Home / Ausrüstungsbelohnungen „Ewiger Wettkampf“

Ausrüstungsbelohnungen „Ewiger Wettkampf“

Der für den „Ewigen Wettkampf“ (Eternal Championship) zuständige Entwickler Steven Chew hat sich im offiziellen Forum gemeldet und sich für die vielen Vorschläge der Community bezüglich der Ausrüstungsbelohnungen dieses neuen Inhalts bedankt und noch einmal die Rolle in der Itemprogression dargestellt.
So muss man für die ersten fünf Begegnungen das neunte Kapitel der KotFE Storyline abgeschlossen haben. Zusätzlich soll es weitere Voraussetzungen geben. Durch das erfolgreiche Bestehen der fünften Begegnung sollen die Spieler Ausrüstung erhalten, die besser als die Ausrüstung aus der Storyline ist. Mit der sechsten Begegnung soll die Schwierigkeit kontinuierlich zunehmen.
Der „Ewige Wettkampf“ soll Solo-Spielern die Möglichkeit geben an höherwertige Aurüstung zu kommen, ohne gezwungen zu sein den Gruppencontent zu besuchen. Allerdings wird es länger dauern an die Ausrüstung zu gelangen.
Die Ausrüstung höchster Qualität soll aber weiterhin dem Gruppencontent vorbehalten sein. Falls ihr auch eure Wünsche zur Belohnungsqualität einbringen wollt, könnt ihr dies in diesem Thread tun.

Über: Gorfanor

Gorfanor
Ich bin seit jeher ein großer Star Wars und MMORPG-Fan. Daher spiele ich seit dem frühzeitigen Zugang SWTOR und habe zu 50er Zeiten, wie auch vorher in WoW, aktiv progress geraidet. Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und konzentriere mich auf andere Aspekte des Spiels und natürlich auf das Betreiben dieser Seite.

45 Kommentare

  1. Der letzte macht das Licht aus

    „besser als die Ausrüstung aus der Storyline“

    Was ist denn die Ausrüstung der Storyline? Irgendwelcher blauer Gammel der nicht modifizierbar ist?
    Alles unter Artefakt 216 ist irgendwie vollkommen uninteressant.

  2. Periphalos

    Modifizierbare 208er Artefaktrüstung bekommst Du in der Storyline.
    MK-2 Sachen btw, die sind natürlich schon mal besser als die vergleichbaren Markensache und k.A. – wenn man nie eine Operation läuft, dann ist das für den Anfang und für die eigenen Zwecke doch vollkommend ausreichend. 🙂

  3. schuichi

    Ich finde das dann aber auch wieder völligen Beschiss, das Blaue Zeug reicht volkommen für ein paar H2 abzugrasen. Nun sollen Multiplayerverweiegrer also noch das gear in den Arsch geblasen bekommen ?

    Das ist gänzlich die falsche Richtung. Man sollte ehr Anreize schaffen, dass sich die Spieler mal für Gruppencontent öffnen und mit anderen Spielen statt nur daneben !

  4. Periphalos

    Naja, es gibt aber auch Leute die einfach nicht die technischen Möglichkeiten haben eine OP zu spielen, oder nicht das Interesse oder weiß der Geier. 😀
    Warum sollen die sich denn kein Gear verdienen, was zumindest für einen HC FP reicht. 🙂 Jetzt erzähl mir nicht, dass das blaue 178er Gear oder grüne 190 Zeug dafür ausreichend ist. ^^

    „Beschiss“ ist doch wirklich maßlos übertrieben, immerhin müssen die Leute auch was dafür tun und so wie ich das lese wesentlich mehr als irgendwelche Ömmels, die sich Prio durch Kammer oder Karraga für 224er Gear wurschteln. 😀

    • schuichi

      Na ja das erfordert wenigstes zusammenspiel mit Leuten und so Leicht ist es z.B auch nicht. Wir wollten die woche mit 8 Leuten 16er abfarmen damit man ein teil mehr hat aber das Packst du dann auch nur mit ner guten DD gruppe. Man sieht daran aber auch, dass man sich den Content künstlich verschweren kann, wenn man sowieso einschläft.

  5. Periphalos

    Ein Flashpoint erfordert auch Zusammenspiel mit anderen Leuten. 😉

    Ich verstehe dein Problem einfach nicht, es ist doch jeden selbst überlassen, wie er das Spiel erleben möchte. Wenn nun einer – aus welchen Gründen auch immer – beschließt keine OPs zu laufen, dann hat er doch trotzdem das legitime Recht an einigermaßen vernünftiges Equipment zu kommen und so, wie ich die Ankündigung hier lese, hat er letztlich mehr Aufwand für k.A. vielleicht 226er Token. oO
    Denn mal ehrlich, es erfordert keine „gute DD Gruppe“ – in Bezug auf Movement oder ähnliches – sondern lediglich mehr Damage um Soa oder Karraga im 16er zu legen. ^_^
    So oder so läuft man nach einiger Zeit die OP halb Brain AFK und farmt sich das gute Equip zusammen. ^_^

    • schuichi

      Ja schon aber selsbt dazu haben viele , Verständlicherweise keine Bock . Da muss deffinitvi was passieren, sosnt könne sie die Server abschalten und das Spiel auf dme PC Solo spielen lassen.

      • Ja da hast du Recht.

        Das Problem an der Sache ist: der Kartellmarkt ist die Einahmequelle Nr. 1, und zwar durch F2P, bevorzugete und Abo…

        Konkreter Endcontent mit OPs etc Können nur Abos Spielen, bzw. auskosten…

        Die Abozahlen schwanken stark…die Einahmequelle Kartellmarkt ist somit die einzige zuverlässige und recht konstante…

        Ergo…Abos, Endkontent etc. werden „bedient“ aber Priorität hat immer die Geldquelle Nummero Uno^^

        Ist leider so…deswegen juckt es weder BW, noch EA oder Disney das mehr Casual-Solo`s unterwegs sind…denn das Geld stimmt 🙂

        • Periphalos

          Nur Fachleute hier. 😀
          Als ob das eine was mit dem anderen zu tun hat, als nächstes rührt der Schnee vor der Haustür noch daher, weil in Timbuktu jemand seine Milch nicht ausgetrunken hat. 😀

          Es ist doch schon mal völliger Unsinn, dass nur Abos den Endcontent auskosten können, du kannst auch ohne Abo in den Genuss einer OP kommen.
          Die Abozahlen schwanken stark.. Quelle?

          *schulterzuck*

          Als ob der Untergang des Spiels a. feststehen würde und b. an Leuten liegt, die vielleicht lieber alleine oder nur zu Zweit unterwegs sind. 😉

          • du wieder^^ und immer diese smileys^^

            also das die abozahlen schwanken..ist reine logik. nicht nur das ich viele kenne die es mal an mal abmelden, auch ich tu dieses…also schwanken die einnahmen.

            und was das eine mit dem anderen (schluichis kommentar) zutun hat..streng mal deinen kopf an^^

            du weisst vieles besser, manchmal denke ich oh gott und manchmal wow hast recht also überrasche mich^^

            wer die grossbuchstaben vermisst, liegt richtig *hihi*

  6. Periphalos

    *216er meine ich natürlich. 😀

  7. Vielleicht haben div. Auswertungen ja auch ergeben, das die meisten Spieler mittlerweile primär die Solo-Erfahrung vorziehen ? Und nur nebenbei ein wenig MMO machen ? 😉

  8. Periphalos

    Nun, die gute Logik. 🙂

    Die Logik diktiert mir, dass die Kenntnis von .. vielleicht 10-20 Leuten.. oder 50? nicht für die Bilanz und/oder Abozahlen repräsentativ sind und davon abgesehen ist eine subjektive Einschätzung keine adäquate Quelle. 🙂
    Keine Ahung, vielleicht hast Du Recht, vielleicht aber auch nicht. Das spielt aber letztlich auch keine Rolle und war ja auch nicht das Thema hier.
    Was das ganze mit Schuichis Kommentar zu tun hat, nun ja. 😀 – das ewige und alte Lied von den Progress Raid Leuts, die der festen Überzeugung sind, dass mit ihrer Aktivität das Spiel steht oder fällt, ein Irrtum. Ich will nicht den Teil der Community diskreditieren, für die das Spiel vor allem aus gemeinsamen Operationen besteht und ich habe auch volles Verständnis für den Unmut bezüglich des fehlenden Contents aber trotzdem sind sie nicht die tragenden Pfeiler des Spiels. Sicherlich ein wichtiger Teil aber relevanter sind die Singlespieler, denn das diktiert mir die Logik, deswegen haben wir ein solche Addon bekommen und das resultiert zweifelsohne aus internen Bilanzen die eben darauf hinweisen.
    Anders formuliert habe ich große Zweifel, dass sowas per Würfel entschieden wird. ^^

    • hast mich positiv überrascht^^

      alles richtig 🙂 und stimmt auch, sind ja auch andere länder mit abos dabei, mein fehler 🙂

      sehr guter kommentar, weiter so!

  9. Die Raider glauben immer, sie wären das Nonplusultra – leider verhalten sie sich auch genauso, wobei etliche PvP-Spieler genauso sind.
    Ich gehe nicht raiden, spiele aber trotzdem mit anderen zusammen, darf ich dann kein besseres Gear bekommen?
    Nein, ich will nicht raiden müssen, danke! Ich brauch keine Raids, genug schlechte Erfahrungen gemacht, sowohl mit Gilden wie auch Random, also warum?
    Ist wieder typisch, kaum kommt was Neues, was nicht für die Raider ist, schon jammern sie wieder rum. Traurig.

    • man kann wohl festhalten, das egal was kommt immer diejenigen jammern denen das nicht gefällt.
      Wenn neuer PVE content kommt jammern die solo spieler und die pvpler, genauso jammern raider rum wenn nur neuer pvp content kommt oder nur story.
      Das problem ist meiner meinung nach, das bioware nur extrema kennt, entweder sie machen NUR PVE oder NUR PVP oder NUR Story, sie schaffen es nicht einen mittelweg zu finden und alle fans zu bedienen und das finde ich traurig weil so ein spiel eigentlich davon lebt das die verschiedenen aspekte des spiels entwickelt werden und jede community im spiel bedient wird und das schafft bw nicht ansatzweise :/

    • schuichi

      Ich habe damit auch FPs angesprochen, und ich bin kein Hardcoreraider, ich will nur, dass das Gruppenspiel nicht flöten geht. . Auch anständige H4s mit etwas Rätseln wie bei der Fernglasquest usw wären wieder schön , wo man als Team agieren muss. Die Frage ist halt die wofür braucht jemand der keine Riads bestreitet und keine Fps geht mehr als ein 216er Gear ?

      • Periphalos

        Okay, da sind wir absolut einer Meinung schuichi. Das ist etwas, was ich sofort unterschreiben würde. 🙂
        Wozu er das Gear braucht?

        Naja, vor allem erstmal gibt es keinen trifftigen Grund, warum er es nicht haben sollte und wenn er sich das durch die neue Quest erarbeitet, dann glaube ich, dass er das nach 10-15 Runden Kampf auch mehr als verdient hat.
        Abgesehen davon, für Flashpoints liegt die Bolstergrenze bei 216er Gear, also ist das natürlich das Ziel welches jeder erreichen sollte, der keine Operationen läuft. Einfach weil Flashpoints den allgemeinen Gruppencontent repräsentiert und Operationen doch etwas „spezieller“ sind was Zeitaufwand, Schwere und Mechanik betrifft.
        ( Jetzt mal ganz Objektiv und vielleicht mit Ausnahmen hier und da ).

        Ich denke das ist fair, trotzdem – und da bin ich wie gesagt deiner Meinung – würde ich mir auch etwas anspruchsvolleren Gruppencontent, sprich Heldenmissionen oder die Möglichkeit das Addon mit 2 Leuten zu spielen, wünschen.

  10. Huhu ich weiss gehört nicht zu dem Thema…

    In der Deko-Datenbank gibt es 3 Wöchentliche Helden-Missionsterminals (Normal – Imperium – Republik)
    (Alles anzeigen – Seite 284/296)
    Weiss irgendeiner wo man die kriegen kann? Oder wenn noch nicht da wann das kommt?

    LG Jenny

  11. Wo hab ich denn geschrieben, das ich keine FPs gehe? Lustig, nur weil ich nicht raide, geh ich also keine FPs?
    Wofür man besseres Gear brauch? Na vielleicht für die FPs? Wobei ichs schön fände, wenn die den Schwierigkeitsgrad in der Storymission ein bisschen anheben würden.
    Bei den H4s geb ich dir Recht, grade die Fernglas und Suchdroiden Questreihen waren schön gemacht, besonders die 2. auf Nar Shadaa, für die man eine volle Gruppe haben musste, gleich wie toll man equipt war.
    Wobei ichs auch schön fände, wenn man die Story ohne rumgeporte zu 2. oder so spielen könnte, so wie die Vanillastory halt.

  12. Ich glaube ja nicht das jemand ein MMO spielt und nicht am Gruppencontent teilnehmen möchte. Das Ding ist doch einfach das die Storyspieler zu schlecht sind, entweder fehlt ihnen die Handlungsschnelligkeit oder sie beschäftigen sich einfach nicht mit ihrem Char und drücken nur sinnloses Zeug. Zudem gibt es noch die Leute die mal in ner OP waren, nicht bescheid gesagt haben das sie sich nicht auskennen und nur Mist gebaut haben und dementsprechend geflamet wurden.
    Und genau diese Spieler brauchen nun besseres Gear damit sie ihre Heldenquests und Sternenfestungen schaffen, weil sie es sonst nicht gebacken kriegen. Wer es nicht glaubt muss nurmal auf nem Amiserver spielen; dort gibt es haufenweise schlechte Spieler. SM Raids werden abgebrochen weil die Leute es einfach nich packen. Und dort ist übrigens die Haupteinnahmequelle, die europäischen Server interessiert keine Sau, oder was meint ihr warum es hier keinen ordentlichen Support mehr gibt.

    • Der letzte macht das Licht aus

      Viele SWTOR-Spieler haben vorher KotOR gespielt udn sind nur deswegen eingestiegen. Ich glaub wirklich dass eine ganze Anzahl an Spielern sich wirklich relativ wenig für MMOs interessiert.

      Ich selbst war vor SWTOR auch nie der allergrößte MMO-Spieler. Aber das hat sich beim Spielen von SWTOR geändert. Ich nehme jede Art von Content mit von PVP bis PVE. Sogar hin und wieder GSF.

      Und wenn ich ehrlich bin lag das auch daran dass man, als das Spiel startete, eher gezwungen war sich auf das Mehrspieler-Ding einzulassen. Schwer zu sagen ob ich mich im Solospiel versteckt hätte, wenn es so gewesen wäre wie es jetzt gemacht wird.

      (Wieso meckert mich euer Captcha-Script immer wieder an, obwohl ich jedesmal das Captcha löse. Manchmal braucht es drei Versuche bis es es endlich akzeptiert.)

      • schuichi

        Genau so erging es mir auch . Ich habe erst durch den Zwang zum Gruppenspiel in dieses gefunden . Ob PVE oder PVP ob Gilde oder Random mit bekannten Spielern.

        Ich habe dadurch halt Angst , das sich viele Spieler gar nicht erst fuer den Gruppencontent anfangen zu interresieren .
        Diese Spirale ist aber auch teilweise vielen Hardcoreraidern geschuldet die etwas ueberheblich wirken.

        Zum Gear warum nicht auch so :

        Mir geht es primaer um Nachwuchs. Spieler die sich wenigstens dadurch zum Gruppencontent locken lassen.

  13. Goat, du entsprichst genau dem was ich oben angesprochen habe. Die Art Raider, die sich selbst für das Nonplusultra hält und alle die nicht Raiden sind dumm, haben kein Movement, keinen Skill und überhaupt keine Ahnung.
    Sorry, aber ich muss grade einfach nur lachen.
    Deiner Meinung nach geht also jeder Spieler, der mechanisch was drauf hat raiden? Und alle dies nicht tun sind Noobs? Herrlich, wirklich.
    Genau wegen Leuten wie dir gehe ich nicht mehr raiden. Arroganz ist doch was schönes.

    • schuichi

      Da gebe ich dir Recht es gibt eine große Dunkelziffer von Spielern die das Optimum aus ihren Chars Prügeln und nur Solo unterwegs sind.

      Jedoch kann ich das nur bedingt verstehen. Vorallem da eine Optionale Teamstoty wirklich Fun machen wuerde .

      Man haette die Story um den Fremdling ja auch optional auf 2 – 4 Spieler oder gar 8 anlegen koennen . Ich z.B level gern mit Freunden /Gildenkollegen.

      Sowas waere dann fuer mich das Optimum das kein Storybasierendes MMO bietet .

      Ich erlaeutere es mal genauer wie ich mir das vorstelle.

      Sicher jedem ist Pan and Paper bzw D&D ein Begriff . Eine Gruppe von Helden ist unterwegs und erlebt Abenteuer . Dabei nimmt jeder eine Rolle ein. Nach diesem Muster haetten sie eine Optionale viel mehrdimensionalere Story aufbauen koennen .

      Das waere das Optimum an EA Chineastick Story und Gruppenspiel fuer mich .

      • alles was goat beschrieben hat trifft auch tatsächlich auf einen teil der spieler zu…andersherum hat leil genauso recht mit einem anderen teil der spieler…ihr beide habt offenbar sehr schlechte Erfahrungen gemacht, dennoch sind das einzelfälle die immer wieder auftauchen und hervorstechen unter sehr vielen leuten die gut sind und immer wieder kehren…ich persönlich versteh auch nicht wozu ein solospieler der nur mit mittelschweren Mobs zutun hat 216er gear braucht, das ist denk ich der falsche weg einer Belohnung für solospieler denn wozu denn equip optimieren? ich spiel die hc fps mit 190er markenequip und komme wunderbar zurecht Insel, blutjagd und auch die anderen…2 60er dds…wenn man spielen kann dann schafft mans auch, dafür braucht man kein highendequip, damit geht’s nur schneller
        die ungewisse zahl von schuichi gibt es auch definitiv…ich zähl mich auch dazu ABER nur weil mich die ops nicht reizen und weil fps relativ selten aufgehen und wenn, dann ist immer irgendetwas…echt selten dass das mal in einem rutsch durchgeht, das eig Problem was ich im spiel sehe ist die sinkende teamfähigkeit der spieler…sowohl raider als auch solospieler kommen immer seltener mit einander aus ohne dass sie es auch nur groß versuchen, da nützt auch kein neues equip

        und könnt ihr mir mal erklären wieso ihr die Story für die gruppe haben wollt? wenn ihr euch aus offensichtlichen gründen nicht gern für Operationen oder flashpoints meldet? das ist ja dann doch ein fp oder hab ich da was falsch verstanden? wenn ihr die einfach nur zsm spielen wollt dann wird die Schwierigkeit rapide abnehmen weil es eben singleplayercontent ist und ihr dann zu 2. inkl gefährte draufhauen würdet, was echt zu leicht ist ums nett zu finden

        • Periphalos

          Ich glaube dir nicht, dass du mit 190er Gear in Blutjagd genug DMG raushaust. 😀
          Unabhängig vom Bolster. ^^

          Und jetzt mal Ehrlich, es ist doch völlig wurscht was für Gear die Leute bekommen. Was ist denn das für eine absurde 2-Klassen Einstellung, wenn solche Spieler kein vernünftiges Gear bekommen dürfen – laut Ansicht einiger – und andere, die eben eine OP laufen schon.
          Das ist doch bekloppt. .D

          • schuichi

            Es geht darum weitere Anreize fürs Gruppenspiel zu lassen. Wenn ich das und das ueble Equip auch bekomme ohne Ops gehen zu müssen stirbt der Nachwuchs für Op laufende Leute an der Quelle weg .

            Jetzt ist es aber auch schon sehr leicht möglich das Ultimative Markencap ohne einen Fuß in eine Op gesetzt zu haben oder in einen FP , voll zu bekommen . Ich sage nur Zuneigung bei den Spezialisten hoch treiben . Daher hat ja eigentlich jeder schon die Chance über kurz oder lang zumindest mal an eine 220iger Nebehand zu kommen , was schon viel ausmacht .

          • doch klar 190er gear mit 186er aufwertungen, implas, relikten und ohrstück…spiel ich seit mehreren Wochen so und ohne sehr große Probleme…bw meinte auch dass es geht und ich schaff es iwie^^ es is ziemlich eng aber es funktioniert…
            mir geht es bei der gearverteilung um den sinn und zweck…wenn man keine herausfordernden Gegner hat wo man das braucht, dann ist das nicht notwendig und wäre so als wenn du fürs besiegen von Gegnern pvpmarken bekommst…wer keine ops läuft der haut höchstens mal nen wb oder eben die fpbosse wenn überhaupt und dafür braucht mans nicht…da reicht das derzeitige storygear aus…deswegen finde ich es falsch, leuten die eben nicht auf Gegner treffen wo dieses gear mindeststand ist, solches gear auch fast zu „schenken“…wenn das ganze nur im grpcontent des ewigen Wettkampfes droppen würde wäre das für mich ok, wird es aber offensichtlich nicht

  14. Ich weiss was du meinst, schuichi.
    Hatte ja weiter oben auch geschrieben, das ichs schön gefunden hätte wenn man die Story zu 2. oder meinetwegen auch nich mehr Leute hätte spielen können. Klar kann man in der Fremdlingsstory nen Kumpel reinporten, aber der muss die Quest selber dann nachholen (wenn er sie schon gemacht hat, geht das nämlich nicht)
    Man hätte es ja auch ähnlich wie bei Revan machen können, den konnte man ja auch entweder alleine umnieten oder den Raidweg wählen, allerdings bitte nicht wieder so wie auf Oricon, wo man, wenn man die komplette Story haben wollte, gezwungen war zu raiden.

    Das Problem bei der Fremdlingsstory fürs Gruppenspiel ist halt, das die Geschichte auf EINEN Fremdling ausgelegt ist und nicht darauf, das es eine Gruppe ist. Es wäre, rein von den Tonaufnahmen natürlich ein Mehraufwand und auch ein höherer Kostenfaktor.

    • schuichi

      Das stimmt auch von den programmierten Möglichkeiten , aber wie schon gesagt es wäre dann sowas wie eine Weiterführung der Klassenstory in der Fremdlingsstory .

      Ganz ehrlich so was fände ich epischer als das hier . Es wuerde auch noch mehr unterschiedliche Ausgangsmoeglichkeiten bieten .

      Dazu mehr Langzeitmotivation durch mehr Gruppenspiel .

    • revan auf yavin is ein ziemlicher fake und ne verarsche in der Story finde ich…reinen storyspielern fällt das aber gar nicht auf
      man kann ja auswählen ob man den Truppen auf yavin hilft oder ob man die op spielt
      bei der ersten Auswahl spielt man erst die späteren dailies zuende und killt dann revan in dem man zur Arena reist
      bei der 2. Auswahl spielt man die op…killt dort revan kommt zurück und muss trzdem nochmal zur Arena um ihn nochmal umzunieten obwohl man ihn doch schon in der op gekillt hat
      der kampf in der Arena war ebenfalls lange Buggy, man konnte ihn zwar zuzweit spielen aber nur der phaseninhaber bekam den erfolg dafür also immer nochmal raus und wieder rein danach…ehrlich gesagt hab ichs iwann auch gelassen…für dauerstunns und ccs und ständige angriffe auf mich obwohl man ein gut gerüsteten tankgefährten dabei hat geh ich ins pvp^^…von daher könnte es geändert worden sein oder es ist ein Feature geworden

      • Periphalos

        Nun, Revan gehört zur Klassenstory, seit jeher musste man für seine Klasse die eigene Phase absolvieren, daher ist es kaum eine Überraschung dass das da nicht funktioniert. ^^

        CC’s… Unterbrechen.. 😉

        • Dazu kommt, das der Kampf gegen Revan in einer persönlichen Phase stattfindet. Es ist genauso wie bei der Fremdlingsstory, du kannst jemanden mitnehmen, aber der bekommt keinen Qu-Fortschritt.

          • jede Phase gehört irgendjemandem :/ das eig Problem ist aber nur wenn der ablauf bzw der text in der Phase unterschiedlich ist…also wenn aufgrund vorheriger Entscheidungen, das ganze unterschiedlich abläuft
            bei revan ist das aber nicht der fall, aber in der derzeitigen kotfestory wieder und deswegen ists auch schlecht möglich diese Story mit anderen zusammen zuspielen…was denk ich auch sinn der Sache ist…casual eben 😉

  15. Periphalos

    Langzeitmotivation durch Gruppenspiel setzt aber vorraus, dass Leute da überhaupt Bock drauf haben und so wie das Addon gestaltet ist, unabhängig von subjektiver Meinung, scheint das eben nicht zwingend der Fall zu sein. 🙂

    • Der letzte macht das Licht aus

      Das aktuelle Addon hat welchen Gruppencontent?
      🙂

      Sag nicht Starfortess. Das schaffen ausgerüstete Spieler auch solo.
      Vielleicht nicht direkt nach KapitelIX. Also gut. Einen Run aller Sternenfestungen als H2 macht man mit einem oder mehr anderen Spielern… sonst gibts doch aber nichts.

  16. Ich denke das ist dafür gedacht, das sich leute die nie in Op´s oder Fp´s mitgenommen werden ( weildie nicht das gear oder erfahrung haben) das gear so erfarmen können. Denn was liest mann denn immer bitte mit E+E doch wo bekommen solche leute das E+E her? Alle vergessen das sie mal klein angefangen haben. Ich finde das ist ne gute Idee wenn nicht sogar die beste in dem neuen mist Addon dass, das Spiel mehr wie kaputt gemacht hat.

    • stimmt aber du musst das so betrachten…einige von uns haben auch nie mit e+e angefangen weil alle opspieler es nicht hatten…dass manche mit e+e suchen hängt meiner Meinung eher davon ab, dass sie es iwann satt haben den selben Content nach 2-4 jahren Spielzeit immer nochmal erklären zu müssen, obwohl sie darin keine Herausforderung sehen und einfach nur bissl spielen wollen (leute die mit e+e suchen haben den Content etwas schwerer gemeistert, dann leute zu sehen die es trzdem nicht hinbekommen is sehr traurig und demotivierend)…1 von 3 Neulingen hört dir auch nicht mehr richtig zu und macht obwohl dus extra betont hast trzdem den selben einfachen fehler und liegt im dreck…oder andere weil er iwas doch vergisst…frag mich wo das Problem ist, sich 7 andere leute zusuchen und sich seine eigenen Erfahrungen zu sammeln :/ übrigens ich kenn einige die mal mit und mal ohne e+e suchen. das hängt von der eigenen laune ab^^

      • schuichi

        Das Stimmt, wenn ich mit E&E suche, dann ist es ehr so gemeint, dass die leute wissen wie sie aus Kreisen rauszugehen haben, zuhören könne, als Neulinge eingestehen das sie neu sind, aber ihre Klasse halbwegs beherschen. Ich will keine gelehrten /Hexer DDs mitnehmen die nur Machtbeben/Blitzgewitter spamen und sonst nix könne. Die Leute sollten sich für Hm mit ihrer Klasse auseinandersetzen.

        Zuletzt kam mir dazu auf VC wie ich mit Efin wieder ein angeregte Diskussion über heielrklassen ahtte 8Ich denke er ist da der optimale ansprechpartner für sowas ) die idee , dass man ja mal zumindest für VC ein Heilerforum machen könnte. Einen Abend wo man sich in iregeneinem TS mit vielen Slots trifft und sowohl Neulinge wie alte Hasen, Leute die andere Heilerklassen auch mal spielen wollen usw, trifft .

        Wir haben jetzt z.B Gildenintern eine sehr interresierten Komando DD der schon für sein Zeug was er hatte ordentlich Schaden machte . Den haben wir in seienr ersten Hm OP durch Kammer gelleift weil die noch relativ leicht war und dazu gehiglightet. Dann die Woche durch Assa Hm und Darvanis Hm wobei wir bei Darvansi schon Wipresistenter sein mussten . Aber es klappte nach dem wir am Ersten bos endlich vorbei waren und wir zwei heielr uns die Finger wund geheilt hatten weil die Zuphas den Schildgenerrator , an Position 2 , zerstört hatten.

        Für sowas zu amchen spielt es ja auch immer eine Rolle ob man die Zeit hat, wenn man Abends nur zwei Stunden Zeit hat , dann wird es schwierig neuelinge einzuweisen und zwar so dass sie auch etwas sehen und nicht frustiert sind weil wegen ihen der Raid nicht weiter kommt.

        Ich z.B empfehle um seine Klasse völlig im PVE ausreizen zu könne als Übung PVP . Erst als ich anfing PVP zu machen konnte ich aus dem Schatten DD damals das Optimum rausquetschen . Heute spiel ich ihn nur noch ganz selten , weil er mir von der Spielweise kaputt gemacht wurde. Aber auch mit meinem Schurkenheielr lernte ich erst richtig unter Druck eine Große Gruppe zu Heilen durch PVP und da kommt dannnoch dazu, dass du keine Stumpfen Bosmenchaniken einstudieren musst, du musst dich auf Menschliche Gegner einlassen .

        Klar Tanks haben es da schwerer, da sie im PVP einfach nicht das tanken wie im PVE lernen könne, es sind zwei Welten .

        • Periphalos

          Ich stimme dir in den meisten Punkten zu, obgleich ich der Ansicht bin, dass einige die mit E+E suchen selber nichts von beiden haben. 😀

          Aber ein Heilerforum? 🙂 Ich verstehe deine Intention aber du kannst niemanden Hilfe aufzwingen – wenn einer nichts zuhören will, dann tut er es nicht. Wenn einer der Meinung ist, sein Weg sei der richtige, dann schließt das automatisch alle anderen aus.
          Davon abgesehen, was glaubste was für Diskussionen aufkommen würde.
          – Heiler soll Schaden machen oder nicht?
          – Angriffskraft oder Krit als Hexer/Gelehrte?

          usw usf.. da würde dann die Übersicht mal komplett flöten gehen. 🙂

          schuichi, ich möchte dich um etwas bitten.
          Es ist nicht böse gemeint aber, ich lese gerne deine Beiträge aber du würdest es mir – und allen anderen – enorm leichter machen, wenn du dir etwas mehr Zeit lässt, kurz nochmal drüberschaust und vielleicht die ganzen Buchstabenverdreher im Vorfeld korrigierst. Deine Beiträge wirken manchmal so, als würde dir einer ’ne Pistole an Kopf halten und sagen „Schreib“. ^_^

  17. Periphalos

    Ich habe nie behauptet, dass der aktuelle Content viel für Gruppen bringt. 🙂
    Nein, er ist natürlich primär auf Solo Spieler ausgelegt aber ich sehe darin kein Problem. Im gleichen Atemzug hat BW den bekannten Content – also die Operationen – so ausgelegt, dass sie im SM für jedermann machbar sind. Hinzu kommen die besonderen Operationen, die es auch rudimentären Raidern erlaubt, sich mit ansprechenden Equip auszustatten, zumindest zum Teil aus Karraga/Kammer HC.

    Klar, altbewährte – und auch hier wiederhole ich mich – Raidspieler langweilen sich zu Tode aber so ist das eben. 🙂 Ob wir hier nun darüber sinnieren, diskutieren oder gar streiten ändert nichts an der Tatsache. Letztlich zeigt es eben ganz deutlich, dass dieser Teil der Community zwar ein Teil selbiger ist aber offenkundig kein tragender Pfeiler, es gibt halt mehr Singeplayer oder Leute die nur rudimentär am Gruppenspiel teilnehmen als Hardcore Raidspieler für die SWTOR lediglich aus Operationen besteht und/oder der Jagd nach Beute.

    Zweiteres wird früher oder später sicherlich wieder bedient werden, ob dann die alten Hasen noch dabei sind – keine Ahnung – aber zweifelsohne kommen neue hinzu, die dann besagten Content erkunden können.

    @Tamwyn

    Ich weiß nicht auf welchen Server du spielst oder ob das einen Unterschied macht, ich will auch keineswegs deine Fähigkeiten in Frage stellen aber Fakt ist eben, dass auf T3 der erste Boss extrem viel Schaden benötigt, sehr geschickte DDs, einen guten Heiler und flotten Tank. Der Flashpoint ist absolut unverhältnismaßig und in der Tat auf HC Niveau, was DPS, EHPS angeht. Eine Tatsache, die wir aus Spaß mal gildenintern überprüft haben. Wir waren mit identischer Kombination, lediglich mit unterschiedlichen Equip im Flashpoint und hatten – trotz hervorragender Klassenkenntnis ( da jahrelang gespielte Mainchars ) massive Probleme mit 208er/216er Markengear.
    Umgezogen, mit 220/224 Tokengear lag der Boss problemlos.
    Daher habe ich Zweifel daran, dass du es mit 190er Gear packst. 🙂

    Zweifel habe ich auch, weil BW beim hochsetzen der alten Flashpoints kleine – aber durchaus relevante – Logikfehler verursacht hat.
    Beispiel „Verlorene Insel“.

    Der Boss auf der Plattform, wurde vom DMG Output und Trefferpunkte hochgestuft, bei gleichbleibender Mechanik, bedacht wurde aber nicht, dass seit SoR die Abklingzeit für das Reinigen bei allen Heilerklassen hochgesetzt wurde. Daraus ergibt sich das Problem, dass der Boss weiterhin seine Spucke raushaut, alle den entsprechenden Debuff bei erhöhten Schaden bekommen, ein Heiler aber nicht die Möglichkeit hat adäquat zu reinigen = ein unverhältnismäßg schwerer Boss wo zig Gruppen verzweifeln.

  18. Was die Leute so alles schreiben und was Sie einzelnen Spielern erlauben und was Sie Ihnen verbieten wollen ist schon sehr interessant.
    Was kümmert es den einen Hardcore Raider ob der Spieler der neben Ihm auf der Flotte rumsteht das Gear das er ahnat aus einer OP bekommen hat oder mit Marken gekauft hat oder auf dem Jahrmarkt gewonnen hat?
    Ist das ein Wettbewerb? Kriegt man einen besonderen Preis wenn man alles Gear aus einer Alptarum OP hat?
    Die meisten HC Raids laufen doch eh, zumindest meiner Erfahrung nach, Gildenintern ab.
    Wenn man über den Finder reingeht, na ja, muss man halt nehmen was man kriegt.
    Wenn das Spiel so schlecht ist und auf dem absteigenden Ast, dann sucht euch doch eines das in und hipp ist, dann müsst Ihr Eure Zeit und Geld nicht mehr in ein so schlechtes, Contenarmes MMO stecken. Ach Moment, so was gibt es ja nicht, weil alle MMO nach dem gleichen Schema laufen aber nicht so ne schöne Story wie SWTOR haben.
    Tja, Pech. Und lasst die Leute doch spielen was und wie sie wollen
    Viel Spaß noch 😉

Schreibe eine Antwort zu Armitage Antwort abbrechen