Home / SWTOR-News / Entwicklererklärung zu Heileränderungen mit Patch 3.3

Entwicklererklärung zu Heileränderungen mit Patch 3.3

Zu den aktuell auf dem PTS testbaren Heileränderungen mit Patch 3.3 gibt es nun sehr ausführliche Entwicklererklärungen im offiziellen Forum. Im Folgenden gibt es eine kurze Zusammenfassung:

Gelehrter/Hexer – Entwicklerkommentar

  • Die Intention der Änderungen bestand darin, die Dynamik der Gelehrten/Hexer-Heiler zu erhöhen und für eine höhere mögliche Burst-Heilung durch erhöhte Heilung bei allen Heilfähigkeiten zu sorgen. Durch die gestiegenen Machtkosten bleibt die HPS in langen Bosskämpfen durchschnittlich aber auf dem gleichen Niveau wie vor Patch 3.3.
  • Der Nobles Opfer/Verbrauch-Ersatz „Vindicate“/“Consuming Darkness“ stellt 30 Macht wieder her und bringt einen HOT auf das Ziel. Mit jedem Stack werden 10 zusätzliche Macht wiederhergestellt. Bei 3 Stacks wird die Fähigkeit sofort gewirkt und stellt 60 Macht wieder her.

Saboteur/Schurke – Entwicklerkommentar

  • Das Ziel der Änderungen bestand darin, den Burst-Heal zu verbessern, während gleichzeitig die HPS unverändert bleiben soll. Dazu wurde die regelmäßige Heilung leicht reduziert.
  • Diagnosescan kann nun im Laufen gewirkt werden, verursacht aber auch weniger Heilung.

Söldner/Kommando – Entwicklerkommentar

  • Auch beim Söldner sollte der Burst-Heal etwas verbessert werden, während die HPS gleich bleiben sollte. Dies soll durch den Tausch der beiden Heal-Fähigkeiten realisiert werden.
  • Kolto-Schuss und Medi-Schuss heilen nun weniger (wie Diagnosescan beim Saboteur/Schurken)

 

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close