
    • 240 CC – Weekly Pass: Operations
    • 240 CC – Weekly Pass: Space Missions
    • 240 CC – Weekly Pass: Warzones
    • 4,320 CC – 180-Day Pass: Starfighter
    • 720 CC – 30-Day Pass: Starfighter
    • 240 CC – 7-Day Pass: Starfighter
  • Die genauen Umtauschraten für Kriegsgebietsauszeichnungen und Kristalle werden bald veröffentlicht.
  • Es zählen die Entscheidungen des ersten Durchspielens eines Kapitels. Beim Wiederholen eines Kapitels können andere Entscheidungen getroffen werden, diese beeinflussen den Verlauf der Story aber nicht mehr.

Aufstände:

  • Ab Level 70 verfügbar
  • Nur für Abonnenten verfügbar
  • Neuer 4-Spieler Content (geändert, nicht mehr 1 bis 4 Spieler)
  • Der Veteranen-Modus soll vom Schwierigkeitsgrad wie Hard-Mode Lost Island sein. Er stellt also eine echte Herausforderung für Gruppen dar. Der Master-Modus soll noch schwerer sein.
  • Unterschied zu Flashpoints: Wenig Story, schneller
  • Fokus auf den Kampf gegen viele Gegner auf einmal
  • Es gibt Bossgegner
  • Action vom Start bis zum Ende
  • Zunächst wird es den Story-Modus und den Veteranen-Modus geben. Der Master-Modus wird später nachgeliefert.
  • Es gibt Power-Ups (aufhebbare Gegenstände): Ein Raketenwerfer (kann durch Einschlag betäuben), ein Thermalverwüster (wie ein Thermal-Detonator, nur stärker) und „Gedechtsklarheit“ (keine Cooldowns, unendliche Ressourcen, schneller bewegen).

Den offiziellen Entwicklerblog zu den Aufständen findet ihr hier.

Aufstände und das Endgame:

Mit KotET kommen:

  • Galaktisches Kommando
  • Story- und Veteranen-Aufstände
  • 9 neue Kapitel (insg. 25 mit Story und Veteranen-Schwierigkeit)
  • 16 Spieler+ Weltbosse in den Dunkel-gegen-Hell-Kämpfen
  • jeglicher existierender Endgame-Content wird auf Stufe 70 skaliert

Nach KotET kommen:

  • Master-Kapitel, Master-Aufstände (Erscheinungszeiten dafür werden Mitte bis Ende November mitegeteilt)
  • zusätzlicher Gruppen-Content (mehr Infos im Januar)

-> mehr Fokus auf soziale Aktivitäten, Gilden, wiederholbaren Gruppen-Content

Der nächste Livestream findet am 03. November statt. Dort geht es um Änderungen im Kampfsystem.

Videos:

Gameplay

Bossgegner

Der Thermal-Verwüster

Endboss des Hoth-Aufstand

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

32 Kommentare

  1. Periphalos

    Danke euch für die Zusammenfassung. :)
    Finde es immer sehr erfreulich, da mir selber meist leider die Zeit fehlt um den Stream zu verfolgen.
    Umso cooler ist es, dass direkt am nächsten Tag bereits die Zusammenfassung hier zu finden ist. ^^

    Ich für meinen Teil freue mich auf KoteT, glaube die Aufstände werden ganz nice. 😀
    .. und jetzt noch ein obligatorisches: „Ihr habt aber glaube ich….“
    „Master-Kapitel, Master-Aufstände (Erscheinungszeiten dafür Mitte bis Ende November)“
    -> Dezember, oder? :O

  2. Abgesehen davon, dass Lost Island inzwischen ja zu Tode generft wurde, ist das ja schon mal gut, dass wieder Flashpoints (Was anderes ist ja letztlich nicht) kommen, die schwer sind. Sollte der Master-Modus tatsächlich noch schwerer werden, ergäbe sich tatsächlich ein richtiger Anreiz das zu machen. Die Power-Ups passen dann allerdings nicht ins Konzept. Bei dem Gefechtsklarheit Power Up spammt man dann als Kommando nur noch Abrissgeschoss, das wirkt erst einmal vollkommen lächerlich.

    Die Rückerstattung der Kartellmünzen für die Pässe find ich so gut, ist aber auch tendenziell Pflicht.

    Dass die vorhandenen OP´s auf LVL 70 gehoben werden, war klar. Gibt es wenigstens dieses Mal neue Erfolge dafür?

    @Peri also Dezember 2016 wäre ungewohnt schnell, kann ich mir nur schwer vorstellen. Wäre allerdings eine positive Überraschung. Mir ist als erster Gedankte gekommen, dass damit November 2017 gemeint ist.

    • Gemeint war, dass im November genauere Informationen zum Zeitpunkt (und eventuell Näheres zum Schwierigkeitsgrad?) bekannt gegeben werden.
      Zur Zeit wissen wir nur, dass Master „nicht allzu lange“ nach Release freigeschalten werden soll, in etwa lange genug um Ausrüstungsmäßig vorbereitet sein zu können. Ich würde mal auf Januar tippen – aber warten wir mal ab.

      Edit: Die Powerups sind sicherlich immer nur kurze Zeit aktiv, ich glaub nicht, dass sie den Spielverlauf jetzt übermäßig beeinflussen werden…

      • Ok, dann ist der Zusammenfassungtext hier irreführend.

        Auf Dulfy steht zu den Power Ups: „Power-ups available much like the ones in KOTFE story. They will be scattered around the level, some hiding inside crates. “

        Die in Kofte/Sternenfestung halten nach dem Einsammeln die ganze Instanz über. Also Nightmare Modus + Power Ups, mit denen man seine stärkste Attacke spammen kann, widerspricht sich für mich. Dagegen ist ja der aktuelle Nightmarekristall ein Witz.

  3. Im Grunde Flashpoints ohne große Dialog-Unterbrechungen – keine wirkliche Überraschung, aber das ist ja nicht schlimm. Ich als Story-Spieler gehöre da nicht wirklich zur Zielgruppe, aber für Zwischendurch ab und an sicher ganz nett. Ich hoffe, dass sie das Balancing gut hinbekommen, damit Spieler die Herausforderungen suchen damit gut bedient sind.

    Ich hätte ja erwartet, dass die Infos bei denen die die ganze Zeit nach mehr Gruppencontent schreien zumindest im Großen und Ganzen recht gut ankommen, aber wenn ich mir das Gegifte und Gejammer bei „Community“-Seiten wie dulfy anschaue, wird mir nur noch schlecht… Manchmal frage ich mich, ob Bioware überhaupt etwas ankündigen kann, was solche Leute wenigstens halbwegs mögen würden.

    • Der Shitstorm ist so groß, weil viele nach 2 Jahren endlich eine neue OP haben wollen und sich Bioware ständig selber widerspricht. Vor einigen Monaten haben sie bekanntgegeben, dass es für neue Operationen, so sie denn jemals kommen, keinen Nightmaremodus mehr geben wird. Aber jetzt führen sie ihn für Flashpoints neu ein. Den Sinn dahinter mag erkennen, wer will. Ich zähle leider nicht zu den privilegierten Menschen, die das können. Und ich vermute mal, dass ich damit nicht alleine stehe. Und sie vermeiden halt mal wieder eine konkrete Aussage zum Thema OPs.

      • Kritik ist absolut in Ordnung, mir gefällt auch so einiges nicht. Aber die Art und Weise, wie sich einige (nicht alle!) Luft machen ist einfach unter aller Sau und in keinem Fall gerechtfertigt.

  4. Ich freue mich auf KotET und auch, was ich hier gelesen habe, klingt für mich richtig gut. Das einzige, was mich im Moment stört, ist, dass die Aufstände „nur“ zu viert machbar sind und nicht, wie zuvor angekündigt, 1-4 Spieler.

    Da ich in letzter Zeit vermehrt schlechte Erfahrungen in Gruppen gemacht habe, hätte ich gerne die Möglichkeit genutzt, mir die Aufstände zunächst in aller Ruhe alleine anzusehen.

    Ich weiß, es ist schon eine ganze Weile her, dass neue FPs kamen, aber schon zwei Wochen nach Release wurde schon vorausgesetzt, dass man alles kennt (nur meine Erfahrung) und ich befürchte hier das gleiche. Wenn ich z.B. so ein Power Up aufnehme, möchte ich gerne kurz die Gelegenheit haben, mir durchzulesen, was der nun bewirkt (wie gesagt, sind nur meine Erfahrungen).

    Die Aufstände sollen laut obigen Text schneller sein als FPs, aber ich hoffe, dass das nicht allzu wörtlich genommen wird. Mich kotzt dieses durchrushen nur an.

    Aber mal abwarten, vielleicht mache ich mir auch nur unnötig Sorgen. :)

    • Periphalos

      Was ist so schlimm daran einen bekannten Flashpoint auf kurzem Wege durchzulaufen?
      Also die Dialoge skippen, die eine oder andere Abkürzung nehmen. Ich verstehe gar nicht, was daran so schlimm ist. 😀
      Wenn man den Flashpoint schon drölfmillionen mal gelaufen ist, gibt es doch keinen Grund sich die Dialoge oder unnötige Trashgruppen anzutun. 😀
      Wer die Flashpoints nicht kennt und sich gerne alles angucken/anhören will, kann die ja im Singleplayer laufen. ^_^

      • Darum gehts mir auch gar nicht. Ich skippe selber und bin auch froh, wenn Mobgruppen umgangen werden.

        Es geht mir um die Spieler, die da durchrennen, als wenn sonst wer hinter ihnen her ist. Schon die nächste(n) Gruppe(n) pullen, obwohl die vorige noch gar nicht liegt, keine Zeit zum hochheilen da ist, wenn man zwischendurch nicht mal Luft holen kann. Das muss nun wirklich nicht sein.

        • zum hochheilen sind heiler da und instant selfheals…tanks sind meist in der Position dass sie schnell schon die nächste gruppe pullen müssen, damit sie aggro aufbauen^^ und wenn du als dd da mitkommst, kannst du auch spielen^^ wenn nicht dann bist du zu langsam unterwegs oder kannst schlecht schaden im laufen machen^^
          genau das wird wahrscheinlich bei den aufständen gefragt sein^^ schaden im laufen und viel aoe^^
          naja es hängt echt von der klasse ab…als jugger kannst du jedesmal wenn du den kampf verlässt neu anspringen z.B. das macht ihn deutlich agiler…als sabo oder assa bekommst du proccs beim verlassen der Tarnung…kommst du nicht rechtzeitig dazu ists echt öde…als Kommando kannst du zwar viel im laufen bist aber doch recht langsam…ganz schlimm is da eher der sniper bei solchen runs…aber hexe, maro, jugger, fronti…sind so Klassen da kannst du echt mehr spaß haben wenns schnell geht und keine procs auslaufen^^ sabo kann auch richtig fun machen^^ aber nur wenn man das tempo selbst bestimmt, finde ich
          wer tempo bestimmen will, sollte tank spielen, wenns ihm zu schnell geht, macht er nur noch soloattacken bis der heiler meckert oder dds wegsterben…als dd bist du eben eine kleine Maschine die in bestimmter Reihenfolge alles umhaut was der tank angreift oder andere ausversehen pullen und zwar nur das^^

          naja bei den aufständen finde ich die buffs zwar cool, hoffe aber dass sie selten so sinnlos wie raidbuffs gezündet werden…insbesondere bei den höheren Schwierigkeitsgraden…wenn das zu oft passiert, wird man schnell kaum noch randomgruppen finden…Insel hm oder blutjagd hm haben ja ein tolles Phänomen, dass am anfang erstmal welche leaven…rishi mitunter ebenfalls
          bin mal gespannt wie das wird, da nur Abos daran teilnehmen dürfen einen ordentlichen anreiz fürs abo haben sie zum mindestens endlich mal wieder geliefert :)

          • „…und wenn du als dd da mitkommst, kannst du auch spielen^^ wenn nicht dann bist du zu langsam unterwegs oder kannst schlecht schaden im laufen machen^^…

            Ah ja, na dann, gut zu wissen, dass ich nicht spielen kann, wenn ich nicht wie ein Irrer durch ein FP rennen will.

            Ich sag doch nicht, dass man sich die nächste Mobgruppe erst mal 5 Min anschauen muss bevor man diese angreift. Und ich sag auch nicht, dass man trödeln soll…Skippen und Gruppen umgehen begrüße ich ja auch, mir geht es um dieses Gehetze. Ein FP ist auch so schnell genug erledigt.

            Und ich schrieb auch nichts über Rezzzeit nach jeder Addgruppe. Unterstelle mir doch nicht irgendwas.

            Wenn man sich Random für nen FP im GF listet (mir geht es auch primär um die takt. FPs), muss man auch mal Rücksicht auf andere nehmen und nicht den Egoisten raushängen lassen. Denn stell dir vor, man ist zu viert, es geht ums miteinander spielen, da brauche ich keinen, der sein eigenes Ding machen will. Dann soll er Single-Modus spielen.

            Aber da es hier ja um die Aufstände geht: ich freue mich schon auf diese, auch wenn ich gerne einen Einzelspieler-Modus gehabt hättte. Und wenn der nur einmal machbar gewesen wäre, wäre für mich auch okay gewesen. Ich bin halt jemand, der sich auch mal ein wenig umsehen möchte. 😀

        • Periphalos

          @Soka

          Ah Okay, das ist wirklich lästig, bin ich völlig deiner Meinung. Daher ist für mich das, was Tamwyn ( zumindest im ersten Absatz ) geschrieben hat auch völliger Bullshit. 😀
          Selfheal, muss schon die nächste Gruppe pullen um Aggro aufbauen zu können.. lol
          Wenn Du als DD nicht 3 Sekunden bei einer Mobgruppe warten kannst, bis der Tank die Aggro hat, dann machste was falsch. Die Notwendigkeit.. die vermeindliche.. schnell pullen zu müssen oder keine Zeit für ’ne Regeneration zu haben, zeigt gerade erst, das was falsch läuft. 😉

          • mag bei bossen vlt so sein aber es geht um Mobs XP trash…wenn du nach jeder addgruppe rezzzeit brauchst? na ok wenn du meinst, dann will ich nicht dein energiemanagement haben oder deine tanks und heiler, wenn die das nicht abkönnen, insbesondere wenn die hälfte umrannt wird, ist die Laufzeit wohl eig ausreichend

          • ps^^ laut Video wird das wohl wirklich so wie die kämpfe in kotfe…10m laufen schon bist du im kampf und es tauchen iwo Gegner auf

  5. Das sie die Pässe gegen Münzen zurück tauschen finde ich super.
    Veteranen-Modus soll wie Insel hc werden, einen fp den man zu 2 läuft?
    hmm ich bin mir nicht sicher was ich davon halten soll. Entweder gibt es dann einen riesen Sprung von Veteranen- zu Mastermodus oder dieser wird(mal wieder) nicht so schwer wie alle hoffen.
    Begrüßen kann ich aber das man 4 Spieler für die Aufstände braucht. nennt sich ja immer noch MMO

    • Systematic

      Also wenn sie den Schwierigkeitsgrad / Anspruch jeweils an unseren 3 Livestream „Göttern“ Charles, Ben und Musco anpassen, dann fürchte ich das weder der Veteranen-, noch der Master-Modus für PvE-orientierte Spieler eine tatsächliche Herausforderung darstellen werden. Es werden zu 99 % die selben Mechaniken wie im Story-Modus sein, einzig der Schaden den man erleidet und die HP der Gegner werden nach oben skaliert werden. War ja auch schon bei der Sternenfestung so, dass man mit einem halbwegs anständig equipten Char (216er Markengear) und einem Gefährten Zuneigung Lvl 10+ den H2+ Modus auch ganz gemütlich allein spielen konnte.

      Bitte nicht falsch verstehen, ich freue mich schon drauf mich da im Veteranen und Master Modus durchprügeln zu können, aber eine echte Herausforderung wird es fürchte ich eher nicht darstellen. Hier wird es wieder genau dazu kommen, was hier in anderen Posts schon angeschnitten wurde: Premate Gruppen werden das locker flockig im höchsten Modus laufen und sich langweilen, während man leider mit der Randomgruppe in den meisten Fällen eine blutige Nase bekommen wird. Denn jede Gruppe ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied und davon gibt es auf der Flotte unglücklicherweise eine ganze Menge 😛 und die Anzahl scheint sich durch das extrem vereinfachte farmen von Lvl und Gear auch negativ auf die Klassenkenntnis der jeweiligen Spieler auszuüben. Wird sich durch dieses neue System aber wahrscheinlich auch nicht ändern.

      Man wird es nie vermeiden können einen Tank / DD zu haben der schon mal die nächste Gruppe pullt, aber da gibt es einfache Lösungen. Der Heiler stellt einfach mal kurz die Arbeit ein und macht ne Ansage wie: „Bitte nicht so schnell, ich komm nicht hinterher“, oder irgendwas anderes. Wenn jemand dann der Meinung ist sich seiner inneren Diva hinzugeben und ein „Mimimi“ vom feinsten mit anschließendem Kickvote vom Stapel zu lassen, tja, dann hat man eben einen Ignoeintrag mehr^^ Soll doch bitte jeder so schnell / langsam spielen dürfen wie er möchte.
      Es kann schließlich nicht jeder so ein völlig kaputter PvE-Freak sein, der alles auswendig kennt und genau weiß nach der wie vielten Fähigkeit der Gegner XYZ spätestens umfällt.

      Und das sie die Kartellmünzen zurückerstatten finde ich sehr gut, war aber auch zu erwarten.

    • Periphalos

      @Idiot.

      Verlorene Insel zu zweit, im HC?
      Unwahrscheinlich, wie machst du das denn z.B. bei den Konsolen?

      • Du drückst die 2 freien Konsolen. Die Konsole, auf die er springt, wird nicht gedrückt.

        • Periphalos

          Hä?
          Und dann? Dann nimmt er keinen Schaden und springt weiter. oO‘

          • Systematic

            Doch, es werden eben nur die beiden Konsolen gedrückt, auf denen er eben gerade nicht steht, dann springt er automatisch in eine der aktivierten Feuersäulen.

          • da er so wie so weiterspringt bevor das erste feuer kommmt, ist die Konsole wo er draufspringt so wie so nutzlos…das ist eig nur sinnvoll, weil da vlt das Würmchen nicht überspringt oder wenn jmd anderes es nicht geschafft hat und er somit wieder zurückspringt…ob Insel hc immer noch zu zweit geht, weis ich nicht…aber zu 3.0 gings definitiv

  6. Periphalos

    Und wie macht ihr das mit der Säure? Wenn beide drücken, kann keiner heilen oder schaffen das die Gefährte bzw fliegen die nicht dann bei seinem Schlag runter?
    Also 3.0 ja, das glaube ich auch, dass es jetzt so ohne weiteres funktioniert bezweifle ich sehr stark.
    Würde ich gerne mal sehen. ^^

    • Heilen kann das ein Gefährte, zumindest wenn die Spieler Defs nutzen. Damit die Gefährten nicht runterfliegen, stellt man sie kurz vor dem Schlag auf passiv, dann laufen sie zum Spieler hin. Danach sofort wieder auf Angreifen und es geht weiter.

    • lana z.B. ist nahkampfheilerin…die kommt immer wieder sofort an den Boss ran…wenn ein tank den in der mitte hält reicht es aus…vlt noch ein Stückchen versetzt so dass die gefährten längere flugbahnwege zur verfügung haben…ansonsten wie schon gesagt passiv

  7. Periphalos

    Wie gesagt, würde es gerne mal sehen. Letztlich scheitert es dann beim letzten Boss, wenn die Gefährten jede Void mitnehmen, so oft kann man sie ja nicht passiv stellen. ^^

  8. was machst du in einer vollen Gruppe als Heiler wenn dir einer stirbt? Du drückst mit, da heilt dann auch keiner. Sollte dir bekannt vorkommen. Abgesehen das du Gefährten hast. Nun beim Endboss kannst du die Gefährten entweder weglassen oder einfach hin und wieder dispellen. Davon abgesehen klappt das mit passiev recht gut. kp ob du das zu sehen bekommst. Von mir sicher nicht mehr.
    Aber schade eigentlich das dich nur das in meinem Post nachdenklich macht…

    • Periphalos

      In der Regel, wenn ich nicht als Heiler Random mal den FP laufe, dann hat sich die Sache schon erledigt, wenn einer stirbt.
      Nochmal, es klingt für mich einfach wenig überzeugend. Du musst halt 3-4 Dinge auf einmal erledigen und die KI der Gefährten ist nicht die beste im Spiel, wenn also der Boss z.B. nicht gut in der Mitte positioniert ist, dann fliegen die Leute runter – so einfach ist das.
      Wenn die Gefährten beim letzten Boss nicht aus den Voids rausgehen, dann sterben sie.

      Möglich, dass das irgendwie machbar ist, nur das ganze immer so darzustellen, als „wenn man das mal einfach so zu zweit macht“ finde ich persönlich sehr fragwürdig. :)

      k.A. was mich an deinem Beitrag noch weiter nachdenklich stimmen sollte, möchtest du ein Kopfnicken dafür, dass du den Umtausch gut findest? 😀

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close