Home / SWTOR-News / Kommando-Rang wird um 100 erhöht

Kommando-Rang wird um 100 erhöht

Update: Durch die Erhöhung des Kommando Levels wird es auch ein neues Tier Set geben. Die T4 Kommando Kisten werden aber etwas anders funktionieren als die T1-T3 Kisten. Man wird häufiger Gear mit Set Boni bekommen. Außerdem wird man Anpassungen an T1-T3 vornehmen, um dem Spieler bei dem Aufstieg ein größeres „Erfolgsgefühl“ für den Aufstieg zu vermitteln. Es wird noch andere Anpassungen basierend auf dem Feedback der Spieler geben.

Wie bereits vermutet wird mit Patch 5.2 neben dem neuen Daily-Gebiet und der neuen Operation auch das Kommando-Level um 100 Ränge erhöht. Dadurch werden dann die Gegenstände des neuen höchsten Tiers über das Galaktische Kommandosystem erhältlich sein.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

16 Kommentare

  1. Juhu … so sieht es aus wenn BioWare auf seine Spieler hört. Einfach super.

  2. Ich weiß wirklich nicht, was ich dazu noch sagen soll. Ich habe gerade nach zwei Wochen Hardcore-Grind mit meinem Main Tier 3 erreicht (Level 190 oder so). Habe keine Lust mehr und spiele wieder Twinks. Man sollte sich nicht vom Grind der anderen anstecken lassen und „normal“ wie immer spielen, so dass die Level ganz „natürlich“ kommen…

  3. Ich dachte eigentlich es gibt erst neue Ränge, wenn es wieder eine Stufen Erhöhung gibt… Ich sehe es schon kommen Stufe 75 und wir dürfen bis Rang 700 grinden. -.- Am WE hab ich 200 erreicht…
    Ganz ehrlich ich hasse euch BW!! -.-

    • „Ganz ehrlich ich hasse euch BW!! -.-“

      Das habe ich auch erst gedacht. Aber nachdem ich etwas in mich gegangen bin, habe ich festgestellt, dass es doch an einem selbst liegt. Nur weil uns BW 300 neue Level zur Verfügung stellt, muss ich doch nicht das Ziel haben, so schnell wie möglich dadurch zu rushen. Diese Einstellung vermiest einem nur das Spiel. Das Spiel wird zur Arbeit/Grind. Der Spass ist weg. Ergo „BW ist schuld“. Aber nein…wenn es keinen Spass macht, dann lasse ich es einfach. Seitdem läuft es erheblich besser…

      Selbstverständlich ist ein solches System, in dem viele Spieler in diese Grind-Stimmung abwärts-Spirale verfallen, suboptimal. Letztlich liegt es aber immer an einem selbst.

      • Na ja, @SoontirMorillo, ich bin teilweise bei Dir denn ich finde das grinden auch total zum abtörnen. ABER! Man hat ja die Spieler wie blöde animiert sich noch einen und noch einen und noch einen Char zu basteln! Mit dem jetzigen Ausrüstungssystem benötigt man ja bis zur Rente, um seine 20 + Chars mit entsprechendem Gear auszurüsten.

        Ist das jetzt Beschäftigungstherapie? Vor allem läuft man immer und immer wieder den gleichen Content ab! Boooring!

        Die Aufstände finde ich persönlich jetzt nicht soo prickelnd, da laufe ich lieber FPs oder OPs.

        Langsam bekomme ich den Eindruck, dass EA+BW das Spiel abwürgen wollen. Damit man sich nicht alle Symphatien bei den Kunden bis auf ewig verdirbt, sagt das keiner so direkt sondern man lässt es durch fehlenden Content einfach ausbluten. Am Ende kann man dann scheinheilig sagen, dass man gezwungen war, wegen mangelnder Spielerbeteiligung die Server abzuschalten.

        Die Leute kaufen dann einfach das nächste Game von EA/BW.

        Ich denke, der Boom, mittels Abo Spielen eine Cash Cow zu haben, ist mittlerweile durch. Man hat gemerkt, dass man WOW nicht vom Thron stoßen konnte und dass die laufenden Entwicklungs und Support Kosten bei der gegebenen Anzahl von zahlenden Spielern alle Gewinne auffressen. F2P Spieler bringen scheinbar auch nicht genug Einnahmen.

        Was Wunder, die die Geld haben, verfügen nur über wenig Freizeit und die, welche den ganzen Tag Zeit zum daddeln haben verfügen nicht über genug Kohle.

        That’s Capitalism!

  4. pff Kommando System braucht wer?
    Man stattet sich einfach über die OPs aus fertig.
    Ich werd bestimmt nicht Vorhut Station abfarmen.
    Diese ganzen Zersplittert Cowboys mit ihrem 240Gear die nicht mal geradeaus laufen können.

  5. Ich finde ja Lustig, wie ungefähr alle im Englischen Forum und auf der Twitter-Seite schlecht finden. dass das Kommandosystem um 100 level erhöht wird bzw überhaupt Existiert. Ich versteh auch irgendwie bis heute nicht wiso das Ausrüsten nur noch über Kommando geht. Bin gespannt ob die da was machen, spätestens zur nächsten Erweiterung. Z.B. das Kommandozeug wieder weg.

    • Das man sich nur über das Kommandosystem ausrüsten kann, ist so nicht richtig. Du kannst deine Chars ja komplett mit 240er hergestellten Items ausstatten und diese sind im Endeffekt ausreichen für fast alle bespielbaren Inhalte.

      Nur für Set-Items benötigst du das Kommando-System, spätestens beim Einlösen der Tokens.

      Warum sie das gemacht haben?
      Es gab vor Release einen massiven Einbruch bei den Abos. Damit hat man versucht, dem Herr zu werden und wie man sieht, auch mit Erfolg. Solange alle noch meckern, sind sie ja noch da.

      Und aktuell ist die Diskussion wirklich absurd geworden, weil alle das aktuelle System rein auf die spärlichen Drops aus den Kisten beziehen, obwohl du drei weitere effektivere Möglichkeiten hast, um dich auszustatten:
      Crafting, PvP, Operationen

      Letztendlich würde ich den aktuellen Vorstoß dahingehend werten, dass jetzt das Gear wieder inflationär in den Kisten droppen wird, aber eben im T4-Bereich genauso mager wie aktuell im T3.

      • Periphalos

        Nur so aus Neugierde aber woher weißt du denn, dass es vor dem Patch massive Einbrüche in den Abozahlen gab?
        Hast Du dafür offizielle Belege? :)
        Nicht böse gemeint, ich habe bei solchen Aussagen nur immer das Gefühl, dass sie auf subjektiver Meinung beruhen und „massiv“ ist ja schon ein deutliches Wort.
        Vielleicht hast Du ja auch Recht und man kann diesen Umstand irgendwo objektiv nachvollziehen, in dem Fall „Sorry“. ^_^

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close