Home / SWTOR-News / Kurze Wartungsarbeiten am Donnerstag

Kurze Wartungsarbeiten am Donnerstag

wartungsarbeiten

Ab 16 Uhr deutscher Zeit werden die Server für kurze Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sollen nicht länger als eine Stunde dauern. Da kein Patch aufgespielt wird, gibt es auch keine Patchnotes.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

26 Kommentare

  1. Es wird da der Timer vom Boss Tyth umgepatcht.

    Original-Post: http://www.swtor.com/community/showthread.php?p=9284392#edit9284392

  2. Na ja von Den Entwicklern hätte ich mehr erwartet ,die Story’s werden auch immer kürzer was man da von halten soll na‘ nicht viel. Das gesamt Konzept des neuen Patches na‘ ja irgend wie ein Sinn den keiner Kapiert . Erst ein mal sollten es 2 Planeten sein dann die Verschiebung des Patches des weiteren dann diese Sinn lose Kommando scheiße die ohne hin ungerecht ist als wäre das nicht genug tuend beleidigen sich die Spieler noch im Game Wie ein Haufen Kinder, wo ich mir Denke warum man haltet doch einfach mal die fresse aber nein, Themen die so ein Bullshit sind das man nur noch Ignolisten führt und warum das ganze. Weil alle Unzufrieden sind mit dem Spiel , jedes mal heißt es wir Arbeiten an einem Großen Projeckt und was kommt bei raus‘ Müll nicht gewolt und nicht gekonnt einfach nur zu Kotzen , ganz Erlich das Biowear Team hat mehr arbeit in Mass Effect rein gesteckt als wie in SWTOR und das ist das Traurige nichts ist wirklich neu an dem Spiel immer nur stück weiße das ist die Größte verasche seit langen .

  3. Und davon mal ab Mass Effect hat Inhalte von starwars drin wo sie in swtor scheitern bauen sie es wo anders ein und diese dumme ausrede immer wie schwer es ist das zu Programieren
    kann ich auch nicht mehr hören wenn es so schwer ist warum zum Henker Schaft ihr das bei mass effect ,Tolle Grafik coole Action usw aber nicht im mmo ganz erlich ihr habt doch garkein bock mehr auf starwars , wer das nicht merkt leuft echt blind durch die gegend .

  4. Find schon lächerlich, dass Sie selbst nicht wissen, was Sie mit 5.2 für ne scheiße erstellt haben. Die fehler sind mehr als gravierend! Vom Fehler bei der Fraktionswahl bist zu abschließen der OP quest einfach nur müll! Iokath als daylie gebiet untauglich! Zudem muss man um eine Quest abschließen zu können erst mal Geld zahlen und macht dann im endefekt noch minus! (kosten für Panzer 15k abschließen der quest 13k)
    Die Repkosten sind gefühlt ums 100 fache angestiegen, da kann es doch nicht so schwer sein mal entweder kurze knackige daylies wie im schwarzen loch zu machen oder zu mindest die Belohnung anheben geschweige denn die Kosten für ein Läuger oder ähnliches zu entfernen! Mal ganz erlich die Quest macht doch keiner ein 2. mal (wenn man nicht grade damit pvp machen will) Die machste ein mal für den Erfolg und nimmste nie wieder an. Ich mein Iokath Marken dafür zu nehmen find ich ja noch „ok“ soll halt nicht jeder mit dem Ding rum laufen aber dass ist doch ne frechheit!

  5. Mal davon abgesehn das es für alle Spieler 2 größere Bugs gibt als den täglichen Reset.

    Bug 1
    Man kann nach der 1. auswahl einer Fraktion die seite erst wechseln, wenn man die OP abgeschloss hat aber man kann keine OP gruppe aufmachen mit anderen Reps oder Imps. Problemlösung: Warte bist am 2.5. vlt ein Patch diesbezüglich kommt.
    Bug 2.
    Wenn man doch z.B. Repseite wählt wenn man auch Rep ist kann es auch dauz kommen, dass man die Fraktion nicht wechseln kann, hierfür ist der „gruppen“ Bug verantwortlich. Dass heißt in der OP gruppe schließt nur Gruppe eins die meistens aus Tanks und Heals besteht (manche spielen das auch mit Tank Heal und 2 DD´s) die OP Quest abschließen. Das heißt alle anderen müssen mindestens bis zum nächsten Reset warten und hoffen, dass die OP-Gruppe so aufgebaut wird, dass man selbst die Quest abschließen kann. (Suport aussage: „Wird vlt mit den nächsten Patch behofen. Galaktischer Suport ist unsere Spezialität.“ Ich würde gern mal was von der Spezialität kosten aber könnte wohl giftig sein, also könnt ihr auch davon ausgehen, dass euch keiner die Quest abschliest obwohl ihr den Boss 1 oder vlt sogar 3 mal gelegt habt (maximal anzahl im SM).

    Bug 1 ist meiner Meinung nach der größere Bug, weil ich bisher keine lösung gefunden habe diesen selber zu beheben, aber mit der Kombination mit Bug 2 wird es einfach nur zum Kotzen. Weniger als 50% der leute hat die Quest abgeschlossen / kann sie abschließen, weil im 16er tritt der Bug auch auf. Es gibt keinerlei hilfe und selbst im Englischen Forum gibt es keine Stellungnahme diesbezüglich. Ich vermute die spielen das Spiel selber kaum und wissen noch nicht mal was die Gründe für diesen fehler sind.

    Es gibt RPG-Maker spiele (welche im allgmeinen auch meisten miese qualität haben) die besser getestet sind als dieser kleine Storyabschnitt.

    Von klugen überlegungen wie: „Zahle Credits um die Quest die dir weniger Credits bring ab zu schließen.“ abgesehn

  6. von deinen kommentaren hätte ich auch mehr erwartet…zwar nicht so ausgefeilte und gut durchdachte kommentare wie von leil, peri oder tamwyn z.b., aber doch sinnvollere.

    da haben sich aldoril und gorfanor schon eine edit-funktion einfallen lassen, die gut bemessen ist…und trotzdem denke ich mir das du nicht kontrollierst was du schreibst.

    klar kann sich immermal was einschleichen, aber ich fühle mich an kaiser erinnert…allerdings schreibt der nicht soviel.
    auch finde ich es lustig das du bulllshit-themen ansprichst, im in-gamechat…allerdings erschliesst sich mir keinerlei sinn hinter deinen kommentaren ausser sinnloses gemecker.

    konstruktive kritik lese ich mir gerne durch, und zuweilen ist es sehr unterhaltsam hier auf der seite…aber so kommentare wie deine oder wie die vom kaiser und noch paar andere, senken merklich das niveau der seite…was sehr schade ist.

    alle dürften nicht unzufrieden sein, denn dann spielt keiner mehr…klar gefällt mir auch nicht alles…aber da ich eh momentan keine zeit habe zum spielen (es soll wichtigere sachen geben^^) und es sachen gibt die mich unzufrieden machen, finde ich solche kommentare einfach nur *12 jähriger youtube deine mudder niveau*.

    falls du dich beleidigt fühlen solltes, das war nicht meine absicht, aber les dir mal deine posts nochmal durch…du wiedersprichst dir teilweise selber….und ne meckerseite ist das nicht. ausserdem scheint es mir, zum thema chat, das du zuviel zeit auf dromund bzw. cor verbrinst…selber schuld^^ danach hast du keine weitern „probleme“ mit dem chat.

    mal ein paar absätze und satzzeichen mehr…wären nicht schlecht^^

    und bitte, wenn kritik dann sinvolle und nachvollziehbare…und nicht mecker mecker, der und der…^^

    schönes we

  7. Leil

    Die Story ist nicht länger oder kürzer als vergleichbare Zwischenspiele. Gutes Beispiel wäre hier Oricon – wobei das für mich immer den Beigeschmack hat, dass man dort die beiden Raids spielen musste, um die Story abzuschließen. Da war die Lösung auf Yavin oder auch Iokath nun deutlich besser gewählt.
    Ich war bisher nicht in dem Raid, da mir einfach die Zeit fehlte. Hoffe aber, dass im Laufe der Woche nachzuholen.
    Den Cliffhanger finde ich nicht schlimm, ganz im Gegenteil. Es macht mich eher neugierig, wem ich es zu verdanken habe, dass meine Söldnerin beinahe ein Grillhuhn geworden wäre.
    Im Allgemeinen fand ich die Story nicht schlecht, habe bisher aber nur die imperiale Version zwei mal gespielt. Mein größter Kritikpunkt ist, dass man die Rektrutierung des neuen Begleiters nicht mitbekommt. Der ist halt nun da. Punkt. Habe allerdings bisher keinen Char gespielt, der einen Bezug zu einem der beiden hätte.

    Ich erinnere mich nicht daran, dass irgendwann etwas von 2 Planeten gesagt worden war, aber hier kann ich mich irren. Habe das nicht so verfolgt. Ein 2. Name fiel aber im Datamining, aber niemand hat es davon gesagt, dass dieser Planet + FP mit diesem Patch kommen sollten – selbes auch bei dem neuen Appartment. Vielleicht hat man hier etwas missverstanden.

    Mass Effect und SwTor zu vergleichen ist arm. Wirklich arm. 2 Universen, 2 Teams und 2 Engines. Warum vergleicht man das? Weil beides im All spielt? Me:A ist ein klasse Spiel, trotz der Kinderkrankheiten die es hatte. Ich selbst bin von schweren Bugs verschont geblieben, aber ich hab auch anderes gelesen.

    Iokath ist kein Meisterwerk, aber es ist auch nicht schlecht. Es gefällt mir besser als Oricon, dass ich nie gemocht habe oder auch CZ, dessen Story man ja wirklich suchen gehen musste. Weiß nicht, ob es diese kleine Questreihe auf der Flotte überhaupt noch gibt. Ich würde mir auch wünschen, dass man noch mal nach Nathema kommt.
    Dass man ein bisschen rätseln kann, wer der Verräter ist, ist doch gar nicht schlecht. Ich meide Spoiler so gut es geht, daher hab ich bisher wirklich keine Ahnung.

    • die info mit den 2 Planeten kam schon sehr viel früher…wenn ich mich recht entsinne vor kotfe…da sollte erst zakuul kommen, was für viele berechtigterweise nach makeb eine herbe Enttäuschung war, als neuer großer planet wie er angepriesen wurde (jaa wurde er, bw preist alles groß an und macht jeder andere auch^^) und dann sollte im laufe der story noch ein 2. kommen…glaube es sollte sogar nathema werden, wurde aber schon länger bevor nathema endgültig rauskam geändert und auf iokath verschoben, dort haben sie aber wirklich nie gesagt, dass es ein großer planet werden sollte, nur nathema sollte wohl in etwa zakuulumfang besitzen
      übrigens iokath ist kapitel+dailygebiet+op und wurde ja auch so angekündigt, als Maßstab kann man ja nur die anderen kapitel nehmen…cz-198 wurde nur als dailygebiet angekündigt zum mind laut dieser seite hier^^ also nehm ich jetzt mal cz in schutz^^ mag es auch durchaus
      oricon war aber immer Story+dailygebiet+ops und jaa xP ich weis auch nicht worans liegt aber in dem kapitel fehlt iwas dass es nicht soo gut macht… das letzte echt gute kapitel war für mich Beute und Profit und jaa ich weis es ist noch von Kotfe^^

      finde aber schon dass man beide spiele vergleichen kann…2 Universen? klar aber beide haben eine menge Spielraum also zu behaupten dass eins weniger potenzial hat als das andere wäre falsch…die frage ist nur was daraus gemacht wird…2 Teams? welche Leistung bringt welches Team bei welcher besetzung und wie nachvollziehbar ist es bzw welche gründe liefern sie? und 2 engines…das mussten sie sich selbst vorher überlegen und natürlich kann man daraus rückschlüsse ziehen welches Team es einfacher hat ihre Ideen umzusetzen und das spiel profitabel am laufen zu halten vorallem für zukünftige spiele

  8. Leil sry aber um Fraktion wechseln zu können musst du aktuell die op machen

    • Leil

      Ich hab absolut keine Ahnung, was du mir damit sagen willst.
      Ich habe
      1. nie irgendwo geschrieben, dass ich die OP nie betreten werde
      2. Nie gesagt, dass ich die Fraktion wechseln will

      Also was bitte willst du von mir?`
      Wenn du dich darauf beziehst, dass ich bisher nur 2 mal die Imp-Story gespielt hab… Ich kann mich während dieser Story auch für Malcom entscheiden. Das war gemeint. Das hab ich bisher nicht getan – ich hab aber noch so 24 Chars offen mit denen ich das tun könnte xD Ja ich hab viele Chars, da ich einfach gerne queste und eine Zeit gehabt habe, in der ich nicht raiden wollte, weil mir meine Ex-Gilde den Spaß daran völlig genommen hatte.

      Tamwyn:
      Ahh, ok. Ja, das hab ich dann wirklich null mitbekommen. Ich wusste nur von Zakuul und das dann mit Kotet 2 neue kommen sollten – was eingetreten ist. Dort hatten sie aber gesagt, dass es erstmal nur Kapitelplaneten sind und das vielleicht später ein Dailygebiet kommen soll – was nun auch passiert ist.
      Cz und die Ankündigung war in einer Zeit wo ich wenig bis gar nicht gespielt hab. Dennoch musste man diese kleine Storyquest dafür auf der Flotte suchen :) Ich hab nix gegen CZ. Oricon ist halt gar nicht meins. Die Story gefiel mir damals nicht wirklich und die Sache mit den Raids war halt blöd.

      • Periphalos

        Das mit der „Ex-Gilde“ und den Spaß am raiden genommen hat, klingt nach einer interessanten Geschichte. :)
        Hab Iokath bisher einmal durch, mache es nochmal auf republikanischer Seite.
        Das ganze ist für mich Okay aber wäre jetzt kein Grund mich im Spiel zu halten. Glücklicherweise gibt es dafür zig andere gute Gründe, so dass Iokath für mich persönliche relativ egal ist. 😀

      • Du hast geschrieben
        „Die Story ist nicht länger oder kürzer als vergleichbare Zwischenspiele. Gutes Beispiel wäre hier Oricon – wobei das für mich immer den Beigeschmack hat, dass man dort die beiden Raids spielen musste, um die Story abzuschließen. Da war die Lösung auf Yavin oder auch Iokath nun deutlich besser gewählt.“
        Auch auf Iokath muss man die OP spielen um die story zu behen + OP Bug

        • Leil

          Ansichtssache. Für mich ist die Iokath-Story abgeschlossen, denn man muss (laut Quest!) nicht in die OP. Die OP-Quest bekommt man erst von anderen NPCs, gehört für mich also nicht mehr zur eigentlichen Story. Während auf Oricon die Quest direkt anschloss. Man zerstörte die Schiffe und bekam sofort die Aufgabe, die Festung zu betreten.

          Ich weiß aber immer noch nicht, wo ich irgendwas von einem Fraktionswechsel geschrieben haben soll.

          „Leil sry aber um Fraktion wechseln zu können musst du aktuell die op machen“

          Ich habe nirgendwo auch nur angedeutet, dass ich die Fraktion wechseln will oder behauptet dies getan zu haben.

          Was ich hier, wie so oft, wieder am meisten lese ist: Mimimimimi – aber zu 90% ohne Begründung, außer der, dass ja alles doof ist. Ich frag mich ja, was manche Leute erwarten, wenn ein Dailygebiet angekündigt wird. 10 Stunde Story? Dazu am besten noch 3 FPs, 4 Raids, 1 BG, 2 Arenen und alles umsonst. Und Gratis Epics beim Einloggen?

          @Peri
          Eher eine komplizierte und recht lange Geschichte xD War aber noch vor Kotfe und soweit ich weiß existiert die alte Gilde nur noch auf dem Papier – Karma nenn ich das.

          • Mahlzeit.

            Seit 4.0 sind alle DLC rein für Premium-Nutzer. Als F2P hast du seit dem keinerlei Zusätze bekommen, ganz im Gegenteil. Dir wurden viele Möglichkeiten gestrichen.

            Daher ist es auch nicht ganz richtig, dass die Inhalte kostenlos sind, wie man aus deiner Auflistung erahnen könnte.

            Vor allem wird in zweilei Hinsicht ein Schuh draus. Zum Einen gibt es kein Angebot an kostenpflichtigen DLC, die eine Kritik ad absurdum führen würde;
            zum Anderen muss man den Vergleich zu anderen Spielen ziehen.

            Nehmen wir mal den Primus, der nicht gerade Primus in Sachen abo-inklusiver Inhalte ist. Vergleiche den Patch 7.2 mit dem Patch 5.2. Theoretisch müssten diese gleichgeschalten sein, jedoch ist der Umfang in WoW extrem vielseitiger. Bei anderen Konkurrenten gibt es noch mehr Inhalte in noch kürzeren Intervallen.

            Niemand der ambitionierten SW:ToR-Spieler würde sich an einem kostenpflichten Addon stören, wenn es genügend Inhalte bringt. Beispielsweise wie bei Shadow of Revan. 17€ ist dafür ja okay. Meinetwegen auch 50€ und dafür auch den Umfang entsprechend höher ansetzen. Es gibt aber kein Angebot, nur Vertröstungen.

            Es ist auch schon traurig, dass SOON bereits mit einem ™ versehen wurde.

            Bist du also seit 4.0 mit Abo unterwegs, hast du mindestens 198€ gezahlt für 2 Jahre und:
            2 PvP Maps,
            1 gestückelte Story (KotFE & KotET)
            1 Dailygebiet mit Einführungsquest
            1 Operationsboss
            1 H2-Questreihe (Sternenfestung)
            x Aufstände (H2+)
            1 10-Boss Storymode-Flashpoint (Arena)
            x kleine Nebenquests

            Davon ist gerade einmal der eine Operationsboss, der erst mit 5.2 kam, überhaupt MMO-tauglich. Die 2 PvP-Maps sind eher geschenkt.

            Es gibt MMO, die bieten alle 6 Monate mehr Inhalte an, zum selben Kurs, wie Bioware uns in 2 Jahren, ohne zusätzliche Kosten, ala Bezahl-DLC.

        • „Ich frag mich ja, was manche Leute erwarten, wenn ein Dailygebiet angekündigt wird. 10 Stunde Story? Dazu am besten noch 3 FPs, 4 Raids, 1 BG, 2 Arenen und alles umsonst. Und Gratis Epics beim Einloggen?“

          nein…so anspruchsvoll sind wir nicht, 2 raids reichen, dafür könnten sie noch 1 bg mehr konzipieren 😉 aber das wären ja dann der arenapatch, makeb und oricon zsm plus ein paar zusatzstunden Spielzeit für die suchdroiden und makrofernglasquests
          wie lange haben sie dafür gebraucht inklusive makeb als großplanet?^^
          RotHC – April 2013 Patch 2.0
          Oricon – Oktober oder November 2013 mit Patch 2.4
          wann waren nochmal die 4 neuen Arenen? oh auch Patch 2.4
          also alles innerhalb von einem halben jahr obwohl davor sowas großes wie makeb kam 😀 und danach kam gsf mit 2.5 was ebenfalls gerade so noch im gleichen jahr lag

          aber moment da war doch noch was dazwischen…ach ja noch ein dailygebiet…cz198 mit patch 2.3 inklusive 2 neuer fps

          sry aber diese aussage die eig als Träumerei und rhetorische frage gemeint war, ist leider realer als man es glauben mag
          doch natürlich wissen wir alle dass es erstens nicht am gleichen tag kam und sowas, in der fülle und zeit, nicht nochmal kommen wird
          eig seltsam =/ wenn ich mir so die allgemeinen Kommentare durchlese…gemeckert haben sie natürlich auch aber so sauer wie heute welche sind war eig nie jmd, auch nicht dass man die Erweiterung extra bezahlen musste und vorallem nicht im nachhinein 😀 dass es das Geld nicht wert war

          • Leil

            Nur, das man Makeb noch kaufen musste zusätzlich zum Abo, ebenso wie Revan auch. Iokath ist umsonst, da es auch nicht Abos spielen können.
            Und auch zu der Zeit gab es die, die rumgeheult haben. „Ich muss das BEZAHLEN? Ich hab doch schon Abo!“ Hab ich so oft gehört und gelesen in der Zeit.
            Ich hätte es allerdings besser gefunden, wenn man KotFe und auch Kotet sagen wir für jeweils 10 Euro angeboten hätte und es dafür auch die f2p spielen könnten.

            Was man aber bedenken muss, war auch, dass die Spielerzahl zu dem Zeitpunkt deutlich höher war. Ich würde davon ausgehen, dass EA durchaus an Geldmitteln etc. geschraubt hat, denn Storys und so sind nicht billig. Besonders wegen der Vertonung. An sowas denken aber die Heuler nicht. Die wollen nur haben und zwar sofort und gleich und geschenkt.
            Bei Makeb sollte man aber sagen, dass dort nur ein Mini-Raid und keine neuen FPs kamen. Die kamen halt in den Patchs danachs, also seh ich das relativ – ist also dem jetzigen Stand nicht mal so unähnlich. Erst Story + Aufstände, dann Dailys mit Raid (klar, bisher nur 1 Boss, aber soll ja noch kommen) und bereits in Arbeit ist ein FP und wohl auch schon weitere Story.

            Ich bin zwar schon immer Abo und werd das auch nicht ändern, da ich mich nach wie vor wohl fühle. Ich gehör aber auch nicht mehr zu der Art Spieler die alle naselang Raids braucht. Die Zeit ist vorbei.

            Ich hab in meiner Aufzählung noch was vergessen: noch 3 neue Apartments bitte. Sofort! (Housing gab es btw komplett gratis, andere Games hätten da auch Geld für verlangt)

            Das Geheule geht mir nur noch auf den Nerv. Ich find es armselig. Es ist nämlich wirklich komplett egal, was angekündigt wird. Geheult wird immer.
            Wenn man es dann aber wagt, zu sagen, dass man zufrieden ist, wird man hier verbal angemacht, was einem denn einfiele. (Das war der Grund warum ich hier ewig nicht geschrieben hab)

            So, wer nun wirklich alles gelesen hat, bekommt nen Keks.

          • F2P-Spieler erhalten KEINEN Zugang zu Iokath!
            Du musst mindestens 14€ dafür bezahlen, was eben 1 Monat Abo entspricht, um die Bedingungen zu erfüllen, um Iokath betreten zu können.

            Deine Aussage ist also FALSCH!

            Für mich ist ein MMO eben ein MMO, kein Single-Player-Online-Game. Wenn dir das reicht, okay. Aber deine Diffamierung all jener, die sich am Markt und deren Angebote orientieren und danach SW:ToR bewerten, ist nicht in Ordnung.

            Setze einfach mal deine SW:ToR-Brille ab. Schaue dich um und dann überdenke mal dein Geschriebenes.

          • Leil

            Genau diese Art von Beiträgen meine ich.
            Kannst du deine Meinung auch in einem normalen „Ton“ mitteilen? Offenbar kannst du das nicht, denn du greifst mich sofort an. Sicher wirst du behaupten, dass es kein Angriff war, aber es kam so rüber. Denk da vielleicht mal drüber nach.
            Dann hab ich mich geirrt. Dachte ja, dass irren menschlich ist, aber scheinbar hab ich mich da auch geirrt. Der Ton macht die Musik.

            ich muss nichts „überdenken“, denn ich kenne jede Menge anderer MMOs und sie sagen MIR nicht zu. Ich habe, als Beispiel, vor Kurzem erst nach 4 oder 5 Jahren Pause nochmal in WoW reingeschaut. 2 Monate später wars das schon wieder. War einfach nicht mehr meins und das obwohl ich sofort Anschluss an eine sehr gute Gilde hatte (über Freunde), Raiden konnte etc. Hielt mich nichts dort. Aion, Rift, FF, AoC, Eso, Guildwars 2 hab ich alle gespielt – am längsten davon noch AoC, allerdings ist das schon lange her. Andere hab ich gar nicht erst getestet, weil mir das was ich davon gesehen habe, nicht zugesagt hat (bsp: WildStar)
            Also hat es nichts mit einer Tor-Brille zu tun und ich spiele auch nicht als ‚Single-Player‘ im Gegenteil. Ich hab lediglich andere Prios als du. Ich bin den Abend gerne im TS/Discord, gehe FPs und ab und an mal nen SM-Raid. Das reicht mir völlig – dazu twinke ich sehr gerne, auch wenn ich meist mit Freunden zusammen spiele, ab und an auch mal in die RP-Richtung gehe, einfach weil es mir Spaß macht.
            Ich hab Jahre lang High-Progress geraidet in WoW, ich weiß also durchaus wie das ist und was ich nicht mehr will – auch wenn es diese Art von Progress heutzutage nicht mehr in dieser Art gibt – Weder in Tor noch in WoW.

            Ich hab keine Probleme damit, wenn es Leute gibt, die gerne mehr neuen Raidcontent haben würden. Haben wir in der Gilde auch einige. Mir ist das raiden einfach nicht mehr so wichtig. Ich könnte z.b. hc raiden, aber ich möchte es nicht mehr (auch weil ich z.B. keinen ganzen Abend durchgehend am Rechner sitzen kann, gesundheitlich bedingt.)

            Ich diffarmiere niemanden, der sich am Markt orientiert! Mir geht nur das Geheule auf den Geist. Niemand wird gezwungen, dass Game zu spielen. Dennoch liest man hier und auch in den Foren sehr oft nur sinnloses Geweine OHNE Begründungen. Beispiel: „… Iokath ist doof.“ Keine Begründung warum die Person, dass findet sondern einfach nur stumpfes Mimimi. Und DIESE Leute sind es dir mir auf den Keks gehen und deren Verhalten ich arm finde.

            Aber, da sich scheinbar die Kommentare hier nicht geändert haben. Man wird immer noch für eine, andere, Meinung direkt angegriffen.
            Werde mir also weitere Kommentare hier gut überlegen.

          • Lese dir doch einfach mal deine Texte durch, welche Position du hier beziehst. Letztendlich verurteilst du nämlich jeden, der deine Meinung nicht teilt. Das ist eben nicht in Ordnung.

            Du redest davon, dass der Ton die Musik machst, aber wenn man dir den Spiegel vorhält, kommt nur ein leises „Mimimi“.

            Du erwartest von den Leuten einen ein-ein-deutigen Beleg zur „Kritik“, bist aber nicht gewillt deine Positionen zu untermauern. Bei dem einen Versuch scheiterst du sogar noch an Fakten.

            Es ist vollkommen in Ordnung, wenn du dich mit dem zufrieden gibst, was dir SW:ToR bietet. Es ist auch okay, wenn du dich noch immer daran erfreuen kannst, Flashpoints und Operationen zu laufen, die Dezember 2014! veröffentlicht wurden, weil seit jeher kein neuer Multiplayer-Content veröffentlicht wurde.*

            Aber stelle das doch nicht noch so hin, als wäre das in Ordnung und völlig normal. Das ist es eben nicht, denn objektiv betrachtet ist dieser Nachschub an Inhalten vollkommen unterdurchschnittlich, obwohl man die selben Preise wie andere aufruft.

            Dein Argument auf diesen Punkt war nur, dass du lieber SW:ToR spielst, als andere Spiele. Das ist kein Argument, sondern eine subjektive Meinung. Es ändert eben nichts daran, dass andere Spiele eben mehr Inhalte nachschieben, im Abo inklusive.

            Und mit den SM-Operationen hast du eigentlich das Paradebeispiel für deine Rhetorik präsentiert:
            [Zitat] „Ich könnte z.b. hc raiden, aber ich möchte es nicht mehr (auch weil ich z.B. keinen ganzen Abend durchgehend am Rechner sitzen kann, gesundheitlich bedingt.)“ [/Zitat]

            Du nutzt eine fehlerhafte Behauptung dafür, um deinen subjektiven Standpunkt zu erklären.

            Es gibt nämlich keinen einzige Operation im VM oder MM, die einen ganzen Abend veranschlagt. Auch ist der Zeitunterschied zwischen SM, VM und MM sehr gering, da sie sich nur in der Dauer der Trashmobs unterscheiden. Und wir reden hier von Operationen, die mindestens 2.5 Jahre alt sind (Tempel des Opers und Die Wüter).

            *05/15 Single-Boss Monolith
            *Patch 5.x Aufstände, erweiterte H2
            *Patch 5.2 1-Boss-Operation

  9. Iokath war für mich wiedermal eine herbe Endtäuschung ! …. es geht weiter Berg ab mit dem Game …. Ich werde aus Frust auch die nächste zeit kein Geld mehr in das Game stecken, geschweige denn ein anderes Game der Marke Bioware Kaufen.

    • Periphalos

      @Fabus
      Ob Du es glaubst oder nicht und unabhängig davon, wie alt der Content ist. Es gibt immer noch und immer wieder Leute, welche die eine oder andere Operation im Meister-Modus noch nicht kennen, daher halte ich deine Aussage „Es gibt nämlich keinen einzige Operation im VM oder MM, die einen ganzen Abend veranschlagt. Auch ist der Zeitunterschied zwischen SM, VM und MM sehr gering, da sie sich nur in der Dauer der Trashmobs unterscheiden. “ auch für höchst subjektiv.
      Wenn jemand eine OP oder einen einzelnen Boss im MM nicht kennt, dann kann er aus unterschiedlichen Gründen durchaus einen oder mehrere Abende daran knabbern. 😉

  10. Ich habe auf meiner (Agenten)DK-Festung im Foyer imps.Spalier stehen.(Pierce,Quinn und Temple,Drelik) Deshalb habe ich mich auf 5.2 gefreut, weil Quinn bei nicht Kriegern nicht mehr als Holo zu stehen braucht.
    Doch was ist passiert? 1. Jugger: Quinn Rekrutierung lief aber steht jetzt nur noch als Holo da
    2. Sniper: Quinn bleibt komplett verschollen
    3. werde heute noch ’nen Hexer testen habe aber eigentlich auf Iokath keine Lust mehr

    • Auch beim Hexer kein Quinn, Nein, auch bei den maincompanions nicht und auch auf Odessen nix. Hat sonst keiner das Problem? Scheint ja so, als ob der Companion-script für den neuen Quinn fehlen würde.

      • selbst nicht getestet…
        habt ihr mal probiert ihn komplett wegzunehmen und neu hinzustellen? wenn es euer alter companion ist, könnt ihr auch zum terminal auf odessen gehen und versuchen ihn direkt zurückzuholen^^ ist ja eig auch besser den anderen gefährten zu nehmen^^ dann hat man letztendlich mehr :) (weis man braucht sie nicht aber was da ist, ist eben da)

  11. Also ich mag Iokath. Die Story ist gut, wenn auch leider zu kurz. Die Quests mag ich auch, Wenn manche Sachen nicht bis zum geht nicht mehr verbuggt wären, wäre das für mich ein gelungener Patch.
    Für meinen Main einen Rep.Imperialen ist das besonders nervig, man findet kaum eine Gruppe. Hat man dann doch eine zählt der Kill in der OP nicht/bzw. beim WB. Den WB kann man zu viert versuchen, aber der Resetet ständig…
    Ich finde es gibt viel wichtigere Bugs zu beheben als diesen Daily OP Reset. :(

  12. Leil

    @Fabsus

    Ich sehe schon, mit DIR kann man nicht normal reden, denn du gibst dir nicht die Mühe, dass was ich schreibe so zu begreifen, wie es da steht. Nein, du drehst es dir so, wie du es gern hättest.
    Weißt du, mir ist deine Meinung sowas von schnuppe, aber ich versuche nicht, dir meine aufzudrängen.

    Eine HC-OP braucht keinen ganzen Abend? Was ist für dich ein ganzer Abend? Defininationssache. Und, stell dir vor: Es gibt wirklich Raidgruppen, die das alles nicht auf Farm haben. Stell dir DAS mal vor.
    Außerdem.. sicher kann man im SM einen ganzen Abend raiden, wenn man nicht nur EINE OP besucht sondern 2-3 oder mehr.
    Meine Gilde hat durchaus mehr als nur eine Gruppe. Ich gehe, wenn ich gehe, meist mit der Twink oder Erklärbärgruppe, eben weil ich niemandem zur Last fallen will und ich auch den Druck nicht mehr brauchen kann, dass dieser und jener Boss/OP in dieser und jener Zeit clear sein müssen.

    Ich erwarte auch keinen Zitat: ein-ein-deutigen Beleg zur Kritik, sondern nur eine Begründung. Eine einfache, meinetwegen aus einem einzigen Satz bestehende Begründung. Aber ein „Iokath ist scheiße“ Ist keine Begründung, sondern einfach nur Geweine.
    Hör also bitte auf, mir die Worte im Mund umzudrehen. DANKE!

    Darf ich keine Meinung haben? Scheinbar nicht. Mir ist es halt EGAL, was andere Games tun, wenn mir diese aber aus anderen Gründen nicht zusagen. Kann doch jeder machen wie er meint. NIEMAND zwingt einen, Tor, WoW oder was weiß ich zu spielen.

    Ich verurteile auch niemanden. Die nächste Fehlinterpretation deinerseits. Nur weil mir etwas auf den Nerv geht ist es keine Verurteilung, sondern lediglich meine Meinung und Empfindung dazu.

    Mir ist btw vollkommen egal, wann eine OP erschienen ist, weil das nichts damit zu tun hat, wie lange eine Gruppe dafür braucht. Ich habs auch nicht nötig, in Rekordtempo durch irgendwas durchzurennen.

    Ich kann das aber so hinstellen, als wäre es für MICH in Ordnung. DAS habe ich geschrieben. Einfach weil es ein FAKT ist. Wenn es das für dich nicht ist, ist das auch ein Fakt, der aber an meinem Empfinden absolut nichts ändert.

    Wenn du ein ‚mimimi‘ hörst, dann wohl deines. Ich hab keinen Grund mich für irgendwas rechtfertigen zu müssen. Wenn dir ein Game nicht passt, dann deinstalliere es einfach. Hab ich bei WoW auch gemacht.

    Das war hier endgültig der letzte Kommentar, denn ich hab keine Lust mich WIEDER dafür rechtfertigen zu müssen, dass ich eben nicht alles Scheiße finde.
    Wer was will, hier gibts ne PN-Funktion (auch wenn neue Mails nicht angezeigt werden – zumindest bei mir nicht)

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close