Home / SWTOR-News / Der Bolster-Bug

Der Bolster-Bug

Momentan existiert im Spiel ein Bug beim bolstern, zu deutsch stärken, im PvP. Da dieser nun von offizieller Seite als Bug und nicht als Exploit deklariert wurde, können wir nun darüber berichten. So bekommt man 2000 Lebenspunkte und 50 Bonusschaden mehr als man eigentlich sollte, wenn man in seinem Charaktermenü unter dem Raumschiff-Tab sein PvE-Raumschiff ausgerüstet hat. Die Schiffsteile scheinen also irgendeinen Einfluss auf die Berechnung der Stärkung zu haben. Die Entwickler wollen sich um einen möglichst baldigen Fix bemühen.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

2 Kommentare

  1. Positiv:
    Endlich hat das Ausrüsten des Raumschiffs einen Nutzen!

    Negativ:
    Was muss man für einen Mist zusammen gecoded haben damit solche Fehler überhaupt vorkommen können.

  2. Ich glaube viel mehr, dass sie das mit Absicht gemacht haben. Ist ja nicht das erste Mal, dass man durch die Raumschiffteile bessere Werte bekommt. So versuchen sie uns darauf aufmerksam zu machen, dass es PvE Kontent mit dem Raumschiff gibt.
    Spielen ja mittlerweile nur noch sehr wenig, wenn überhaupt.

Kommentar verfassen

Ja, auch wir benutzen Cookies (wie fast jede Seite im Netz) Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close